Strings bei Männern sexy or not? @all

Benutzer39177 

Verbringt hier viel Zeit
Nicht alles, was bequem ist, muss auch sexy rüberkommen! :zwinker:

Sehr gut gesagt, das ist eigentlich die perfekte Aussage über Strings bei Männern!
Ich trage String nicht weil ich sie sexy finde, sondern weil sie
super bequem sind und man bei warmen Tagen nicht so schnell darin schwitzt wie bei Pants o. Shorts!
 

Benutzer18725 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bekenne mich als Stringträger und schließe mich der Argumentation von Vodo an. Ich wüßte nicht, warum ich auf den Tragekomfort verzichten soll, nur weil viele Frauen bei Strings aus dem Kotzen nicht mehr rauskommen.
Ich mag Slips an Frauen z.B. nicht, würde aber nicht im Traum darauf kommen sie deshalb auf Abstand zu halten oder meinen Mageninhalt vor ihnen zu entleeren.

gruß nimmersatt

ps: meine partnerin findet mich in tangas "hundertprozentig" toll @munich-lion

pps: im übrigen hatten wir diese diskussion schonmal in einem anderen thread
 

Benutzer65364 

Verbringt hier viel Zeit
also ich mache das einfach mal von hinternabhängig. denn wenn ein hintern eifach unsexy ist dann sollte er auch schön verpackt bleiben, natürlich ist das immer subjektiv ^^
 

Benutzer39177 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mag Slips an Frauen z.B. nicht, würde aber nicht im Traum darauf kommen sie deshalb auf Abstand zu halten oder meinen Mageninhalt vor ihnen zu entleeren.

Ganz meine Ansicht!!!:jaa:
vielleicht sind die Männer tolleranter als die Frauen oder es ist altersabhängig!? :drool: :zwinker:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde weder Vorder- noch Rückseite gut, beides sieht schrecklich aus. Vorne dieser Hauch von nichts (noch schlimmer als ein Slip), wo ich denke, da muss ja gleich der Penis oder Hoden rausfallen und hinten ein Männerarsch, den ich nicht so komisch bedeckt sehen möchte. Slips sind schon nicht schön, aber Strings übertreffen das noch meilenweit.

Im übrigen geht es mir bei meiner Kleidung nicht darum, dass sie bequem ist, sondern darum, dass sie gut aussieht. Ich mag HotPants lieber anhaben, aber Strings sehen nun mal schöner aus (bei Frauen!) und deswegen trag' ich ausschließlich die.

Ich muss immer so lachen, wenn ich nachts umschalte und bei diesen Erotikwerbungen ist ein Mann im String. Das sieht total affig aus; egal wie der Mann sonst aussieht. Ich würde weglaufen, wenn ich mit einem ins Bett wollte und der hat einen an. Jegliche Erotik wäre verflogen.
 

Benutzer39177 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde weder Vorder- noch Rückseite gut, beides sieht schrecklich aus. Vorne dieser Hauch von nichts (noch schlimmer als ein Slip), wo ich denke, da muss ja gleich der Penis oder Hoden rausfallen und hinten ein Männerarsch, den ich nicht so komisch bedeckt sehen möchte. Slips sind schon nicht schön, aber Strings übertreffen das noch meilenweit.

Du sprichst hier aber von komischen Strings für Männer!?
Sieht es z.b. bei diesem aus, als ob was rausfallen würde/könnte?:zwinker:
Ich denke bei diesem Modell wie auch bei vielen andern,
könnte Frau oder Mann nicht auf anhieb, sagen das es ein String ist!:zwinker:
sloggicool4os.jpg
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde, dass besonders der Dritte viel zu hoch geschnitten ist.

Wie gesagt: Auch Slips sehen schrecklich aus. Beides würde bei mir zu akuter Unlust führen.
 

Benutzer61211 

Verbringt hier viel Zeit
Finde es allerdings erstaunlich, dass du dir gleich Gedanken über die Beziehung machst. Es wird doch immer etwas geben, was einem am Partner klamottentechnisch nicht passt oder vielleicht sogar abtörnt. Ich würde allerdings nicht unbedingt Dinge anziehen oder zumindest in seiner Anwesenheit vermeiden, die er absolut nicht an mir sehen mag.
in unserer beziehung ist es aber so, dass jeder die freiheit hat, dass anzuziehen, was er will oder nicht. letztendlich ist das ist das eine sache des einzelnen. meine freundin ist für mich kein ausstellungsstück. wenn sie was anzieht, was ich nicht so toll finde, geht mich das nix an.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
in unserer beziehung ist es aber so, dass jeder die freiheit hat, dass anzuziehen, was er will oder nicht. letztendlich ist das ist das eine sache des einzelnen. meine freundin ist für mich kein ausstellungsstück. wenn sie was anzieht, was ich nicht so toll finde, geht mich das nix an.
Ich finde schon, dass es den Partner was angeht. Immerhin guckt man sich das den ganzen Tag an. Ich frag' meinen Freund morgens, ob meine Sachen gut zusammenpassen und wenn er das nicht findet, dann wechsel' ich ein Teil. Muss ja wissen, wie meine Kleidung auf andere Männer wirkt.

Wenn ich mir ein Kleidungsstück kaufen will und mein Freund findet es nicht nur nicht schön, sondern schrecklich, dann kauf' ich es nicht. Andersrum kauft er nun wegen mir überwiegend Markensachen, weil ich das schöner finde. Ich finde, man muss sich da schon ein wenig auf den Partner einstellen.
 

Benutzer61211 

Verbringt hier viel Zeit
Andersrum kauft er nun wegen mir überwiegend Markensachen, weil ich das schöner finde. Ich finde, man muss sich da schon ein wenig auf den Partner einstellen.
sorry, aber das finde ich echt arm. markenfetischismus hin oder her: wenn er sich das zeug wegen dir kauft :kopf-wand:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
sorry, aber das finde ich echt arm. markenfetischismus hin oder her: wenn er sich das zeug wegen dir kauft :kopf-wand:
Du kannst das finden, wie du möchtest. Ich erwarte, dass man sich ein wenig nach dem anderen richtig. Er kauft Markensachen und dafür führe ich z.B. den Haushalt anders als ich es alleine tun würde und ich schminke mich weniger als alleine.

Ich könnte mit dir nix anfangen und du andersrum mit mir nicht. Wir haben beide unsere Deckel gefunden und sind wohl beide glücklich damit. Ist doch alles super.
 

Benutzer61211 

Verbringt hier viel Zeit
oder kann es sein, dass eure beziehung noch sehr jung und nicht gefestigt ist? da will man sich noch gegenseitig beeindrucken...
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
oder kann es sein, dass eure beziehung noch nicht sehr jung und nicht gefestigt ist? da will man sich noch gegenseitig beeindrucken...

Wir sind bald zwei Jahre zusammen und Markensachen hab ich schon vor seiner Zeit getragen. Wir wohnen seit 1,5 Jahren zusammen. Wenn das für dich "nicht gefestigt" bedeutet, weiß ich nicht.

Er findet Markensachen eigentlich überflüssig, aber wenn er seine Lacoste-Shirts trägt, freut er sich doch darüber. Insgeheim freut sich da wohl fast jeder drüber.

Das ist hier aber nicht das Thema; dafür gibt es gesonderte Threads.
 

Benutzer63158 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde Strings sowohl bei Männern als auch bei Frauen eklig. Dieser nackte eingeschnürte Arsch... ist ja schauderhaft gegenüber nem Slip :kopfschue
Dank der String"mode" kann man Damen und Individualistinnen bereits an der Unterwäsche erkennen. Ich bin stolz drauf, Slips zu tragen, und empfehle es jedem weiter. Männlein und vor allem den Po-Strick-Weiblein.
 

Benutzer49027 

Verbringt hier viel Zeit
Also String beim Mann, egal wie nun die Figur ist, absolute "Katerstrophe". :cry:
Dann bevorzuge ich es doch eher ohne Unterwäsche in die Jeans zu schlüpfen! :zwinker:
 

Benutzer10379  (40)

Verbringt hier viel Zeit
@covenant

ohne unterwäsche in jeans kann schmerzvoll sein, v.a. wenns eine ohne knöpfe ist
 

Benutzer62771  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Wie findet ihr Strings an Männern?
Von mir aus tragen die Männer tote Nagetiere um die Gürtellinie.
Ich trag jedenfalls lieber Boxershirts
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren