Strip- / Sexshows

Kathi1980  

Verbringt hier viel Zeit
Hallo! Mich würde mal interessieren, was Euch Männer (oder auch Frauen?) dazu treibt, sich Strip- oder Sexshows anzuschauen, auch, wenn Ihr z.B. in einer festen Beziehung seid? Oder macht Ihr das nur als Singles? Ist das für Euch nur Spaß, z.B. für nen Junggesellenabschied in einer großen Gruppe? Macht Euch das an? Fehlt Euch was bei Eurer Partnerin? Kommt Ihr Euch "cool" vor? Mich würden einfach mal die Motive interessieren... Und wie würdet Ihr Euch dort verhalten? Mit nem Ständer geifernd Brüste versuchen zu grabschen :zwinker: und sich nen Privatstriup mieten und Geld zustecken oder peinlich berührt zuschauen? :eek4:

DAS hat doch nichts mit STELLUNGSTIPS zu tun - verschoben nach LIEBE & PARTNERSCHAFT.
 
G

glashaus

Gast
Also ich finds - wenns gut und anregend gemacht ist- einfach schön mir schöne erotische, attraktive Körper anzusehen. Wobei ich Frauen dabei bevorzuge. Kp warum , vielleicht kommt da einfach meine Bi-Neigung zum Vorschein *g*
Macht Appetit. :clown:
 

stiffmaster   (34)

Verbringt hier viel Zeit
also ich bevorzuge da doch noch meine Freundinn, der schaue ich dann schon zehn mal lieber beim strippen zu als in nem Club zu sitzten. Wenn ich keine Freundin haette, wuerde mir da warscheinlich auch gefallen, aber ist dann halt lange nicht so schoen wie mit meiner liebsten!!
 

president  

Verbringt hier viel Zeit
ich schliesse mich glashaus an. es muss gut gemacht sein und es sollten auch attraktive frauen sein. lustloses kleider ausziehen und einigermassen im takt zur musik mit dem arsch wackeln muss nun wirklich nicht sein. da schaue ich lieber einem fisch in einem aquarium zu...

ich denke du solltest deine vorurteile revidieren, indem du selbst mal einen solchen schuppen besuchst. deine vorstellung von sabbernden typen mit dauerständer ist vermutlich inzwischen etwas überholt (und abgesehen davon würde ich das auch ziemlich eklig finden). ein gut geführtes cabaret mit einer guten show ist abwechslungsreich und ist mal was anderes.
 

BABY_TARZAN_90   (30)

Benutzer gesperrt
Es hat ja irgendwie mit Kunst zu tun. Ich schaue mir z.B. Bodybuilding-Wettbewerbe an oder schaue im Schwimmbad gut gebauten Jungen nach ohne schwul zu sein. Man muss das irgendwie vom Sex abkoppeln.
(Meine Foto-Sammlung von muskulösen Jungen nennt mein Pa "reinen Kitsch" :hman: )
 
S

SirTrunxx

Gast
Also ich würde mir wenn ich eine Freundin hätte keine Strip- oder Sexshows ansehen gehen.
Würde mich vollkommen unwohl fühlen... denk ich mal. Kann aber nicht aus Erfahrung sprechen.
Zusammen mit meiner Freundin würde es da vielleicht anderst aussehen.


Grüsse,
SirTrunxx
 

OnleinHein   (39)

Verbringt hier viel Zeit
Hmm, hab ich noch nie gemacht, wäre aber eigentlich mal ne Idee :zwinker:
Glaube, dass das nichts mit meiner Freundin zu tun hat. Und beschweren
darf sie sich nicht, SIE war schliesslich schonmal auf nem Frauenabend Stripper gucken, als wir zusammen warn :zwinker: und da hab ich auch kein Problem mit gehabt.
Wieso auch? Son namenloser Heini im Tanga ist schliesslich keine wirkliche Konkurrenz :smile:, genausowenig wie irgendeine Stripperin
 
L

lin

Gast
ich war da mit meinem freund und einem befreundeten pärchen.

naja. die eine war grotteschlecht aber eine war echt noch gut ...

(president, dieser club in frauenfeld ist dir sicher bekannt nicht :smile: )

ja und sonst warum wir dahingingen? um es uns mal anzusehen...
und es war gut... fand ich .. und wir würden alle wieder gehen....

aber nur zur info... mein freund bekam keinen ständer....weil so ists dann doch nicht... man schaut sich das zwar an aber nich mit dem gedanken gleich über jemanden herzufallen :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren