Stoßstangen-Kosten

Benutzer62819 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo liebe Leute!

So, mir ist es passiert, ich wurd in nen Unfall verwickelt. Die Umstände sind jetzt egal, mich würd nur interessieren, wieviel eine Stoßstange für nen Ford Focus so durchschnittlich kostet... Und halt Kratzer ausbessern und so.

Danke.
 
Ü

Benutzer

Gast
Für die Stoßstange schau am besten mal beim Schrotti vorbei oder bemüh das Net.
Kratzer macht am besten ein Lack-Doc. Einfach mal anfragen.
 

Benutzer62819 

Verbringt hier viel Zeit
Und wieviel kostet das so mindestens? 20, 100, 500€?

Also die Stoßstange.
 
Ü

Benutzer

Gast
Das kann ich dir nicht sagen - ruf einfach mal bei 2, 3 Autoverwertungen in ertragbarer Entfernung an und mach dich schlau. Je nach Alter deines Autos musst du dann entscheiden, obs dir das wert ist.
Gefühlt würde ich mal nicht mehr als 50€ ausgeben (nur für den Stossfänger).
 

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
Wenn es um eine neues Stoßstange inkl. Lackieren geht, dann kannst Du die 20 und 100 Euro schonmal streichen :zwinker:

Mit neuer oder gebrauchter Stoßstange(nabdeckung) + Lackierung + Aus- und Einbau bewegt man sich da schnell in Regionen, die der 500 Euro-Region schon sehr nahe sind.

Dann ist ja auch noch die Frage, was dahinter eventuell noch kaputt ist (Halter, eigentlicher Stoßfänger und Co.)... :ratlos:


Edit: Ich denke mal, nur für die Abdeckung wird man Dir beim Schrotti schon rund 80 Euro abnehmen. Grundiert und neu aus dem Zubehör wird sie vermutlich (!) so bei 150 Euro liegen.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
So, mir ist es passiert, ich wurd in nen Unfall verwickelt. Die Umstände sind jetzt egal, mich würd nur interessieren, wieviel eine Stoßstange für nen Ford Focus so durchschnittlich kostet... Und halt Kratzer ausbessern und so.
Ok ich will nicht nach den Umständen fragen...

ABER:
Ist der Ford Focus dein Auto oder das des Unfallgegners dessen Schaden zu zahlen musst?

Willst du eine neue Stoßstange oder eine gebrauchte vom Schrott oder aber die alte reparieren lassen?

Wie alt ist der Ford Focus? Handelt es sich um ein neues Modell?

Bezieht sich deine Aussage mit den "Kratzern" darauf das diese an der Stoßstange sind oder noch anderswo am Auto? Bzw. was genau hat die Stoßstange abbekommen - nur "Kratzer" oder ist sie gebrochen bzw. abgerissen? - wenn ja dann sind evtl. auch die Halterungen der Stoßstange defekt bzw. "Teile" darunter...

Du siehst - pauschal kann man deine Frage sicher nicht beantworten...
 

Benutzer62819 

Verbringt hier viel Zeit
ABER:
Ist der Ford Focus dein Auto oder das des Unfallgegners dessen Schaden zu zahlen musst?
Das meiner Mama. Ich bin gefahren.

Willst du eine neue Stoßstange oder eine gebrauchte vom Schrott oder aber die alte reparieren lassen?
Is mir wurscht.

Wie alt ist der Ford Focus? Handelt es sich um ein neues Modell?
2001 Baujahr

Bezieht sich deine Aussage mit den "Kratzern" darauf das diese an der Stoßstange sind oder noch anderswo am Auto? Bzw. was genau hat die Stoßstange abbekommen - nur "Kratzer" oder ist sie gebrochen bzw. abgerissen? - wenn ja dann sind evtl. auch die Halterungen der Stoßstange defekt bzw. "Teile" darunter...
Die sind an der Stoßstange, und halt so am Kofferraumdeckel. Und die Stoßstange ist über diesem schwarzen Ding gebrochen. Unten (noch) nicht. http://www.autotouring.at/data/technik/webuse/vt_focus_heck_4.jpg
Und, keine ahnung, was da noch kaputt sein könnte/ist. Ich kenn mich da absolut gar nicht aus. Überhaupt nicht.


Dankeschön erstmal
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Ok halten wir fest - es handelt sich um einen "alten" Ford Focus d.h. nicht das neue Modell, desweiteren gehört er deiner Mutter - d.h. sie gibt sich evtl. auch mit einer "suboptimalen" dafür allerdings günstigen Option zufrieden (???)

Wenn Kratzer am Kofferraumdeckel UND an der Stoßstange sind ist das schonmal schlecht da es sich um zwei verschiedene Teile handelt...

Hmm ehrlich gesagt kommts wohl auf deine Mutter drauf an wieviel dich das ganze kostet!

Ein nagelneue Stoßstangel + professionelle Neulackierung der Kratzer kann leicht eine vierstellige Summe kosten inkl. Lohn...

Wenn deine Mutter nicht gerade ein "Autofetischist" ist würde es genügen die Kratzer mit einem passenden Lackstift zu "übermalen"; evtl. hast du Glück und die Stoßstange ist durch "kleben" o.ä. zu retten oder alternativ gegen eine möglicherweise andersfarbige vom Schrott zu wechseln... diese Lösung wäre wohl deutlich günstiger...
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ich würd einfach ne gebrauchte Stoßstange wo besorgen, diese lackieren lassen und dann selber einbauen, kommt dir hundert mal billiger als wennst fürs einbauen auch noch was zahlst.
 

Benutzer43031 

Verbringt hier viel Zeit
Ok, habe auch einen Fokus Bj. 2001 und letztens die Stoßstange (vorne) wechseln müssen.

Das Teil kostet grundiert zw. 60-80 Euro neu im Zubehörhandel, gebraucht evtl. weniger.

Lackieren kostet richtig. Am besten Angebot einholen, denke so zw. 100-200€. Kennst du einen KFZ-Mechaniker? Die haben meist Kontakte.

Aus- und Einbau selber machen oder von Bekannten machen lassen, ansonsten hohe Lohnkosten.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Aus- und Einbau selber machen oder von Bekannten machen lassen, ansonsten hohe Lohnkosten.
jetzt mal ernsthaft - der reine Ein- bzw. Ausbau der hinteren Stoßstange fällt wohl bei den Gesamtkosten nicht besonders ins Gewicht... ist ja kein Teil wo das halbe Auto zerlegt werden muss bzw. ist es kein Teil das irgendwie "hochkompliziert" befestigt ist...
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
jetzt mal ernsthaft - der reine Ein- bzw. Ausbau der hinteren Stoßstange fällt wohl bei den Gesamtkosten nicht besonders ins Gewicht... ist ja kein Teil wo das halbe Auto zerlegt werden muss bzw. ist es kein Teil das irgendwie "hochkompliziert" befestigt ist...

Trotzdem kann man hier sparen! Man könnte auch wenn man es kann die Stoßstange selbst lackieren aber wenn man sowas nicht kann sollte man es lieber machen lassen.
 

Benutzer2191 

Teammitglied im Ruhestand
jetzt mal ernsthaft - der reine Ein- bzw. Ausbau der hinteren Stoßstange fällt wohl bei den Gesamtkosten nicht besonders ins Gewicht... ist ja kein Teil wo das halbe Auto zerlegt werden muss bzw. ist es kein Teil das irgendwie "hochkompliziert" befestigt ist...
Außerdem kommt noch dazu, dass man das Ding dann abgebaut zum Lackierer hin und wieder weg bekommen muss. Auf dem Rückweg mit erschwerten Bedingungen, da sie ja auch nicht gleich wieder zerkratzen soll. Die meisten Werkstätten werden sich bedanken, wenn Du bei denen auf dem Hof schrauben willst. Fahren darf man dann ohne die Stoßstange übrigens auch wahrscheinlich nicht, da aller Wahrscheinlichkeit nach von den Halterungen Kanten herausschauen und der Wagen deswegen wegen dem Fußgängerschutz nicht mehr im Straßenverkehr bewegt werden darf.
Manchmal sollte man vielleicht einfach mal die paar Euro in die Hand nehmen und für eine qualifizierte und fachgerechte Leistung zahlen.

Davon ab glaube ich auch, dass diese Tipps für die Mehrheit nicht unbedingt geeignet sind.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Trotzdem kann man hier sparen! Man könnte auch wenn man es kann die Stoßstange selbst lackieren aber wenn man sowas nicht kann sollte man es lieber machen lassen.
jetzt mal ganz ehrlich - natürlich kannst du sparen wenn du es selbst an- und abbaust... aber schon dein Vorschlag mit selbst lackieren zeigt das du wohl kaum ne Ahnung hast!
Ne neue Stoßstange ist grundiert und da ist nicht "schnell mit ner Dose ausm Baumarkt" drüber! Als Laie kommt da nur Pfusch bei raus bzw. haben die wenigsten eine "Spritzkabine"...

Klar kleine Kratzer kann man selbst "zurechtpfuschen" - aber darum ging es in der Ausgangsfrage nicht - für kleine Kratzer muss man auch keine Stoßstange abbauen.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
jetzt mal ganz ehrlich - natürlich kannst du sparen wenn du es selbst an- und abbaust... aber schon dein Vorschlag mit selbst lackieren zeigt das du wohl kaum ne Ahnung hast!
Ne neue Stoßstange ist grundiert und da ist nicht "schnell mit ner Dose ausm Baumarkt" drüber! Als Laie kommt da nur Pfusch bei raus bzw. haben die wenigsten eine "Spritzkabine"...

Klar kleine Kratzer kann man selbst "zurechtpfuschen" - aber darum ging es in der Ausgangsfrage nicht - für kleine Kratzer muss man auch keine Stoßstange abbauen.

Mh, ich weiß ja nicht wie es dir rennt aber mich abzustempeln als hätte ich keine Ahnung ist unter aller Sau!

Tja stell dir vor zu deiner Info (die du natürlich auch so bekommen hättest wenn du gefragt hättest anstatt User anzugehen und als Laie abzustempeln) wir (mein Freund und 2weitere gelernte Lackierer) haben eine Spritzkabine.

Deine Beiträge die du so schreibst solltest dir vielleicht mal durchlesen bevor du auf antworten gehst. (betrifft viele deiner Beiträge)
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
squibs;5261518 schrieb:
Und wieviel kostet das so mindestens? 20, 100, 500€?

Also die Stoßstange.

Wenn der Focus nicht älter als 6 Monate ist sollte es die Stoßstange sein die nicht geteil ist. diese kostet 151.26 plus ca. 150€ lackierung. Dieser Preis ist der Preis von einem Fordhändler.
http://powerforen.de/forum/showthread.php?t=160322

soviel zu den ungefähren kosten. :zwinker:

Off-Topic:
wenn hier jemand einen thread eröffnet und dann offensichtlich wird, das er/sie von der materie keinerlei ahnung hat, gehe ich davon aus, das man auch nicht selbst lackieren kann. :confused:
 

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
wenn hier jemand einen thread eröffnet und dann offensichtlich wird, das er/sie von der materie keinerlei ahnung hat, gehe ich davon aus, das man auch nicht selbst lackieren kann. :confused:

Off-Topic:
na hey - so viel anders als Fussnägel lackieren kanns ja auch nicht sein, was?! :grin: :totlach:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren