studium abgebrochen - semester fertig machen?

Benutzer13633 

Verbringt hier viel Zeit
hallo

ich habe mich schon definitiv entschieden mein studium (uni 1.sem) abzubrechen. Werde im herbst anfangen an einer fh zu studieren - anderer studiengang.
würdet ihr an meiner stelle dieses semester noch abschließen - sprich die prüfungen noch schreiben auch wenn sie sicher nicht anerkannt werden.

ich bin einfach nicht sicher ob sich dieser aufwand lohnt - würde schon enorme arbeit bedeuten dafür dass es mir eigentlich nichts nützt.

oder meint ihr es kommt besser mit ein paar scheinen abzubrechen als mit nichts in der hand?

tralla
 

Benutzer21039  (38)

Benutzer gesperrt
ahoi

es kommt drauf an was du alternativ zu tun gedenkst.
wenn du da an rumgammeln oder mcjobs denkst kommt es sicher besser wenn du einmal vorweisen kannst dass du, obwohl es dir erst ein mal keinen vorteil brachte trotzdem noch die scheine gemacht hast und vor allem nicht einfach so rumgelungert hast.

greetz
sin
 

Benutzer26 

Verbringt hier viel Zeit
Hi!

Also ich bin momentan im 5. Semester, aber ich gehe schon seit einem Semester nicht mehr hin. Fange diesen August ne Ausbildung an. Immatrikuliert bin ich wegen diversen Vorteilen noch, zB wegen meinem Studentenjob etc....
 

Benutzer13633 

Verbringt hier viel Zeit
Lisa schrieb:
Also ich bin momentan im 5. Semester, aber ich gehe schon seit einem Semester nicht mehr hin. Fange diesen August ne Ausbildung an. Immatrikuliert bin ich wegen diversen Vorteilen noch, zB wegen meinem Studentenjob etc....

ja, so werde ich das im sommersemester auch machen - es geht jetzt nur noch um dieses semester... hmmm :ratlos:
 
K

Benutzer

Gast
Hallo trallala!

Ich glaub mir käme es noch drauf an wie sehr mir dieses Thema liegt und ob es hilfreich im neuen Studium ist/sein könnte. Ich meine, in dem Sinne, dass sich das Gebiet ähnelt oder so, und Vorwissen nicht schaden könnte. Vielleicht kannst du das abschätzen.
Du kannst natürlich auch Klausuren mitschreiben, oder was du auch immer machen musst, um einen Schein zu erhalten - es einfach "versuchen" - und wenn du den Schein erhältst dann stärkt dich das in deinem Selbstwertgefühl, bist stolz darauf und so.. und wenn nicht, dann hast du nichts verloren. Aber zumindest hättest du nicht die ganzen Lehrveranstaltungen umsonst besucht.
Andererseits ist nichts "umsonst", du weißt jetzt wenigstens das du dieses Fach nicht weiter studieren willst.
Schwierige Sache, gerade weil du jetzt an eine FH studieren wirst und die dort dir nicht die Scheine anerkennen werden (seh ich das richtig?).
Anders ist das soweit ich weiß, wenn man das Studienfach wechselt aber an der gleichen Uni etc. bleibt, dann kann das angerechnet werden - ist zumindest bei ner Freundin so.

Tut mir leid, konnte dir auch nicht so einen guten Rat geben.

Gruß, Kolibri
 

Benutzer6487 

Verbringt hier viel Zeit
Also, wenn der jetzige Studiengang evtl etwas mit dem neuen zu tun hat, könnte es sein, daß dir das jetzige im neuen etwas hilft. Ich meine, auch wenn du jetzt z.B. keine Scheine machen würdest, das ein oder andere nimmst du sicher mit, und das könnte im neuen Studienfach von Vorteil sein.

Andererseits wäre das auch ne Gelegenheit, etwas Geld zu verdienen, während des Studiums ist das oft nicht möglich. (Ich könnte mir keinen Job leisten, dazu fehlt die Zeit)
 
M

Benutzer

Gast
Also wenn ich ein Studium anfangen würde, bei dme mir die Scheine aus dem abgebrochenen nicht anerkannt werden also nichts bringen würden, würde ich die Klausuren nicht schreiben. Bin selbst gerade im Lernstress und das tut man sich echt nur an, da man unbedingt muss.

Wenn die Themen ansich einen interessieren kann man auch einfach so nur zu den Vorlesungen gehen und sich das aneignen.
 

Benutzer13633 

Verbringt hier viel Zeit
vielen dank für eure antworten!

bin immer noch am grübeln:confused:
 

Benutzer15560 

Verbringt hier viel Zeit
Wird dir definitiv nix anerkannt dann vergiss es. Es bringt nix.

Dieser Quatsch mit Wissen abschätzen und sich einreden Ich hab das Semester zu Ende gebracht ist völliger Unsinn. In der Zeit kannst Du besser etwas Kohle verdienen, das kannst Du besser brauchen als einen Schein, der dir nix bringt ausser Zeitverschwendung.

Es Interessiert eh keine Sau ob Du das Semester mit oder ohne Klausuren zu Ende gebracht hast.
Wenn es ein Interessantes Thema ist/war warst Du vermutlich in der Vorlesung. Wenn nicht wars nicht Interessant genug.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren