Stiche im Nacken!!!

Benutzer31066  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Aua...
es juckt und juckt.... im nacken, is rot und sieht aus wie bienenstiche oder brennesselstiche.... was is das??
 

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
hmm... habt ihr vielleicht irgendein ungeziefer da? oder können es flohstiche sein (meist in einer reihe zu finden) ?
Habt ihr ein neues waschmittel oder hattest du neue, ungewaschene klamotten an? irgendwas anderes als sonst gegessen, neues duschgel oder neues shampoo?
 

Benutzer31066  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Marla schrieb:
hmm... habt ihr vielleicht irgendein ungeziefer da? oder können es flohstiche sein (meist in einer reihe zu finden) ?
Habt ihr ein neues waschmittel oder hattest du neue, ungewaschene klamotten an? irgendwas anderes als sonst gegessen, neues duschgel oder neues shampoo?

hi marla :zwinker:
nee flohbisse sind das nicht. sieht eher aus wie stiche einer biene. aber das kann dochnoch nicht sein oder? habe auch nichts gemerkt.
waschmittel nicht. wie immer.
hatte frisch gewaschenes T-shirt an, das allerdings etwas gemüffelt hat weil es wohl nicht richtig getrocknet war.
Neue spülung habe ich- aber das war gestern abend.
 

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
kann es dann vielleicht sein das du gegen sie spülung allergisch reagierst? um das festzustellen gibt es zwei möglichkeiten... entweder du lässt die ab jetzt weg und schaust ob es weg geht (dann kanns trotzdem was anderes sein), oder du schmierst dir etwas spülung auf eine stelle haut die ähnlich empflindlich ist. wenn du da das gleiche hast biste allergisch, wenn nicht hast du glück und es liegt an was anderem.

ich hatte heute voll den fiesen stich auf der stirn, der jetzt aber langsam weg geht (war wohl doch kein stich)... bei dem stirnding hat mir feuchtigkeitscreme geholfen
 

Benutzer31066  (38)

Verbringt hier viel Zeit
ich sag da nur: aua!!!!! :eek:

ich soll das provozieren?och mann das juckt wie sau. ich probiere ma aus. wenn ich nicht wieder komme weißt du warum :tongue:
 

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
ich würd die spülung dann auch mit wasser mischen... sind dann die gleichen bedingungen :zwinker:

hast du ansonsten soventol oder sowas? ich denk mal ein kühlendes gel kann da nicht verkehrt sein
 

Benutzer31066  (38)

Verbringt hier viel Zeit
nee hab nix da. nur wundsalbe die ich da raufgeschmiert habe
 

Benutzer10273 

Verbringt hier viel Zeit
cool bleiben, durchhalten, hoffen dass er in spätestens 2 tagen weggeht, hoffen dass kein neuer kommt.

sollten sich obige hoffnungen nicht erfüllen red ma weiter :tongue:



hab oft irgendwo nen stich oder sonstiges :ratlos: so lang die vereinzelt auftreten mach ich mir keine gedanken!

(außerdem hab ich gestern die erste gelse erschlagen...)
 

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
hey, mir fällt grad noch was ein... du hast bestimmt eiswürfel oder so, reib die da mal drauf, tut gewiss gut
 

Benutzer31066  (38)

Verbringt hier viel Zeit
nee hab ich nicht- sowas dummees!!!!!hab ich meistnur sommer. an der test stelle hat sich nach 10 min. noch nix getan

hole mir jetzt erstma beruhigungsschoko :grin:
 

Benutzer32370 

Verbringt hier viel Zeit
Cats schrieb:
Aua...
es juckt und juckt.... im nacken, is rot und sieht aus wie bienenstiche oder brennesselstiche.... was is das??


Klingt eher nach einem Exemchen oder irritierte Haut. Könnte auch der Anfang von Neurodermitis sein, für ne kleine Diagnose müsste ichs aber sehen oder zumindest genauer über die Konsistenz der "Pickel" bescheidwissen. Wenn du keine bekannte Allergie hast, oder in kontakt mit irgenwelchen chemischen Substanzen an der stelle getreten bist (Haarfärbemittel zB) dann tippe ich aber wie gesagt auf oberstes.

Ich kann Dir allenfalls raten in die Hobbykosmetikkiste zu greifen und Dir folgendes Gel selbst zu machen(Zutaten bekommst Du bei allen Filialen von www.spinnrad.de-wo die sind steht auf der Website-oder bei www.puranatura.de):

nach dem Sonnenbad zur Hautberuhigung, zur Beruhigung der Haut bei Juckreiz , als Augengel bei geschwollenen Lidern, gegen Spannungsgefühl bei extrem trockener, schuppiger Haut.

Zutaten:
50 ml Wasser (destilliert oder erkaltetes, abgekochtes)
3 Messerspitzen Gelbildner (je nach gewünschter Festigkeit)
3 ml Meristemextrakt
2 ml D-Panthenol
10 Tropfen Paraben K (Konservierer)

Das Wasser mit dem Gelbildner andicken und anschließend die restlichen Zusatz- und Wirkstoffe unterrühren. Die Haltbarkeit des Gels beträgt bei sauberem Arbeiten ca. 4 Monate, ohne Konservierung ca. 10 Tage.

Kannste ja mal testen wenns nicht besser wird. Sollte das allerdings wiederkommen in gewissen Zeitabständen solltest du zum Hautarzt oder Allergologen gehen da es sich dann wohl um Neurodermitis oder ähnliches handelt. Wenn die Beschwerden innerhalb von 7 Tage ca. abklingen kannst du´s vergessen und beruhigt schlafen :grin:

Gruß

Rage
 

Benutzer31066  (38)

Verbringt hier viel Zeit
danke. das war wohl wegen meiner neuen spülung. (zopf schleifte direkt an der stelle) das waren quaddeln!hatte ich noch nie. bin sonst nicht auf sowas allergisch
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren