Stimmungsschwankungen, keine Lust auf Sex, depressiv

Benutzer57156 

Verbringt hier viel Zeit
klar kann ich das.

aber ich habe versagt!! und ob ich dann noch den elan habe, um es nochmal zu versuchen ist fraglich....:kopfschue
 

Benutzer32770 

Verbringt hier viel Zeit
ich habe eigentlich so viele freunde und auch meine familie, die mir zur seite steht, wenn ich sie brauche und die mir auch sagen, was für ein wunderbarer mensch ich doch bin. aber was nützt mir das, wenn ich meine eigene einstellung nicht änder?! da bringt es mir auch nichts, wenn ich von den anderen positive und liebe sachen höre.

*zustimm* ja, genau das ist es... bringt mir doch nichts, wenn andere mich toll finden, wenn ich mich selber nicht abkann...

an den abi stress, der noch auf mich wartet in den nächsten wochen will ich auch nicht denken.
am liebsten würd ich mich nur ins bett legen und schlafen....und einfach nur da liegen und an nichts denken....

jaaaaa, das abitur... ist echt ne tolle sache :geknickt: bekomm nix mehr auf die reihe... bin voll neben der Spur... und nur noch am lernen (kann mich aber nicht konzentrieren, weil meine Gedanken irgendwie woanders sind)...
und "an nichts denken" das ist echt mein größter Traum... wer hat eigentlich Gedanken erfunden? das ist der bescheidenste Schwachsinn, den es gibt... aber das können wahrscheinlich nur welche verstehen, die selbst immer "ZU VIEL" denken... das ist echt nicht gut...
 

Benutzer57156 

Verbringt hier viel Zeit
ich merke schon....wir verstehen uns...

ich will das abi ja auch so gut es geht machen, aber wie du sagtest...ich setze mich vor meine unterlagen und dann kann ich 20 minuten lernen und plötzlich sind meine gedanken wieder ganz woanders und ich kriege nichts mehr in meinen kopf rein, obwohl ich das eigentlich gar nicht wollte!

meine mutter meckert dann immer an mir rum und meint, warum ich mich nicht konzentrieren könnte und warum ich so schlecht geworden wäre in der schule. wenn ich ihr dann sage, dass es einfach mit meiner einstellung zu mir selbst und zu meinem umfeld zu tun hat schüttelt sie mit dem kopf und sagt, ich sei doch noch jung ich hätte keine probleme und bräuchte mir keine gedanken zu machen! .... ja so sehr verstehen mich die anderen .... dann braucht sich keiner zu wundern, wenn ich mich zurück ziehe :kopfschue
 
B

Benutzer

Gast
meine mutter meckert dann immer an mir rum und meint, warum ich mich nicht konzentrieren könnte und warum ich so schlecht geworden wäre in der schule. wenn ich ihr dann sage, dass es einfach mit meiner einstellung zu mir selbst und zu meinem umfeld zu tun hat schüttelt sie mit dem kopf und sagt, ich sei doch noch jung ich hätte keine probleme und bräuchte mir keine gedanken zu machen! .... ja so sehr verstehen mich die anderen .... dann braucht sich keiner zu wundern, wenn ich mich zurück ziehe :kopfschue

hmm das kenn ich auch..versuch auch zu lernen aber es geht einfach nix rein..

zählt eigtl. auch aufkratzen auch als svv...
..auf die idee dass das svv sein kan bin ich gar nicht gekommen, hab das bei wikipedia gelesen...
 

Benutzer32770 

Verbringt hier viel Zeit
zählt eigtl. auch aufkratzen auch als svv...
..auf die idee dass das svv sein kan bin ich gar nicht gekommen, hab das bei wikipedia gelesen...


Hmm... kommt drauf an... wenn du es bewusst machst auf jeden fall... ansonsten könnte es vielleicht unbewusst so eine art anfang sein... sogar ständiges "auf die lippe beißen" ist ja schon ein Zeichen von innerer Unruhe oder sonst etwas, was einen belastet...
tja, ich kenn mich aus :grin: <--- ironisches Grinsen
 

Benutzer54439 

Verbringt hier viel Zeit
Hi Mädels,

wollte mal n paar zeilen zu eurem lernstress verlieren... Sucht euch jemanden, der mit euch lernt. und zwar bloß niemanden, mit dem ihr engeren kontakt habt... das resultiert dann regelmäßig in "hmm, jo haben wir schon alles gemacht, kennen wir, kann man nur alleine lernen - lassma grillen gehen (=lernprogramm für juraklausuren :grin: )". Was wirklich hilft (eigene erfahrung - gebe seit etlichen jahren nachhilfe) ist wenn jemand dabeisitzt und einfach n auge drauf hat, was ihr gerade so treibt... So treibt ihr euch selbst n bisschen an - man möchte ja nicht das der andere einen für faul hält :zwinker:
 

Benutzer32770 

Verbringt hier viel Zeit
@ pimpy2

Jo, mach ich... hab schon seit der 13 abivorbereitung in mathe... im aktiven lernstudio... mittlerweile ist da fast mein halber mathe lk und es spornt echt an... aber so englisch und deutsch kann man wirklich besser allein lernen...
ahhhhhhhhh schreibe ja schon morgen... *angst*
:flennen:
 

Benutzer54439 

Verbringt hier viel Zeit
:grin: :grin: Abiklausuren??? dann mach jetzt nichts mehr - lenk dich ab und mach was dir spaß macht, lernen bringt am tag vorher nicht so viel...

zum alleine lernen: du kannst ja ruhig "alleine" lernen, lenkst dich aber nicht so schnell ab, wenn du alleine neben jemand anderem lernst. stell dir vor du sitzt neben nem jurastudent, der auch gerade lernen muss, aber auch gerne mal ne frage beantwortet :zwinker: (noch lieber aber grillen geht :drool: )... du bleibst dann eher bei der sache, wenn der andere sieht das du gerade n bisschen durchhängst (oder er hängt mal mit :smile: )
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren