Suche neuen Motor. VW 1,8T

Katerchen   (40)

Verbringt hier viel Zeit
Hi Leute,

nein, ich bin kein Autoproll.
Nur leider jemand mit einem kapitalen Motorschaden.

Ich bin auf der Suche nach einem Motor von VW.
Genauer: Einer 1,8T 20V mit elekr. Nockenwellenverstellung.
Längseinbau. Die Motorkennbuchstaben: AWT.

Falls jemand einen kennt, der einen kennt, der evtl. irgendwie mit VW - Teilen handelt, diese günstige besorgen kann oder selber noch so ein Teilchen im Keller liegen hat, bitte eine Email an mich.

Danke schon mal

Karsten
 

kerl  

Verbringt hier viel Zeit
Katerchen schrieb:
Hi Leute,

nein, ich bin kein Autoproll.
Nur leider jemand mit einem kapitalen Motorschaden.

Ich bin auf der Suche nach einem Motor von VW.
Genauer: Einer 1,8T 20V mit elekr. Nockenwellenverstellung.
Längseinbau. Die Motorkennbuchstaben: AWT.

Falls jemand einen kennt, der einen kennt, der evtl. irgendwie mit VW - Teilen handelt, diese günstige besorgen kann oder selber noch so ein Teilchen im Keller liegen hat, bitte eine Email an mich.

Danke schon mal

Karsten

moin du ärmster.
ich kenne keinen der einen kennt der einen kennt der einen kennt der einen motor hat, aber versuch das mal bei www.seik.de in bochum (anrufen)! die haben so einiges im angebot. vorallem aus verunfallten autos.
ansonsten wie schon vorgeschlagen mal einen instandsetzer fragen.
ich weiss ja nicht in wie weit die kurbelwelle einen mitbekommen hat, aber 4 neue kolben, zylinder aufbohren und kopf mit innereien überholen sollte auf alle fälle günstiger kommen.
dann bibt es noch die möglichkeit eines teil-motors (nur rumpf und kopf neu) die restlichen anbauteile sind ja noch unbeschädigt.

ruf mich heute abend mal an.


lg
olaf
 

Panamericana   (40)

Verbringt hier viel Zeit
ähm, schonmal nach nem 1,8T ausm Audi A4 geschaut ???
Die sind meines Wissens alle Baugleich, da vom "selben"
Konzern. Nur im A3 und TT unterscheiden sie sich, da sie
dort Quer verbaut wurden.

Desweiteren schau mal bei www.r-a-r.de , ist ein
Autoverwerter, der immer mal gebrauchte Maschinen da hat
und auch den Einbau übernehmen tut. Vom Preis her sind die
ganz ok.
 
G

Gelöschtes Mitglied 7262

Gast
Jau Autoverwerter und Schrottplatz wäre die erste Anlaufadresse. Evtl. hast Du Glück und bekommst ne Maschine aus einem Unfallwagen, da is dann meist nichts größer dran. Ganz billig ist der Spass aber nicht...
 

Katerchen   (40)

Verbringt hier viel Zeit
So, .... es hat sich einiges getan.

Zum einen, es passen Passat, A4 udn A6.
Es passen nicht Golf, Bora, A3, TT, S3 (die sind alle Quer eingebaut)

Seik und RaR hatten nichts im Angebot
Retek nur etwas überteuertes.

Ich bin fündig geworden unter http://www.autoverwerter.de/

Ich habe heute morgen nen Anruf bekommen.

Es gibt einen mit 15tkm Laufleistung, inkl. aller Anbauteile und Kupplung, ohne Turbo und Klimakomp.

Das zu einem Kurs, der ... naja, nur der Rumpf kostet netto abzgl. Prozente bei VW mehr.

Zu der Fehlerdiagnose:

Der Wagen hat 155tkm bei knapp 5 Jahren runter, ... und es sind Pleul 3 und 4 von der Kurbelwelle abgerissen und haben den Rumpf durchschlagen, irreparabel. Der Kopf hätte noch gerettet werden können, aber ich glaube, mir ne Maschine mit 15tkm einzusetzen, ist bestimmt das beste.

Jedenfalls vielen Dank für die ganzen Ratschläge

Greetz
Karsten
 
G

Gelöschtes Mitglied 7262

Gast
Katerchen schrieb:
So, .... es hat sich einiges getan.

Zum einen, es passen Passat, A4 udn A6.

Das A4 und Passat (ausser der ganz neue) auf der selben Basis aufgebaut sind, war mir bekannt, aber im A6 sind die gleichen Motoren wie innem A4 und Passat?
 

Panamericana   (40)

Verbringt hier viel Zeit
Jap, aber nur in den Modellen bis BJ: 02, meines Wissens ...
Die 2,5l V6 Diesel, 1,9l Diesel, 1,8T Benziner, 2,4l V6
Benziner, 2,6l V6 Benziner, 2,7l Biturbo V6 Benziner und der
2,8l V6 Benziner sind im A4 und A6 verbaut worden, erst ab
Modelljahr 02 sind die wohl überarbeitet, bzw. ersetzt
worden. (der neue 3l Diesel iss mal nur Geil :grin: )
 

Nordlicht  

Verbringt hier viel Zeit
hier will einer einen 1.8T loswerden...

Link wurde entfernt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Felipe  

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab mal gehört, daß der 1.8T von VW/Audi eh recht empfindlich sind und verhältnismäßig schnell kaputtgehen. Stimmt das?
Mein Bruder hat mir jedenfalls erzählt, daß bei Mobile und co. andauernd Autos mit kaputtten 1.8T oder mit Zweitmotoren drin stehen...
 

Panamericana   (40)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn mans mit Chiptuning oder sonstigen "billigen"
Tuningversuchen übertreibt oder den Turbo falsch behandelt
ist das auch kein Wunder ...
 

- Sinus -   (34)

Verbringt hier viel Zeit
Man könnte doch auch ein 1.8T aus einem Seat (z.B. Leon) oder Skoda (z.B. Octavia) nehmen. Das sind zwar Quereinbauten aber das spielt doch keine Rolle, da Motoraufhängung und Getriebe für Längseinbau ja eigentlich vorhanden sind. Oder nicht?
In jedem Fall handelt es sich um exakt denselben Motor.
 

- Sinus -   (34)

Verbringt hier viel Zeit
Die haben z.B. andere Motorsteuergeräte, die einfach mehr Leistung zu lassen.
Ist das gleiche Prinzip, wie beim Chiptuning. :zwinker:
 

Panamericana   (40)

Verbringt hier viel Zeit
Hmm klar ... deswegen sinds dann auch bis zu 75PS unterschied ... klar doch, sicher ... den Chip zeigste mir
mal! (Es gibt z.B. den TT mit nem 150PS 1.8T und mit nem
225PS 1.8T!)


Normal holt man über seriöses Chiptuning nicht mehr wie
maximal 10% Mehrleistung raus (soweit ich das weiß) und
dabei meist eigentlich nur ne Erhöhung des Drehmomentes
und nur einen Minimalen PS zuwachs. Das ganze auch nur
dadurch da eigentlich nur die Zündzeiten und kleinere Details
auf genau diesen Motor abgestimmt werden. Selbst mit
grösseren Einspritzdüsen kommst du nicht auf 75 PS mehr.
Da brauchts schon grössere Eingriffe.
 

Panamericana   (40)

Verbringt hier viel Zeit
Plus grössere Einspritzdüsen und verschiedene andere Änderungen ... denk ich mal :zwinker:

Naja mein Traumauto ist und bleibt ein S8 mit nem ordentlich
aufegbauten AMI V8 Big Block *blubber blubber* :grin:
 

- Sinus -   (34)

Verbringt hier viel Zeit
Djinn schrieb:
Ich würd sagen anderen/größeren Lader. evtl RS4 lader.

Panamericana schrieb:
Plus grössere Einspritzdüsen und verschiedene andere Änderungen ... denk ich mal :zwinker:

Das kommt natürlich noch dazu, wenn wir von 225PS sprechen. Ich bin jetzt nur vom 1.8T mit 180 PS ausgegangen.
Aber ich denke mal Katerchen sucht nur den mit 150 PS, wenn ich das richtig sehe?
 

Katerchen   (40)

Verbringt hier viel Zeit
Die Unterschiede zwischen den einzelnen 1,8T's sind die Anbauteile. Der mit 225 PS hat z. B. andere Ventile, nen anderen Turbo, etc. Nur dadurch wird der Motor haltbar, wenn das Steuergerät andere Werte hat.
Wenn man entsprechende Umbauten in Kauf nimmt, kann man einen 1,8T auch auf über 300 PS bringen, ... langlebig, alles eine Frage des Preises.

Die Sache mit Quer und längs... Zum einen sind VIELLEICHT die Motoren identisch, auf keinen Fall die Aufhängungen, und ich will mir nicht vorstellen, was das für eine Arbeit ist, die Aufhängungen umzuschweißen (und die Anbauteile anderen Plätzen zu geben).

Und zu dem Thema, es werden viele mit 2. Motor / Turboschaden angeboten.
Erstmal waage ich zu behaupten, dass der Motor schon langlebig ist, wenn er richtig gepflegt wird. Das heißt nicht, langsam fahren. Aber den regelmäßigen Ölwechsel, das warmfahren, bis das ÖL (nicht Wasser) auf Temperatur ist und dann nicht nach dem fast roten Bereich einfach das Auto abstellen, sondern Motor nachlaufen lassen, das der Turbo abkühlt und weiterhin Öl bekommt. (Nen Turbo macht mehr als 132000 U / min).
BTW.: Ne gute Adresse, wenn es nur um Turbo geht: www.motair.de

So, und nun zu den Schäden.
Die Quereinbauten haben schlichtweg Probleme mit der Kühlung. Zwischen Motor und Kühler kommt halt wenig Frischluft.
Bei den Längseinbauten ist der Turbo links neben dem Motor. Dadurch bessere Frischluftzufuhr, dadurch weniger Schäden.
Wieso es dieses Turbohitzeproblem beim TT und Cupra nicht gibt, weiß ich nicht.

So, ich bin kein Kfz'ler, ich bin User, ich bitte meine unqualifizierte Darstellungsweise zu entschuldigen.

Greetz
Karsten

Wie gesagt, ich habe gesucht unds bereits gefunden.
Der Motor ist schon unterwegs.

Für die Interressierten: Die Preis liegen so auf dem 2000 Euronen netto Niveau.

Ich habe jetzt einen mit einer garantieren laufleistung von 18 tkm inkl. ALLER !!! Anbauteile bekommen (sprich Lima und Kupplung). Nicht dabei sind der Turbo und der Klimakompressor. (Das is aber normal)

Joa, und am Donnerstag kommt er an. *freu*

Karsten
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren