Suche gutes Buch (Liebesroman), wer kann helfen?

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
ich auch, aber als ich dann noch die bbc verfilmung gesehen habe...der mann ist die absolute idealbesetzung, keine neuverfilmung wird jemals an die colin firth version herankommen.
absolut....die hollywood-verfilmung ist zwar ganz nett....aber keinen vergleich wert :smile: colin firth IST mr. darcy :herz:
oberflächlich auf jeden fall...deswegen wird austen ja auch gerne als frauenliteratur abgestempelt. das kommt allerdings im normalfall von den leuten, die die gesellschaftskritik und die vielen kleinen hints und bösartigkeiten nicht mitbekommen.
ich kenn sogar männer die begeistert davon sind :eek:
allerdings muss man um die spitzfindigkeiten mitzubekommen, das buch auf english lesen...in der deutschen übersetzung wurde viel vernachlässigt.
 
V

Benutzer

Gast
ich kenn sogar männer die begeistert davon sind :eek:

Off-Topic:
ich auch...und einer davon ist sogar mein exfreund. :tongue: der rest sind dann eher literaturprofessoren.
mein aktueller freund ist auch sporadisch mal für austen zu begeistern...letztens hat er sich sogar freiwillig "emma" mit mir angeschaut. wahrscheinlich war die tatsache, dass gwyneth paltrow mitspielt, nicht von nachteil.
 

Benutzer77130 

Verbringt hier viel Zeit
Jaaa :smile: "Liebesmärchen in New York" ist absolut zu empfehlen, ansonsten find ich Sophia Kinsella auch super, die schreibt Bücher aus der "Die Schnäppchenjäger"-Reihe und die Bücher von ihr lesen sich wundervoll :herz: Allesdings ist da nicht nur Liebe im Spiel, es ist einfach ein super Buch, schwer zu beschreiben :grin:

Ja, die find ich auch super klasse... Da kann man sich echt futsch lachen beim lesen... :tongue:
 

Benutzer81054 

Verbringt hier viel Zeit
Was bei uns gerade sehr großen Anklang findet, ist die Reihe von Stephenie Meyer :herz: :herz:
Habe die ersten, bis jetzt erschienenen 3 Bände, sofort verschlungen (den einen in Englisch, vielleicht gibt es ihn langsam mal in Deutsch) :smile:

* Bis(s) zum Morgengrauen
* Bis(s) zur Mittagsstunde
* Bis(s) zum Abendrot

PS: Ich würde es mir verkneifen, weitere Infos über das Buch zu lesen, vor allem die Rückseite (diese kurze Zusammenfassung) - dort wird viel zu viel verraten :mad:
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Nicholas Sparks kann ich dir da nur ans Herz legen, hab alle Bücher von ihm. Seine Romane sind immer sehr rührend, traurig und nicht zu kitschig. Momentan lese ich "P.S.Ich liebe Dich" und das ist natürlich auch der Hammer. :herz:
 

Benutzer27612  (34)

Verbringt hier viel Zeit
oh ja die bücher von stephenie meyer wollt ich auch shcon vorschlagen, die sind echt klasse. habe lange überlegt ob ich die lesen soll, dann hatten freuninnen den 1ten band, den hab ich mir dann ausgeliehen; und ich muss sagen: einfach klasse , man kann gar nich aufhören zu lesen . momentan les ich den 3ten band.
 

Benutzer63891 

Verbringt hier viel Zeit
Sophie Kinsella-Sags nicht weiter, Liebling +die Schnäppchenjägerin.
Die waren einerseits lustig geschrieben und dennoch einen Tick romantisch:herz: :smile:
 

Benutzer34710 

Verbringt hier viel Zeit
Meine absoluten Lieblingsbücher sind die von "Die Donovan Saga" con Nora Roberts. Die Saga hat insgesamt 4 Bände. Der erste Teil ist "Die gefährliche Verlockung".
Es geht m großen und ganzen um eine Hexenfamilie die in den USA lebt und von denen alle 4 ihre große Liebe finden.
Ich find die Bücher echt toll...
 

Benutzer81475 

Verbringt hier viel Zeit
Stefan Zweig vielleicht (Ungeduld des Herzens, Verwirrung der Gefühle)?

1984 von George Orwell, hat auch eine Liebesgeschichte, ist aber nicht das klassische "Frauenbuch".
Ich finde es aber genial!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren