Stellung, bei der man(n) schneller kommt?

Benutzer59068  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich mir die Beiträge so anschaue, scheint Doggy sehr beliebt und "wirksam" zu sein.
Nun, ich bin nicht wirklich ein doggy fan..vorallem nicht wenn sie zu feucht ist, gleitgel benutzt und wenn dann noch ein Gummi drum ist.. = ende der Fahnenstange.
Dann gibt es noch die gedanklichen Faktoren. Wenn ich so hinter ihr bin sehe ich mir zuerst ihren Po an.. schöner Anblick, das ist wahr... doch irgendwie schweift mein Blick dann rasch nach vorne ab, wo ich normalerweise ihren geilen Blick sehen kann. Bei doggy sehe ich jedoch nicht den Blick, sonder die Wand (auch sehr erotisch :kopfschue ) nunja.. Beim betrachten der Wand, schweift dann auch rasch der Gedanke ab.. kann gut sein dass ich mich dan frage wie lange ich so noch stossen kann, bis ER wider abliegt :tongue: geht dann jeweils relativ schnell.

Mein Fazit daraus ist, dass ich Positionen bevorzuge, bei denen man(n) etwas geiles zu sehen bekommt :drool:
 

Benutzer81278 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
hier wurden ja schon viele Tipps gegeben und daher schreib ich dir einfach mal meine Erfahrungen. Er kommt bei uns immer sehr schnell von "hinten". Wie gesagt wurde, das ist immer unterschiedlich bei den Paaren.

Was ich aber gern mache, wenn wir öfters ... und er nicht so schnell kommt ist, ich nehme meine Hand und meinen Mund zur hilfe. Also kurz den Sex stoppen und ihn dann so ein Stück weiter bringen, bis naja ... und dann weiter von hinten bis er kommt.

Mein Freund hat einen kleinen mini Fetish. Er mag meine Füße sehr. Find ich sehr süß. Falls mal garnichts geht, *G*, dann kann ich ihn immer noch damit locken.

Liebe Grüße

Wilde Katze
 

Benutzer63422 

Meistens hier zu finden
Also mein Ex-Freund ist bei Doggy seeeeeeeehr und bei Reiter sehr schnell gekommen! Alle anderen Stellungen waren absolut normal und er hat lange durchgehalten, aber diese Stellungen scheinen da (jedenfalls für ihn) sehr intensiv zu sein!

LG, Hasi
 
B

Benutzer

Gast
Auf jedenfall Doggy! Wir machen diese Stellung eingentlich nur kurz vor seinem Orgasmus, weil er die maximal 2 Minuten durchhält :drool:

(kurze Frage: Zählt zum Doggy eigentlich nur knien, oder auch wenn ich aufm Bauch lieg und er hinter mir?)
 
5 Jahr(e) später

Benutzer146567  (21)

Ist noch neu hier
Also ich bin selber noch Anfängern und mein Freund und ich haben es 3 mal gemacht , und er bräuchte meistens 1 stunde und er meinte er müsste sich über nichts beklagen . Genau so ist es auch bei der "handarbeit" es dauert so um die 40 min. er meinte zu mir es ist ganz anders als wenn er es alleine gemAcht hat , da war es nur 10 min. Also kommt es ganz auf den Mann an und überall steht , dass wen er länger kann ist es ziemlich gut . Man sollte bedenken das andere extra Tabletten nehme.., damit Sie länger können . Nährt euch einfach mal länger Zeit.
 

Benutzer132880  (36)

Benutzer gesperrt
Ich finde das sehr unterschiedlich, da gab es bisher bei jedem Partner einen anderen "Schwachpunkt", der ihn dazu brachte dass er völlig wehrlos wird und sich nicht mehr beherrschen kann :cool:
 

Ähnliche Themen

G
  • Gesperrt
Antworten
4
Aufrufe
2K
Antworten
15
Aufrufe
1K
G
  • Gesperrt
Antworten
16
Aufrufe
2K
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren