@Studenten: Wie hoch ist euer Semesterbeitrag?

C

Benutzer

Gast
Guggele!

Da es bei mir bald wieder soweit ist und bis zum Februar meinen Semesterbeitrag überwiesen haben muß, würde es mich mal interessieren, wieviel ihr in eurer Uni tilgen müßt ;-)

Bei mir sinds 98,50€ (Uni Jena)


P.S. Jesses, da bin ich solange hier und schreib eine eindeutige Umfrage in Offtopic *kopphau*. Sorry@Verschieberei *gg*
 

Benutzer23564  (39)

Verbringt hier viel Zeit
85,-EUro FH Ingolstadt...wobei wir eigentlich hauptsächlich Firmenfinanziert sind unsere FH
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
177,90 € für das Sommersemester 2005 an der TU Darmstadt
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Nö, ist eigentlich schon fast nachgeschmissen :zwinker:

Noch günstiger wird es bei Regelstudienzeit-Überschreitung: zusätzlich 500 € im ersten, 700 € im zweiten und 900 € ab dem dritten Semester.
 

Benutzer211 

Verbringt hier viel Zeit
wäre natürlich sinnvoller, wenn jeder dabei die "extraleistungen" berücksichtigen würde, die die immatrikulation bietet...in göttingen sind's meines wissens momentan etwa 130 euro, wobei darin allerdings ein bahn-semesterticket enthalten ist, womit man durch ganz niedersachsen, bremen und hamburg mit dem nahverkehr juckeln kann...allein das macht etwa 40 euro des semesterbeitrags aus.
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
57 € gehen an das Studentenwerk (Mensa, diverse Beratungsangebote/Hilfen, Wohnheime, etc.)
70,90 € gehen an den AStA (davon widerum 63,64 € für das RMV Semesterticket)
50 € Verwaltungskosten
 

Benutzer22366  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Uni Lüneburg: bislang 132€,
ab nächstem Semester angeblich 160,50€. :angryfire
 

Benutzer7815  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Uni Mainz ca 155 €, ich glaub davon gehen 80 € an dir RMV. Damit kann man durch ganz Hessen und Teile in Rheinland-Pfalz umsonst Bus & Bahn fahren.

LG Matthias
 
V

Benutzer

Gast
In Heidelberg ist man schon mit 89 Euro dabei,
49 Euro für das Studentenwerk und 40 Euro an den Finanzminister von Ba-Wü (zum Stopfen etwaiger Haushaltslöcher).
Will man ein Semesterticket, darf man noch 79 Euro an den Verkehrsverbund berappen...

bei der tollen gegenleistung die man bekommt (nämlich eigentlich keine von seiten der Uni) finde ich das schon ein teures Unternehmen... :rolleyes2
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Bei euch gibts keine Mensa, Wohnheime, Beratungsangebote, etc.?
 

Benutzer8228  (36)

Verbringt hier viel Zeit
54 € Uni Magdeburg... damit kann ich auch kostenlos mit Bus und Straba fahren... bezahlen aber meine Eltern :grin:
 
V

Benutzer

Gast
Kirby schrieb:
Bei euch gibts keine Mensa, Wohnheime, Beratungsangebote, etc.?

doch, aber ich nutze nichts davon (mal abgesehen davon, dass man in die wohnheime nur kommt, wenn man bafög - Empfänger ist, Beratungen gibt es vor allem für BaföG-Empfänger,...)
Ich meinte aber vor allem, dass man von der UNI nichts bekommt (außer ein paar unbrauchbaren miesen Vorlesungen - aber das ist ein anderes Thema) und ich die Verwaltungsgebühr schon gar nicht einsehe...
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
98,xx€ für die FH erfurt
dabei ist alles von ticket für bus, straßenbahn, DB im umkreis von 50km, mensa,...
 

Benutzer18725 

Verbringt hier viel Zeit
an der Uni Potsdam:

Letztes Jahr waren es ca. 205 Euro, aber dieses Jahr glaube ich nochmal ein paar mehr.
Semesterticket (115 €) für Berlin-Brandenburg inbegriffen (wichtiger Grund für eine Einschreibung an der Uni, denn sonst wäre der öffentliche Nahverkehr schier unbezahlbar)
Azubi Ticket für 6 Semester 360 € ( und das wäre nur für Berlin und nicht den gesamten Raum Berlin-Brandenburg)

gruß Nimmersatt
 

Benutzer15944 

Verbringt hier viel Zeit
167 Euro, Uni Bremen

Ist allerdings ein Sem.ticket dabei, mit dem man bis nach HH, H und OS fahren kann und fast die ganze Nordseeküste lang bis nach Holland... :smile:

Darin enthalten sind auch seit diesem Semester 50 Euro Verwaltungsgebühren, weil Bremen sich ein klitzekleines bisschen mit der SPACE PARK-Investition verschätzt hat...kommen aber natürlich indirekt auch der Uni zugute...weil die das Geld ja auch aus der Landeskasse bekommen. :grrr:

Mache übrigens grad Auslandssemester in Genf, da zahlt man 500 Franken und 65 Franken Steuern. 500 Franken= ca.375 Euro.
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
vanillagirl schrieb:
Ich meinte aber vor allem, dass man von der UNI nichts bekommt (außer ein paar unbrauchbaren miesen Vorlesungen - aber das ist ein anderes Thema) und ich die Verwaltungsgebühr schon gar nicht einsehe...
Wieviel von dem Geld kriegt denn die UNI wenn 40 € an das Studentenwerk und 49 € an die Landeskasse gehen?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren