Sterilisation (Frau)

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
mich interessiert noch wie viel das ganze kostet :ashamed:
So rein theoretisch hab ich es nämlich auch schon angedacht, hab auch mit meiner FÄ schon gesprochen, aber wir waren uns sehr einig, dass ich damit noch ca. 3 Jahre warte :smile:
Aber kann ich schon mal sparen :grin:

Drücke dir die Daumen für morgen :smile:
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
krava krava mir wurde am DO gesagt, es kostet um die 630.- euro
wenn ich eine nacht im KH bleiben müsste (weil mich niemand betreuen kann zu hause zb.) dann kostet es nochmal 130 euro für das zimmer

danke fürs daumendrücken..:knuddel:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
krava krava mir wurde am DO gesagt, es kostet um die 630.- euro
wenn ich eine nacht im KH bleiben müsste (weil mich niemand betreuen kann zu hause zb.) dann kostet es nochmal 130 euro für das zimmer

danke fürs daumendrücken..:knuddel:
Das ist ja gar nicht viel teurer geworden in den letzten 10 Jahren, das finde ich überraschend. Sehr schön. :smile:
600 Euro habe ich ambulant in einer Privatklinik auch gezahlt.

Eine absolut lohnenswerte Investition. :smile:
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Blöde Frage: Aber was für eine Art Betreuung braucht man denn da zuhause? :ashamed:
Ich hatte Gott sei Dank erst einmal in meinem Leben eine OP, da war ich 17. Ich bin da also nicht erfahren :ashamed:
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
Das ist ja gar nicht viel teurer geworden in den letzten 10 Jahren, das finde ich überraschend. Sehr schön. :smile:
600 Euro habe ich ambulant in einer Privatklinik auch gezahlt.

Eine absolut lohnenswerte Investition. :smile:
ich gehe in ein normales KH, operieren wird mich aber der chefarzt dort..
die rechnung bekomme ich dann erst danach (logisch) und ich kann dann gern berichten, wie teuer es am ende war..
er meinte aber, max. plus/ minus 20 euro..
[doublepost=1488130019,1488129814][/doublepost]
Blöde Frage: Aber was für eine Art Betreuung braucht man denn da zuhause? :ashamed:
Ich hatte Gott sei Dank erst einmal in meinem Leben eine OP, da war ich 17. Ich bin da also nicht erfahren :ashamed:
ich musste ganz konkret unterschreiben, dass ich NICHT allein nach hause fahre, auch nicht allein als fußgänger am strassenverkehr teilnehmen darf und mind. 24 stunden danach zu hause von einer erwachsenen person betreut werden kann.
ich denke mal, falls nebenwirkungen auftreten, sollte jemand bei dir sein..!
kreislauf, übelkeit..was auch immer... wenn du dann ganz allein bist, wäre das einfach zu gefährlich :jaa:
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ja okay Auto fahren und so was natürlich nicht. Aber sonst gehts einfach nur ums Nichtalleinesein, nicht um eine Art medizinische Betreuung, das meinte ich :smile:
Danke
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
Ja okay Auto fahren und so was natürlich nicht. Aber sonst gehts einfach nur ums Nichtalleinesein, nicht um eine Art medizinische Betreuung, das meinte ich :smile:
Danke
ja genau.. es sollte nur jemand da sein, FALLS irgendwas ist..ohne wirklich "machen" zu müssen
ich hoffe der arzt macht alles fertig bei dem endpreis.., damit mein mann zu hause nix mehr nähen muss oder so .. :ROFLMAO::engel:
[doublepost=1488130265,1488130231][/doublepost]wenn ich z.b. mit dem kindern allein leben würde, hätten die mich eine nacht im KH behalten..
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
meld mich mal zurück..
die schulter schmerzt wie von einigen angekündigt und ich bin noch ziemlich k.o.
war gestern mittag wieder zu hause, konnte aber kaum schlafen :frown:
sonst lief es aber ganz gut

ich geh mal wieder ausruhen ...:gähn:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Gute Besserung, die Narkose will natürlich ausgeschlafen werden und die Luft raus, aber das erledigt sich in den nächsten Tagen.:zwinker:
Das geht schnell.:smile:
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
ach ja, der arzt meinte, ich kann mir die enden der fäden/ die knoten selbst abschneiden..
ich war zu k.o. von der narkose um das gleich zu raffen..
geht das so einfach??? :what:
ich find die vorstellung leicht gruselig..:ninja:
und wann macht man das? eine woche später ca.?
krankenschwestern hier?:cool:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Das kann man bestimmt, ich mach sowas aber nicht gern, daher hab ich sie mir wegmachen lassen.:grin:
Bei der Blinddarm Narbe meines Sohnes sollte ich das auch selber machen (wegen Feiertage) , dass fand ich aber noch viel schlimmer und er auch.:grin:
Ich bin da aber auch ein bisschen pinzig.:grin:
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
ne, ich wills auch nicht aber die enden pieksen so :engel:
mein sohn hätte das niemals zugelassen..:ninja:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
ne, ich wills auch nicht aber die enden pieksen so :engel:
mein sohn hätte das niemals zugelassen..:ninja:
Meiner auch nicht deswegen sind wir zum Kinderärztelichen Notdienst damals (war ja Weihnachten ubd kein Arzt zu bekommen) , auch wenn das dämlich ist, aber die Ärztin sagte damals auch das es immer gut ist, wenn noch mal ein Arzt über die Wundheilung drüber schaut und man nicht unnötig zuckt und Ängste hat.

Bei meiner Sterilisation hat er glaub ich bei der Nachkontrolle/Fäden ziehen sogar noch mal US gemacht und sich die Eileiter betrachtet, einfach mal um zu gucken, wie der Kollege da gearbeitet hat.:zwinker::grin:
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
Bei meiner Sterilisation hat er glaub ich bei der Nachkontrolle/Fäden ziehen sogar noch mal US gemacht und sich die Eileiter betrachtet, einfach mal um zu gucken, wie der Kollege da gearbeitet hat.:zwinker::grin:
das kann mein FA gern auch machen...
ich weiß nicht auf welcher holzpritsche ich im OP lag, aber die wunden machen kaum beschwerden, dafür fühlt sich mein rücken und alles andere an, als hätte mich ein bus überfahren :ninja:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
das kann mein FA gern auch machen...
ich weiß nicht auf welcher holzpritsche ich im OP lag, aber die wunden machen kaum beschwerden, dafür fühlt sich mein rücken und alles andere an, als hätte mich ein bus überfahren :ninja:
Das kann aber auch die blöde Luft sein.:zwinker:
 
2 Monat(e) später

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
so, ich wollte nun 2 monate nach der op mal abschliessend berichten..
ich glaube, krava krava wollte auch nen bericht :grin:

mir ging es 2 wochen nicht so ganz gut.. hatte die OP wohl doch unterschätzt..
den ersten sex hatte ich dann ca. 15 tage später.. vorsichtig und sanft...:whistle::grin:
ging alles bestens..

narben sind gut verheilt (sind ja nur mini)
über die kosten kann ich noch immer nix sagen, veranschlagt waren ca. 600 euro, bisher habe ich nur ne teilrechnung vom narkosearzt bekommen (200.-) .. vielleicht haben die die 2. rechnung vergessen? :ninja::ROFLMAO:

mein zyklus war direkt wieder "normal"
jetzt nach dem 2. zyklus hatte ich kurz am 23. tag mal das gefühl ich bekomme schon meine tage :what: aber dann waren es doch perfekte 27 tage ... diesmal auch deutlich weniger schmerzhaft als vor der OP :thumbsup:
ich habs mir erst diesmal getraut, ganz auf schmerzmittel zu verzichten.. daher weiß ich erst jetzt, dass es tatsächlich besser geworden ist (und hoffentlich so bliebt..)

PMS ist leider fast schlimmer als vorher.. aber das bekomm ich auch noch geregelt.. :whistle:

meine lust ist wie früher :grin: und mein kopf ist nun auch frei.. :whoot:
also ich würde es wieder machen. auch wenn die erste woche danach echt schlimm war.. ich glaube, die hatten paar organe falsch einsortiert als sie fertig waren..:ninja:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren