Suche einen Künstlernamen oder ein Pseudonym

Benutzer81091 

Verbringt hier viel Zeit
Wie es der Titel schon sagt, suche ich einen Künstlernamen oder ein Pseudonym.

Einzige Bedingung,er muß weiblich sein und aus Vor- und Nachname bestehen.

Wie würdet ihr am liebsten als Künstler heißen bzw. unter welchem Namen währt ihr gerne reich & berühmt, wenn es nicht der eigene sein darf.

Keine Angst,ich möchte keine Karriere im TV machen,sondern ich bräuchte einfach einen originellen wohlklingenden weiblichen Namen.
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Da ginge so vieles, hängt davon ab, wofür...
Vielfach werden einfach Vokale oder Konsonanten verändert und dann der Name irgendwie niederdeutsch - oder von niederdeutsch ins Hochdeutsche - übersetzt (z. B. könnte aus "Lisa Roth" was werden wie "Lena Rode"). Oder man nimmt einen Namen, der irgend einen Bezug zum Künstler hat und diesen repräsentiert (Abstammung, regionale Herkunft, Beruf etc.). Denk mal an US-Schauspieler Eric Braeden - der heißt eigentlich Hans Jörg Gudegast und stammt aus Bredenbek (daher der Nachname). Oder eine Hamburgerin namens Janina Müller könnte sich "Nina Köhlbrand" nennen. Oder man schüttelt die Buchstaben irgend eines Markennamens durch ("Siemens" => Meissen, Niemess, Siemsen; "Novartis" => Sartinov, van Sorti).
Und es ist auch was anderes, ob man den Namen als Kummerkastentante, Nickname, Schriftsteller oder sonstwas braucht. Oder als Prestigeobjekt, wie z.B. bei Andreas Neuendorf, der seinen Spitznamen "Zecke" auf dem Trikot haben wollte und dafür Bilder gemalt hat...
 

Benutzer81091 

Verbringt hier viel Zeit
Ist vielleicht ein wenig kompliziert,aber ich versuche es möglichst einfach zu erklären.

Ein großes Hobby von mir ist alte VHS-Aufnahmen zu digitalisieren,leider fehlt bei vielen Filmen oft der Vor-und Abspann,
somit ist es äußerst schwierig sowohl den Filmtitel als auch die Namen der Darsteller zu ermitteln.

Daher schneide ich meist kurze Clips aus dem Film zusammen und stelle die in einem Forum online,
in dem sich einigen Film-Freaks herumtreiben.

Jetzt suche ich sozusagen als "Running Gag" ein Pseudonym für die weiblichen Darstellerinnen,
das ich jedesmal verwende möchte,wenn ich den richtigen Namen der Dame nicht kenne.

Von daher gibt es keinen besonderen Hintergrund,sondern der Name sollte schön,phantasievoll,außergewöhnlich,aber nicht zu abstrakt sein.

Wie z.B Judith Holofernes finde ich sehr schön
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ach, sowas wie Lotto King Karl in seinen Songs mit "Frank Meyer"?
(siehe "Hamburg, meine Perle")

Wie wäre "Zena Bezimena", zu dt. "Frau ohne Namen" (eig. "Zena bez imena" lt. Google-translate - bitte schlagt mich nicht wegen etwaiger Accents...). Könntest auch "Sina Besimena" draus machen. Oder sowas.
Ähnlich, aber ans Norwegische angelehnt: "Ute Nauen" (eig. "Uten Navn", zu dt.: Ohne Name").
Angelehnt ans Rumänische: Farah Nume (eig. "Fără nume").

Oder ganz was anderes...
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Wenn du einen Künstlernamen suchst, mach es wie der Pornodarsteller von Nebenan: den Vornamen bildet der Name deines ersten Haustieres, den Nachnamen bildet der Name deiner Straße.
Da kommt fast immer was raus ^^ - wenn es weiblich sein soll, frage eine Person, die ein weibliches Haustier hatte.
 

Benutzer85796 

Benutzer gesperrt
Das ist immer eine schwierige Sache. Du kannst natürlich berühmtheiten zusammenwürfen.

Paris Mercedes (klingt beknackt, ist nurn beispiel)

oder auch z.b. solche Fake Name Generator zur Phantasieanregung nutzen:

http://www.fakenamegenerator.com/

Hier stellst du dann oben auf "female" und kannst auch verschiedene Länder inkl Nationalitäten durchgehen. Es ergibt somit einige gute Mischungen die durchaus auch Künstlerisch wirken.
 

Benutzer81091 

Verbringt hier viel Zeit
den Vornamen bildet der Name deines ersten Haustieres, den Nachnamen bildet der Name deiner Straße.
Der Name klingt gar nicht mal so schlecht.:grin:

Kyra K***** (aus Gründen der anonymität,da sehr aussergewöhnlich) :zwinker:
Off-Topic:
Wie wäre "Zena Bezimena", zu dt. "Frau ohne Namen" (eig. "Zena bez imena" lt. Google-translate - bitte schlagt mich nicht wegen etwaiger Accents...). Könntest auch "Sina Besimena" draus machen. Oder sowas.
Ähnlich, aber ans Norwegische angelehnt: "Ute Nauen" (eig. "Uten Navn", zu dt.: Ohne Name").
Angelehnt ans Rumänische: Farah Nume (eig. "Fără nume").

Das ist ein sehr guter Ansatz,werde ich auf alle Fälle weiter nachforschen.
Off-Topic:
Denise Penise

Paolo Pinkel ....ach ne den hat ja schon der Friedmann für sich gepachtet. :engel:


Danke für die bisherigen Tips :smile:

Weitere nicht ausgeschlossen :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren