Stolz und Vorurteil

Benutzer17985 

Verbringt hier viel Zeit
Ist zwar schon ne Weile her, dass der Film in den Kinos war, aber ich hab ihn mir gestern mal wieder auf DVD angestellt und wiedermal festgestellt, dass ich diesen Film liebe. Ich find einfach alles daran genial, die Schauspieler, die Story,...
Also...
Wie hat er euch gefallen?
Männer, ein typischer Frauenfilm oder fandet ihr ihn auch gut?
Habt ihr das Buch dazu gelesen?
Wenn ja, was ist besser, Buch oder Film?
 

Benutzer53885 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mag das Original lieber um ehrlich zu sein. Colin Firth ist der überzeugendere Mr. Darcy.

DAs Buch kenne ich allerdings nicht. Mal schauen, ob ich das irgendwann mal nachholen werde.
 

Benutzer54124 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab bisher nur das original gesehn.

ohje, und ich bin ein mann.

naja, ich werd mir mal den neuen streifen reintun, mit meiner freundin, und ihr dann einreden es sei ihre idee gewesen. wie steh ich sonst da?
 
V

Benutzer

Gast
Ich fand den Film echt gut, ich hab ihn mit meinem Freund im Kino gesehen. Ich hatte echt total Angst, dass er sich nur langweilt oder dass er den Film zu "schnulzig" findet oder so was sagt wie: "Tja, ein Frauenfilm eben" oder so was. Aber er war echt begeistert von dem Film, was mich total überrascht hat.
 
S

Benutzer

Gast
ich bin in diesen film verliebt:smile:
ich war so begeistert von diesem film das ich ihn mir die woche danach noch mal angeguckt habe....schade das es nur so selten so gute filme gibt.....mein freund fand diesen film aber alles andere als gut und ist eingeschlaffen
 
V

Benutzer

Gast
Ich mag das Original lieber um ehrlich zu sein. Colin Firth ist der überzeugendere Mr. Darcy.
So ist es! Colin Firth ist der einzig wahre Mr. Darcy. :drool_alt:
Die neue Verfilmung ist schoen anzusehen, aber IMO teilweise schlecht besetzt und wird dem Roman in keinster Weise gerecht.

Das Buch ist sehr sehr gut, muss man eigentlich gelesen haben. Kann aber verstehen, dass manch einer Jane Austen etwas langathmig findet. Tendenziell ausserdem wirklich eher Frauenliteratur.
 

Benutzer43727 

Benutzer gesperrt
Also ich habe nur den neuen Film gesehen und ich muss sagen, es ist ein Frauenfilm. Ich kann ihn mir anschaun, jedoch fand ich die Geschichte nicht so toll!

Der Film hatte echt tolle Aufnahmen, hat mich auch ein bisschen berührt aber so toll fand ich in dann doch net!

Ich dachte am Anfang dass das ein Liebesfilm ist, aber da gabs ja nicht mal einen Kuss drin, nur dieses ewige hin und her hat dann irgendwann genervt!

Aber sonst ganz ok, der Film!

Gruß Schnuckibärchen
 

Benutzer10046 

Meistens hier zu finden
Hi, hab nur den Film, der letztens im Kino lief gesehen und das Buch nicht gelesen. Fand den Film relativ langweilig, weil klassisch vorhersagbar: Hätte mich mehr gefreut, wenn der Typ ne Abfuhr bekommen hätte und die nicht zusammen gekommen wären.

Die Mädels waren nett anzusehen, aber sonst hatte der Film nicht viel, weswegen ich ihn nochmal sehen wollen würde.

Grüße
matthes
 

Benutzer29369  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe das Buch gelesen, danach den Film gesehen und ich muss sagen: ich fand beides grauenhaft.
 

Benutzer44319 

Verbringt hier viel Zeit
ich fand die mutter genial gemacht
mit ihrer kuplerei
schlagt mich aber ich finde es sollten sich doch einige mänliche personen sich doch etwas mehr an der zeit der gentelman orentieren und mehr auf achtung und anstand setzen als auf prollen setzen


vom feinsten
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren