Stellt euch vor.... (Frage in Bezug auf die "Liebe")

Benutzer29278 

Meistens hier zu finden
Wollte nicht einen neuen Threat aufmachen. Also ich schreibe seit geraumer Zeit mails. Kriege aber keine Antworten mehr von ihr. Ich weiss, dass ihr mir wahrscheinlich in dem Fall nicht wirklich mehr helfen könnt, aber wollte es dennoch loswerden. Ich denke, dass sie sich von mir komplet distanzieren will. :frown:
Danke noch mal für eure Kommentare
Euer
Bikkje :'(
 
K

Benutzer

Gast
Ich würde schon denken, dass die person dann Interesse, allein davon, was sie gesagt hat und das sie fast geweint hat.
Ich denke du musst ihr einfach zeit geben, sie will sich zur Zeit noch nicht auf eine Beziehung einlassen, also gut, trefft ihr euch erstmal rein freundschaftlich! Vielleicht hat sie ja ein Problem damit Vertrauen zu Menschen aufzubauen und will deshalb noch keine Beziehung. Ich denke du solltest erstmal auf ale Fälle mit ihr in Kontakt bleiben.

Gruß
Kittie
 

Benutzer34626 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Bikkje,

helfen tuts dir sicher nicht aber vielleicht tut es ja gut zu wissen, das du eine Leidensgenossin hast :schuechte
Versuche auch grad wieder Kontakt zu meinem Ex aufzubauen....nicht um eine neue Beziehung zu starten, sondern da ich gern freundschaftlich mit ihm in Kontakt bleiben würde. Waren uns nach der Trennung eigentlich auch einig das wir das wollen und ich dachte jetzt fast 3 Monate nach der Trennung wäre es vielleicht Zeit sich mal wieder "anzunähern" ..... aber er ignoriert alles was ich versuche :frown: Und ich hasse eigentlich nichts mehr als wenn solche Situationen einfach nur ausgeschwiegen werden :angryfire Ich meine wenn er wirklich keinen Kontakt mehr will kann er das doch auch ganz einfach mal sagen als einfach nur vor sich hin zu schweigen oder?

Naja wie gesagt helfen kann ich dir leider nicht, da ich selbst grad nicht so gut mit dieser Situation umzugehen weiß.....aber fühl dich
ge :knuddel: t ........ :zwinker:

*seufz*
 

Benutzer29278 

Meistens hier zu finden
Danke

Naja jetzt scheint es auch mit der Freundschatf vorbei zu sein. Ich höre nichts mehr von ihr. Sie schreibt nimmer, ruft nimmer an etc..
 
1 Monat(e) später

Benutzer29278 

Meistens hier zu finden
Ich sitze jetzt seit einigen Tagen an einem Brief an sie. Ich habe das ganze aufgebaut wie ein Tagebuch, so dass ich den Brief nicht direkt an sie gerichtet habe, sondern eine art Distanz geschaffen habe, indem ich es sozusagen dem Tagebuch erzähle. Was sagt ihr dazu? Ich weiß einfach, dass sie mir nicht die Wahrheit gesagt hat und ich kann so mit dem ganzen nicht abschließen.
Danke schon mal für Eure Antworten!
Bye
Bikkje
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Also, ich denke nicht, daß das noch irgendwas bringen wird. Ich meine, sie hat dir doch ziemlich klargemacht, daß sie keine Beziehung will. Und hat außerdem jeden Kontakt abgebrochen, nicht mehr geantwortet - wenn das nicht deutlich war... :rolleyes2
 

Benutzer29278 

Meistens hier zu finden
Das mag sein, aber damit ich damit abschließen kann, brauch ich die Wahrheit und nicht irgendwelche "notlügen" ihrerseits.
 
S

Benutzer

Gast
Und wenn Du die Wahrheit nie erfahren wirst? Das Leben wird auch so weitergehen... Selbst wenn sie sich meldet und Dir eine Begründung liefert: Woher willst Du wissen, dass sie Dir dann die Wahrheit sagt?

Sich nicht zu melden ist auch eine Reaktion. Das sollte eigentlich reichen, um damit abschließen zu können...

Übrigens gibt es auch Männer, die sich so verhalten. Also nicht immer alles auf die "bösen" Frauen schieben! :grrr:
 

Benutzer29278 

Meistens hier zu finden
habe ich jemals von den bösen Frauen geredet? Wenn ich es nicht erfahre, dann werd ich halt niemals damit völlig abschließen können.
 
S

Benutzer

Gast
Bikkje schrieb:
habe ich jemals von den bösen Frauen geredet? Wenn ich es nicht erfahre, dann werd ich halt niemals damit völlig abschließen können.

Ich meinte auch nicht, dass DU das gesagt hast :zwinker:

Mag sein, dass Du niemals vollkommen damit abschließen kannst, wenn sie sich nicht meldet, aber Du wirst lernen, es zu akzeptieren. Du kannst sie nicht zu einer Stellungnahme zwingen und da sie auf Deine zahlreichen Annäherungsversuche nicht reagiert hat, wird sie es wohl auch jetzt nicht tun.

Es wird Dir immer wieder im Leben passieren, dass Menschen nicht so reagieren, wie Du es gerne hättest, das gehört einfach dazu :smile:
 

Benutzer29278 

Meistens hier zu finden
Die letzte Mail die ich von ihr bekam, war ein Dankeschön, weil ich an ihren B-day gedacht habe. Also, dass sie mir gar nimmer antwortet, stimmt net. Aber der Kontakt ist spehrlich. Aber ich will auch von niemanden eine Stellungnahem erzwingen. Dennoch die geringste Form von Liebe ist Respekt! Und diese Art von Respekt vor meinen Gefühlen, hab ich verdient, genau wie jeder Andere!
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
sowas hatte ich auch mal .. bloß statt küssen hatten wir sex .. und ne woche später kam der gleiche scheiß wie bei dir ..
da hat sie mir dann auch was vom pferd erzählt .. von wegen blah, du bist so toll .. ich will dich nicht verlieren und bla und keks ..
die echte begründung warum sie nichts von mir wollte, hat sie mir nie gesagt .. (mittlerweile weiß ich warum .. da war ich halt noch newbie ;>)
und weißt du warum?
frauen wissen es selbst nicht so genau .. sie können nicht begründen, warum sie nicht mehr für dich emfinden .. sie denken du bist so ein toller mensch, aber irgendwas fehlt ..
und weißt du was fehlt? die attraktivität .. du hast dich verhalten wie ihr bester kumpel .. warst nett und zuvorkommen .. die frau dachte, sie müsse was für dich empfinden .. weil es logisch wäre .. sie findet dich gut aussehend, nett .. alles ist perfekt ..
frau ist dann verwirrt .. sie fragt sich, warum sie dich nicht sexuell attraktiv findet .. es passt doch alles .. aber eben nicht ..

um dich vom kumpel abzusetzen und sexuelle attraktivität auszustrahlen, muss man andere dinge beachten. du darfst nicht die ganze zeit nett und zuvorkommend sein .. du darfst sie nicht permanent wie ne prinzessin behandeln .. nicht ihr therapeut sein (ganz große alarmglocken bei dir .. du meintest frauen kommen oft zu dir um nach rat zu fragen .. pass auf, dass du nicht der kummerkasten von jeder frau wirst) ..

so hier haste deine begründung ..
du warst zu anhänglich, zu unmännlich, zu nett --> zu durchschnittlich
du hättest ihr das leben etwas schwer machen sollen, sie ärgern .. nicht immer für sie da sein .. und der 14 seiten brief war die unterschrift unter deinem exekutionsbefehl ..

lass sie ziehen und such dir ne neue ..
und vorher liest du dir noch nen paar tipps hier im forum durch :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
Was möchtest Du denn explizit von ihr hören? Dass Du sie in Ruhe lassen sollst? Wie gesagt, daran, dass sie sich bisher nicht bzw. spärlich gemeldet hat, kannst Du doch ersehen, dass sie keinen engen Kontakt zu Dir wünscht.

Du sagst, dass Du Respekt von ihr verlangst, aber respektierst Du ihre Entscheidung? Nein.
 
S

Benutzer

Gast
Ich kann diese Situation total nachvollziehen! Bin nämlich momentan in genau derselben Situation! Beim Lesen des Threads hab ich soooviele Gemeinsamkeiten festgestellt.
Ich hab mit meiner Auserwählten ein wundervolles Wochenende verbracht. Wir haben viel gelacht, viel geredet und viel gekuschelt. Und sie hat mir in jeder Sekunde zu verstehen gegeben, dass sie mich sehr sehr mag. Bis sie dann am Sonntag meinte, dass wir uns wahrscheinlich nicht mehr wieder sehen werden. Ich wollte natürlich wissen, warum nicht und sie erzählte mir, dass sie ganz große Bindungsangst hat. Sie hat Angst davor wieder verletzt zu werden. Deswegen versucht sie Gefühle schon "im Keim zu ersticken"!
Das durfte ich dann auch bereits einen Tag später schon spüren! :mad: Naja, sie hat mir dann noch ne Mail geschrieben, wie schwer es ihr fällt mich zu verdrängen usw.!
Nun habe ich ihr auch einen Brief geschrieben (nur 2 Seiten :zwinker: ), den ich ihr mit ihrem Geburtstagsgeschenk - sie hat nächste Woche Geburtstag - schicken wollte.
Auch bei mir ist natürlich das Problem, dass ich sie nicht bedrängen will! Andererseits will ich aber auch verhindern, dass sie mich vergessen kann. Sie wohnt leider 450 km von mir entfernt, was es mir schwierig macht mich halbwegs regelmäßig zurück in ihr Gedächtnis zur rufen! :geknickt: :frown:

@Bikkje: Die Idee mit dem neuen Brief finde ich ehrlich gesagt nicht so gut! Der Kontakt zwischen euch ist einfach schon zu lange abgebrochen. So traurig es ist - die Geschichte is wohl gelaufen! :frown:
 

Benutzer29278 

Meistens hier zu finden
Ich respektiere sehr wohl ihre Entscheidung. Wenn sie mich mit der Wahrheit "abspeisen" würde, wäre ich zufrieden. Aber nicht mit ihren Wiedersprüchen! Ich habe ein Recht auf die Wahrheit, dann kann ich mit dem ganzen abschließen. Aber sehr wohl respektiere ich sie und ihre Entscheidungen.
 
S

Benutzer

Gast
@sexyDeeJay

Wie soll es denn in Zukunft zwischen euch weitergehen? Hat sie noch irgendetwas dazu gesagt?

@Bikkje

Ich kann Dich und Deine Beweggründe schon verstehen, nur solltest Du Dich eben darauf einstellen, höchstwahrscheinlich keine befriedigende Antwort zu erhalten.

Du bist voller Gefühle für sie und verlangst deswegen natürlich eine Antwort. Aber weißt Du denn nicht, wie es ist, wenn man kein Interesse an einer anderen Person hat? In dem Fall zieht man sich eben komplett zurück und verliert auch das Interesse daran, dem anderen Antworten zu liefern...
 

Benutzer29278 

Meistens hier zu finden
sexyDeeJay schrieb:
Ich kann diese Situation total nachvollziehen! Bin nämlich momentan in genau derselben Situation! Beim Lesen des Threads hab ich soooviele Gemeinsamkeiten festgestellt.
Ich hab mit meiner Auserwählten ein wundervolles Wochenende verbracht. Wir haben viel gelacht, viel geredet und viel gekuschelt. Und sie hat mir in jeder Sekunde zu verstehen gegeben, dass sie mich sehr sehr mag. Bis sie dann am Sonntag meinte, dass wir uns wahrscheinlich nicht mehr wieder sehen werden. Ich wollte natürlich wissen, warum nicht und sie erzählte mir, dass sie ganz große Bindungsangst hat. Sie hat Angst davor wieder verletzt zu werden. Deswegen versucht sie Gefühle schon "im Keim zu ersticken"!
Das durfte ich dann auch bereits einen Tag später schon spüren! :mad: Naja, sie hat mir dann noch ne Mail geschrieben, wie schwer es ihr fällt mich zu verdrängen usw.!
Nun habe ich ihr auch einen Brief geschrieben (nur 2 Seiten :zwinker: ), den ich ihr mit ihrem Geburtstagsgeschenk - sie hat nächste Woche Geburtstag - schicken wollte.
Auch bei mir ist natürlich das Problem, dass ich sie nicht bedrängen will! Andererseits will ich aber auch verhindern, dass sie mich vergessen kann. Sie wohnt leider 450 km von mir entfernt, was es mir schwierig macht mich halbwegs regelmäßig zurück in ihr Gedächtnis zur rufen! :geknickt: :frown:

@Bikkje: Die Idee mit dem neuen Brief finde ich ehrlich gesagt nicht so gut! Der Kontakt zwischen euch ist einfach schon zu lange abgebrochen. So traurig es ist - die Geschichte is wohl gelaufen! :frown:

So in den Ansätzen war es bei mir auch so, nur dass sie bei mir nicht ehrlich sagen konnte, was sache ist. Sie tischte mir lügen auf und diese kann sie jetzt wenigstens beseitigen, sodass ich damit abschließen kann. Sonst gibt es bei mir einfach keine Ruhe!
 
S

Benutzer

Gast
@Starla: Sie hat nicht wirklich etwas dazu gesagt! Sie hat mir aber beim Abschied versprochen, dass wir uns wiedersehen werden!

@Bikkje: Ich kann dich sehr gut verstehen. Aber ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen! Die Antwort - wenn überhaupt eine kommt - wird bestimmt nicht für dich zufriedenstellend sein!
 
S

Benutzer

Gast
sexyDeeJay schrieb:
@Starla: Sie hat nicht wirklich etwas dazu gesagt! Sie hat mir aber beim Abschied versprochen, dass wir uns wiedersehen werden!

Hmm.. dann hoffe ich für Dich, dass sie es auch ernst meint :smile: Ich habe nämlich etwas Ähnliches wie Du erlebt und weiß auch nicht, wie das Ganze weitergehen soll/wird. Viel Glück! :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren