Sterilisation verpfuscht

Benutzer42507 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

@pappydee

soso. rein zufällig bin ich auch beim bund, und ich kenne die ausbildung, die du meinst. genaugenommen hab ich sie auch genossen...und sie reicht mit sicherheit nicht aus, um einschätzen zu können, ob ein operateur fähig ist oder nicht.

*******

welche Ausbildung meinst du, würde mich interessieren, wo diese Ausbildung noch stattfindet?

Danke
 

Benutzer37753 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
HANG-MAN schrieb:
Hallo,

@pappydee

soso. rein zufällig bin ich auch beim bund, und ich kenne die ausbildung, die du meinst. genaugenommen hab ich sie auch genossen...und sie reicht mit sicherheit nicht aus, um einschätzen zu können, ob ein operateur fähig ist oder nicht.

*******

welche Ausbildung meinst du, würde mich interessieren, wo diese Ausbildung noch stattfindet?

Danke


spezialeinheit der bundeswehr. aber wenn ich dir sagen würde welche, müsste ich dich hinterher töten, sorry... :smile:
ist aber ziemlich OT. hatten wir es vorhin nicht über deine samenleiter?
 

Benutzer38890 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann hier zwar nicht helfen, aber ich denke nicht das dem Threadstarter Hinweise auf seine schlechte Ausdrucksweise weiter bringen, wenn es euch zu blöd ist zu antworten lasst es einfach...

Ich denke nicht das er die Nerven dazu hat, sich auch noch mit dem genörgel rumzuquelen, weil ich denke das sein Problem schon genug an seinen Nerven kratzt...

Ja wir können hier nicht weiter helfen, und den Tipp zum Sperzialisten zu gehen hat er jetzt auch schon oft genug von uns hier bekommen. Also belasst es dabei sonst quält ihr eure Nerven und seine auch wenn es nur Kritik ist.

Bis dann :smile2:
LG
 

Benutzer42507 

Verbringt hier viel Zeit
@pappydee

Danke dass ich hier mit 44 J und Lebenserfahrung als jemand hingestellt werde,

der nicht unterscheiden kann, zwischen vorher und nachher,

zwischen reissen und schneiden,

um das zu erkennen braucht man keinen Tierarzt, Chefarzt, keinen Combat-Medical, weder in Englisch oder Deutsch,

weder Ausbildung im Wald von Wgt. noch Pullerdorf, weder SAS noch SF


**********************
soso. rein zufällig bin ich auch beim bund, und ich kenne die ausbildung, die du meinst. genaugenommen hab ich sie auch genossen...und sie reicht mit sicherheit nicht aus, um einschätzen zu können, ob ein operateur fähig ist oder nicht.

ich wieder:
Jemand der seine Kameraden hinter den Feindlichen Linien versorgen will, soll nicht unterscheiden können, ob ein Arzt einen Leiter zerrt oder fachgerecht
durchschneidet und versorgt, das kannst du nicht ernst meinen???

*************************
spezialeinheit der bundeswehr. aber wenn ich dir sagen würde welche, müsste ich dich hinterher töten, sorry...

das waren genau unsere Sprüche aus Wgt.

vielleicht kennen wir uns sogar, wir können gern ne Runde joggen und du darfst mir alle 5 min an die Klötze fassen, um zu testen

als Combat-Medical müstest du auch sehen können wie ich zusammenzucke wenn der Schmerz auftritt. oder bilde ich mir das nur ein?

nenn doch mal nen markanten Punkt in der Kaserne,

Grüße
 

Benutzer37753 

Verbringt hier viel Zeit
ich würde sagen, das thema ist erschöpfend behandelt. das hier ist kein bundeswehrforum, deshalb gehört so etwas hier nicht hin...

Off-Topic:
btw. ich glaube nicht, dass wir in derselben einheit waren, geschweigen denn uns kennen...du kommst aber von alleine nicht auf meine einheit, also versuch besser gar nicht erst zu raten.


so, und jetzt muss ich die katze meines bruders wecken, die hab ich nämlich in ferienpflege und die schnarcht ganz furchtbar laut... :eek4: ...das nervt, kann ich euch sagen. :rolleyes2
 

Benutzer42507 

Verbringt hier viel Zeit
genau:

jetzt hast du den kleinen Mädchen hier so richtig Angst gemacht

so überheblich war ich nicht mal als Schießausbilder

Kein BW Forum? ok, is aber auch kein Katzenforum oder Ärzte sind allwissend

im übrigen hat man auch einen Arzt mal in der Klapse krepieren lassen

nur weil der dafür war, dass Ärzte sich die Hände waschen, nachden sie Leichen szezierten um Mütter im Kindbett nicht zu vergiften

siehe: Google: Semmelweis
 

Benutzer42888 

Verbringt hier viel Zeit
Deinen Bundeswehrjargon (scheint dir ja in Fleisch und Blut übergegangen zu sein) lasse ich mal unkommentiert.

Ich würde dir raten, dich bei entsprechenden Stellen (pro familia vielleicht?) zu erkundigen, ob sie dir Anwälte nennen können, die sich auf Ärztepfusch (und den gibts ja mehr als genug, auch wenn die Jungs das nie zugeben) spezialisiert haben.
Mit solchen (umgangssprachliche wohl Patientenanwälte genannte) Anwälten hast du sicher bessere Karten, da die nichts anderes tun, als sich eben mit diesen Dingen zu befassen.
 

Benutzer37753 

Verbringt hier viel Zeit
HANG-MAN schrieb:
genau:

jetzt hast du den kleinen Mädchen hier so richtig Angst gemacht

so überheblich war ich nicht mal als Schießausbilder

Kein BW Forum? ok, is aber auch kein Katzenforum oder Ärzte sind allwissend

im übrigen hat man auch einen Arzt mal in der Klapse krepieren lassen

nur weil der dafür war, dass Ärzte sich die Hände waschen, nachden sie Leichen szezierten um Mütter im Kindbett nicht zu vergiften

siehe: Google: Semmelweis

Off-Topic:
natürlich sind ärzte allwissend. seit ich im weißen kittel durch die gegend irre, bin auch ich allwissend. dass du das jetzt erst merkst...

und heutzutage kommen ärzte nicht mehr in die klapse, weil die ja von ärzten geleitet wird, und kollegen tut man sowas nicht an. für irgendwas muss das studium ja auch gut sein (abgesehen natürlich von der allwissenheit, die man direkt zusammen mit dem studienausweis bekommt).
 

Benutzer37228  (33)

Verbringt hier viel Zeit
HANG-MAN ist der größte! so herzhaft hab ich schon lange nich mehr gelacht! das beste war

HANG-MAN schrieb:
übrigens, wenn ich mit meinem Auto zum KFZ Mann fahre, sage ich ihm was er reparieren soll, obwohl ich nie KFZ Mechaniker gelernt habe unterhalte ich mich mit ihm sehe ihn als Partner.

und wundert sich noch, daß der "kfz mann" ihm einfach nicht glauben will, daß beim letzten tüv die bremsleitungen rausgerissen wurden sind, obwohl man doch ganz klar sieht, daß die rechten räder viel tiefer hängen.

"Ja früher beim bund da hab ich ja auch meinen führeschein gemacht! und deswegen habe ich zu hause schonmal mein auto angeguckt. die letzten zehn kfz männer die sich das auto angeguckt haben, konnten keine schäden finden. aber das waren sowieso alles pfuscher, die einfach keine reperatur durchführen wollten..."
 
7 Monat(e) später

Benutzer42507 

Verbringt hier viel Zeit
wegzug mehrere 100 km


scheint doch noch Ärzte zu geben, die wissen was sie fühlen

und einem Patienten zuhören können und einfach ehrlich sagen können, dass sie das unglaublich finden und mir unbedingt helfen wollen


verschiedene Ärzte haben meinem Wunsch auf OP entsprochen

und zwar genau in der gleichen Art und Weise wie ich seit Jahren vorschlage


besten dank nochmal an die mädels hier


sollte jemand ähnliche Probleme haben gerne melden
 
P

Benutzer

Gast
ach du je bin ich froh, dass die bundeswehrfritzen mich nicht haben wollten... das ist ja grausam.

ich denke, dass du hier nicht am richtigen ort bist um anatomische probleme zu diskutieren bzw. brauchbares wissen zu erhalten.

dennoch viel glück dabei.
 
A

Benutzer

Gast
Jetzt meld ich mich mal zu Wort!
@Threadstarter:
Du meinst es sei kein Unterschied ob man andere Soldaten als Medie-Soldat versorgt?
Es ist ein Unterschied, denn die Möglichkeiten die du in einem Feldlazarett hast sind andere als in einem Krankenhaus.
Mein Vater ist genauso ausgebildet worden, sogar noch vor deiner Zeit!!! Der ist mitlerweile 60und war vor 40Jahren beim Bund, selbst er sagt das er sich nicht anmaßen kann zubehaupten das er einem Arzt sagen kann was richtig und was falsch ist!
Was du als "rausreißen" gesehen hast bei der Sterilisation bei der du anwesend warst(war das beim Bund anders kann ich mir das nicht erklären das du kein Medi.-Student bist), war das letzte entfernen der Samenleiter. Das muss ruckartig geschehen weil das ganzen für die Katz war.

Und bitte vergleich eine Strerilisation nie mit einer Kastration!!!
Denn schließlich besitzt du noch deine Hoden und Nebenhoden und genau die werden bei der Kastration beim männlichen Individum entfernt. Bei einem weiblichen Individium wird die Gebärmutter entfernt!!!
Woher ich das weiß? Praktikum beim Veterinär und Fachpraktikum zur Operationsschwester!!!

MfG Akico :engel:
 

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
scheinbar scheint es ja jetzt gut weiter zu gehen. das ist doch die hauptsache.
 

Benutzer42507 

Verbringt hier viel Zeit
Moin

@einTill

eben, danke

@akico

herausreisen eben nicht
sag mir wo das geschrieben steht, suche ich seit Jahren als Beleg zu meinen Akten
ja, leider war ich bei meiner Sterilisation anwesend

Feldlazaret?
meine Ausbildung war gedacht um meine Kameraden vorne wo es knallt und im Dreck liegend zu stabilisieren 200 km vom Lazarett weg
du bist als 1.Soldat, als 2.Medic ist nur die Zusatzausbildung
für dich jetzt vielleicht noch abwertender, hatte ich aber schon mal erwähnt
du kannst mir gerne glauben, dass ich wie geschildert verschiedenes beurteilen kann

und ich hab mir mind. 3 Jahre lang jede Info über Sterilisation reingezogen
hab nie gesagt dass ich mich als Super über Doc fühle
nur -meine- Erfahrungen geschildert, die waren beschissen genug

und die Samenleiter werden eben nicht entfernt sondern nur durchschnitten und koaguiert ( verschweißt )
nix ruckartig, nix mit reissen, wo steht das? her damit.

Fachpraktikum zur OP Schwester?
frag mal deinen Urologen wo steht, dass Samenleiter gerissen werden, du weist ja suche ich noch immer

wenn du dich beeilst darfst du noch mal fühlen, wurde dein Verständnis um bahnbrechendes erweitern:schuechte
nix für ungut

@poiz

ne war nicht bei der BW, lesen der links sagt das aus,

war ein niedergelassener Doc

----------------

meinen Fall gebe ich nicht zum besten weil ich mediengeil bin oder weil ich recht haben will, sondern weil mir jetzt nach immerhin mehreren Jahren bekannt wurde, dass auch anderen Personen ähnliches widerfahren ist.
Damit solche Leute wissen dass Hilfe möglich ist
dass es Ärzte gibt die einem zuhören können ohne dich in die Klapse zu schicken

immerhin werde ich jährlich mind. einmal auch psychisch untersucht
( berufl. Gründe )
also auch nix mit durchgeknalltem ex military triggerhappyman

bin weiterhin dankbar für alle posts und für die oben gesuchte Info

Grüße
 
3 Woche(n) später

Benutzer42507 

Verbringt hier viel Zeit
Op links wurde durchgeführt, Nebenhoden entnommen,

trotz noch geschwollenem Hodensack und nachwirkenden Schmerzen, rein gefühlsmäßig deutlich besser als zuvor

----------------------

vielleicht bringts doch was, wenn man in seiner Jugend Autos repariert
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren