Job Studentenjob Urlaubsverbot?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer85408 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen,
momentan bin ich etwas verzweifelt.
Ich fahre über Weihnachten/Silvester ins Ausland. Meine Eltern haben bereits den Flug gebucht!
Als ich meiner Chefin das berichtet habe, dass ich vorraussichtlich 2,5 Wochen nicht arbeiten kann, meinte sie, sie kann mir keinen Urlaub geben. Dazu muss ich sagen, ich bin Studentin und habe einen Gleitzonenvertrag (also über 400 Euro). Ich bin mittlerweile 2 Jahre in dem Unternehmen, nur einmal einen Tag krank gewesen und habe mir in der ganzen Zeit noch nie Urlaub genommen. Mein Arbeitsvertrag ist unbefristet!
Ich habe meiner Chefin noch nicht gesagt, dass die Reise bereits fest steht, sondern sie vor 2 Wochen erstmal vorbereitet. Da meinte sie halt ich solle mal gucken, ob ich nicht anders verreisen kann - halt nicht über Weihnachten und Silvester!
Ich habe nun etwas Angst, ihr das zu sagen, dass die Reise mittlerweile gebucht ist und alles in Sack und Tüten! Vor allem, dass ich dann gekündigt werde. Geht das überhaupt trotz des unbefristeten Vertrages? Und wäre es eine Option, sich krank schreiben zu lassen?

Das Thema ist mir sehr wichtig, daher bitte ich um kompetente Hinweise - am besten aus eigenen Erfahrungen!

Danke schonmal
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Rechtsberatung ist nicht gestattet in unserem Forum.
https://www.planet-liebe.com/threads/verbot-von-rechtsberatung-bei-planet-liebe.235213/
Und Du stellst konkrete rechtliche Fragen zu einem Einzelfall. Daher muss ich den Thread leider schließen, aber nicht ohne folgende Worte...

Generell sollte man vor der Buchung einer Urlaubsreise klären, dass im gewünschten Zeitraum vom Arbeitgeber Urlaub gewährt wird - dafür gibt es Urlaubsanträge. Okay, dafür ist es nun zu spät. Aber für die Zukunft sollten Deine Eltern bedenken, dass Du eben auch Arbeitnehmerin bist und nicht einfach dann Urlaub machen kannst, wenn Du willst, sondern dass das mit dem Arbeitgeber abzuklären ist.

Schau generell mal nach, was im Vertrag zum Thema Urlaub geregelt ist - auch Studenten haben Urlaubsanspruch. Details kannst Du ergoogeln ("Urlaubsanspruch Studentenjob"). Durchaus mögilch - je nach Arbeitgeber - dass diesem gar nicht bekannt ist, dass auch Du Urlaubsanspruch hast. Aber WANN der Urlaub genommen werden kann, ist eben mit Kollegen und Arbeitgeber abzustimmen.

Urlaubsanspruch im Studentenjob, Urlaubsentgelt - Urlaubsgeld im Nebenjob - Aushilfsjob - 400 EURO Basis - Minijob, Studentenjob. Berechnung des Urlaubs, Urlaubstage.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren