Studentenwohnheim

Benutzer58379 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaub das muss einfach einem liegen ob er in einem Wohnheim
oder in ner WG leben möchte.
Ich kann nur vom leben in nem Wohnheim erzählen. Habs mir am
anfang auch schrecklich vorgestellt (was halt so gesagt wurde).
Aber jetzt nach einem Jahr bin ich froh darüber.
So schnell findet man in ner fremden Stadt nicht Leute.
Ok, bei mir aufm Stock sinds 28 Wohnungen!!! Jeweils 14 teilen
sich n Bad und ne Kochzeile. Es hat bis jetzt immer geklappt und
nie irgendwie "Platz"probleme gegeben.
Wenn natürlich soviel Leute auf einem Raum leben ist es net immer
leise, anderseits ist immer jemand da mit dem man was machen kann.

Ich würd sagen einfach mal ausprobieren und wenn es nicht gefällt
kann man immer noch in ne Wohnung/WG ziehen.

Gruß Michael
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren