String-Tangas für 4-Jährige

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Na ja sie könnens ja anbieten, aber ob es dann wirklich gekauft wird.....
Entscheiden dann einfach die Kunden,wenn sie diese Tangas zum Ladenhüter werden lassen.
 

Benutzer32961  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Edge schrieb:
Komisch, ich wußte schon mit 14 Jahren was "Ironie" ist...
wieso dachte ich mir das auch? :grin:


na also komisch find ichs schon. kaufen würd ichs für nen kind nicht. ich mach ja schon ab und zu große augen wenn mädchen im kindergarten derartig arschbetonte hosen tragen.. aber ich denke nicht dass irgendeine mutter für ihre tochter einfach so strings kaufen würde, insofern, was solls.
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Das ist ja echt ein Hammer. Finde es auch nicht sonderlich gut, dass solche Unterwäsche von immer Jüngeren getragen wird. Und jetzt soll es sowas auch noch für 4 - jährigen Kinder geben? :rolleyes2

Ich würde zwar nicht unbedingt eine riesige Gefahr darin sehen, denn Gefahr entsteht wenn, dann so oder so, aber ich bin der Meinung, dass Kinder sowas einfach nicht brauchen. Ich frag mich sowieso, sind es die Kinder, die sowas wollen oder doch eher die mehr oder weniger verrückten Mütter/Eltern? Ich denke, es trifft auf zweiteres zu.

Wenn ich ein Kind wäre, würde ich doch denken: "Bäh, das hängt ja in der Ritze und im Schritt fest, sowas will ich nicht!"
Kinder brauchen körperliche Freiheit und daher bequeme Sachen zum Spielen und Toben.
"Erwachsen" kann man immer noch früh genug sein.
 

Benutzer12735 

Verbringt hier viel Zeit
Amjel schrieb:
also,ganz ehrlich aber dein meinung versteh ich überhaupt nicht!!!!!!
Gott,jeder sollte ja wohl selbst entscheiden was er trägt!Schon mal was von Menschenrechten gehört?
Von welchen Warnhinweisen redest du eigentlich?!
Ich hatte jedenfalls noch keine Probleme damit,sieht ja eigentlich auch keiner,weil er UNTER der Hose ist.
Jetzt sei mal ehrlich schaust du dir lieber ne Frau in nem Tange oder in Feinripp-Unterhose an?
So eine verklemmte Meinung!
Ach übrigens ich bin 14!!!!!!!!!!!


In deinem Alter musst du noch keine Ironie verstehen :zwinker:
 

Benutzer27435  (46)

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiss nur eins, ich werde meiner 5-jährigen Tochter niemals Strings kaufen.

Ich denke einfach, das diese Teile in diesem Alter einfach nicht angebracht sind.

Amjel schrieb:
also,ganz ehrlich aber dein meinung versteh ich überhaupt nicht!!!!!!
Gott,jeder sollte ja wohl selbst entscheiden was er trägt!Schon mal was von Menschenrechten gehört?
Von welchen Warnhinweisen redest du eigentlich?!
Ich hatte jedenfalls noch keine Probleme damit,sieht ja eigentlich auch keiner,weil er UNTER der Hose ist.
Jetzt sei mal ehrlich schaust du dir lieber ne Frau in nem Tange oder in Feinripp-Unterhose an?
So eine verklemmte Meinung!
Ach übrigens ich bin 14!!!!!!!!!!!

Man merkt das du erst 14 bist!!!
Was bitte schön hat das tragen eines Strings als 4-jährige mit Menschenrechten zu tun?
Klar darf mein Kind in dem Alter auch schon selber bestimmen, aber wenn ich gewisse Dinge als nicht Altersentsprechend finde, kann mein Kind noch so lange quengeln, ich würde es nicht kaufen.

Warte mal ab bis du selber Mutter bist.
 

Benutzer14426  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Das grenzt ja an Vergewaltigung einem Kind einen Tanga anzuziehen. Das arme Kind dessen Eltern ihm / ihr das antun.

Wenn es jetzt mit 8 Jahren ankommt und unbedingt einen will, dann würde ich ihn nicht kaufen, obwohl das Kind selbst in der Lage ist zu entscheiden. Das unterstütze ich nicht, außer es holt sind einen vom Taschengeld. Dann kann man nichts tun...

lg
*himbeere*
 

Benutzer37970 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finds auch seltsam wie man auf sowas kommt! Aber sooo schlimm isses auch wieder nich…ich finde bei 4-jährigen ist ein String-Tanga kein sexuelles Symbol…das mit Pädophilie ist Schwachsinn, 4-jährige laufen am normalen Strand ja eh ohne Badehose rum… und nen String würde ja auch niemand sehen drunter! Aber ich würde meinem Kind jetzt auch normale Slips kaufen, weil ich glaube die sind für sie bequemer und sinnvoller…
Sich darüber allzu aufzuregen find ich allerdings unnötig…
 
M

Benutzer

Gast
Wo is das Problem?

Ich trage Schuhe die aussehen, als hätte ich Socken an. Gucken immer alle doof drauf, aber wenn man sie gerne trägt, warum nicht? Lass sie doch...
 

Benutzer28659 

Verbringt hier viel Zeit
novalina schrieb:
Find ich ziemlich überflüssig und unnötig. Sollte ich irgendwann Kinder haben werde ich sowas nicht kaufen. :zwinker:
Dieser Meinung kann ich mich nur anschließen!
 

Benutzer12728 

Verbringt hier viel Zeit
Eigentlich war das ja nur eine Frage der Zeit.
Seit Jehren gibts ja schon für die kleinsten der Kleinen Nike-Air oder Reebok Schuhe für Unsummen. Das ist genauso doof wie jetzt die Strings.
Ich denke, das liegt einfach daran, dass Eltern einen bestimmten Geschmack haben und diesen nicht nur an sich, sondern auch an den eigenen Kindern zu Schau tragen müssen.
Das Angebot kommt ja sicherlich auch nicht von ungefähr. Wenn es keine Nachfrage gäbe, würde so was auch nicht angeboten werden.
Ich denke, dass Eltern, die ihrem Kind solche Dinge (wie tangas oder dicke Markenschuhe usw) kaufen, doch eher als primitiv und oberflächlich einzustufen sind.
Wie schon erwähnt wurde: Für Kinder muss Kleidung in erster Linie praktisch und günstig zu ersetzen sein, wenn sie dann noch nett aussieht, ist es umso besser. Oben genannte Sachen sind sicherlich nicht praktisch, sondern eher hinderlich, zu teuer, oder einfach unpassend.

Was ich aber an dieser Diskussion ganz heikel finde:
Man darf sicher nicht den Eltern die Schuld geben, wenn ihr Kind Opfer eines Pädophilen wird, die Schuld liegt da ganz allein bei dem A...(ich sags net) das so was tut. Wenn hier die Ursache der Pädophilie auch beim Aussehen der Kinder gesucht wird, dann sind wir auch gleich wieder so weit, dass vergewaltigte Frauen selbst Schuld an der Tat sind, weil sie zu aufreizend angezogen waren. Darüber sind wir ja wohl hoffentlich hinaus, oder?
 
A

Benutzer

Gast
peilnlich,peinlich...
sry ich habs net gesehn.....
wenn ichs geseh hät,hät ichs auch gerafft!
ne,das jetzt echt peinlich!

Silke74 schrieb:
Ich weiss nur eins, ich werde meiner 5-jährigen Tochter niemals Strings kaufen.

Ich denke einfach, das diese Teile in diesem Alter einfach nicht angebracht sind.



Man merkt das du erst 14 bist!!!
Was bitte schön hat das tragen eines Strings als 4-jährige mit Menschenrechten zu tun?
Klar darf mein Kind in dem Alter auch schon selber bestimmen, aber wenn ich gewisse Dinge als nicht Altersentsprechend finde, kann mein Kind noch so lange quengeln, ich würde es nicht kaufen.

Warte mal ab bis du selber Mutter bist.


Ich hab ja net gesagt,dass ich das gut finde!ich finds total beknackt und würds meinen kindern auch net kaufen,aber da ich das ja net gecheckt hab,hab ich das auch auf das bezogen,was er geschrieben hat,ab 16 und so...
 

Benutzer13909 

Verbringt hier viel Zeit
WhiteStar schrieb:
String-Tangas für 4-Jährige


wie bitte????
na jeder wie er will... abba ich find sunnötig, und meine kinder kriegn des zumindest mit 4 noch ned..des muss ja wohl wirklich ned sein!
 

Benutzer12283 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Ist schon interessant, über was sich manche Leute aufregen können. Wenn eine Mode aufkommt, dann gibt es diese ein wenig später auch bei den Kindern. Das war beim Bikini und beim Minirock nicht anders. Auch diese wurden zuerst als sehr gewagt und sexbezogen angesehen. Trotzdem sind diese in der Kindermode übernommen worden.

Wer Angst vor Pädophilen hat, der sollte vielleicht lieber auf bewährte Kleidung wie die Burka zurückgreifen. Diese hat sich seit Jahrhunderten bewährt:

http://de.wikipedia.org/wiki/Burka

Da sind die Kleinen dann Top-Sicher vor unzüchtigen Blicken von Pädos.

Tschööö, nomoku
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
ich finds des total daneben...
zum glück sind die farblihc immerhin net sehr anziehend für die kleinen... (grau, weiss, schwarze mit kontrastfarbiger-naht in ebenfalls grau, weiss und schwarz)

meine schwester meinte die spinnen doch - meine mum auch.
 
F

Benutzer

Gast
*himbeere* schrieb:
Das grenzt ja an Vergewaltigung einem Kind einen Tanga anzuziehen.

Genau, es ist ja auch fast dasselbe ein Kind zu vergewaltigen oder ihm (zugegebenermassen unpassende) Unterwäsche anzuziehen.

Mal ehrlich, dass ist ein wenig sehr drastisch formuliert. Dem Kind ist es vermutlich vollkommen egal was es für Unterwäsche trägt und was das mit Pädophilen zu tuen hat weiss ich auch nicht. Oder meint hier tatsächlich jemand das ein Pädophiler einem Unterwäschekatalog so anregend findet das er die Dinger kauft um es einem Kind vor der Vergewaltigung anzuziehen?

Schwachsinn, aber ich denke der Markt wirds regeln, allzuviele werden davon wohl nicht verkauft werden.

AleX
 
U

Benutzer

Gast
Die Tangas in Größe 104 etc. wären aber bestimmt interessant für Kleinwüchsige die Tangas gerne tragen.
Ist bestimmt billiger als irgendwelche Sonderanfertigungen oder Auslandsbestellungen.

Achso, außerdem schlägt in diesem Thread irgendwie mein Paranoia-Detektor aus :eek:
 

Benutzer33342 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich hab meiner Schwester einen geschenkt, da war sie 11. Und das auch nur, weil wir einen Turnwettkampf hatten und unter den Anzügen darf keine Unterwäsche vorblitzen, sonst gibts Punktabzug.
Aber selbst da hab ich vorher lange überlegt, ob sie da nicht noch etwas jung für ist...
Sie zieht ihn aber auch sonst nicht an, weil sie´s doof findet.
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Nunja, die Strings sehen ja nicht soo schlimm aus. Als ich den Titel gelesen habe, stellte ich mir richtig knappe Strings vor. Trotzdem sind Strings für 4jährige unnötig. Als Mutter würde ich meinem Kind keinen kaufen, selbst wenn es rumquengeln würde. Finds nicht wirklich altersgemäß. Ich würde sagen, ab etwa 10 oder 11 wäre ein String okay, aber nicht für Kleinkinder. In erster Linie denk ich dabei nicht an Pädophilie, weil Unterwäsche ja eben unter der Kleidung getragen wird. Trotzdem sind imho Strings nicht dem Alter von Kindern entsprechend, da sie meiner Meinung nach auch dazu da sind, den Hintern besonders zu betonen und eine reizende Wirkung haben sollen. So was brauchen Kinder nicht, was bequemes und wärmendes (gerade im Winter sollte der Po bei Kindern doch eher bedeckt bleiben, auch unter der Kleidung)... Unterhosen sind da doch richtig. Es geht in dem Alter schließlich nicht darum, jemandem zu gefallen und sexy zu sein, sondern eher um die "Schutzfunktion" der Unterwäsche. Ich käme jedenfalls nicht mal im Traum auf die Idee, meinem Kind so was zu kaufen, wenn ich eins hätte. Aber sicherlich gibt es Leute, die das machen und dem Kind aufzwingen würden, denn ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass Kinder freiwillig einen Tanga auswählen würden, wenn sie zur Wahl noch eine Unterhose hätten..
 
F

Benutzer

Gast
sultan ali schrieb:

kann ich nur zustimmen ... klar 4 jahre ist krass aber warum sollten 14jährige oder so das nicht tragen dürfen? warum ab 16? ists so gefährlich wie rauchen und trinken ja? jedem wie er will ... verbieten darf man sowas eh nicht bzw. kann es nicht ... schwachsinns idee also
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren