Stellt euch mal vor....(oder auch: Entbindung bei McDonalds)

Benutzer43380  (38)

Verbringt hier viel Zeit
und mir vergeht langsam der appetit auf hamburger...
 

Benutzer24749 

Verbringt hier viel Zeit
Außerdem muss man meistens kurz und heftig dran ziehen, damit die Plazenta mit rauskommt. :engel:
Stell mir das gerade im Kreissaal vor. Arzt und Tauziehen :grin:

Wo man die Nabelschnur jetzt abschneidet, ist doch relativ egal. Ich würde sie nahe beim Baby abbinden und dann auch in der Nähe durchtrennen (mit dem Salatbesteck :zwinker:) Mehr geht da eh nicht. Hat Serenity ja schon schön beschrieben.
 

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
Außerdem muss man meistens kurz und heftig dran ziehen, damit die Plazenta mit rauskommt. :engel:
Uäääää, dat wird ja immer krasser. DAT würde ick nich machen. Höchstens der Frau nach vollendeter Entbindung ne Decke (sowat gibts bestimmt selbst bei McDonalds, ansonsten dann unzählige Servietten) überwerfen und die Nabelschnur nebst dem ganzen anderen greulichen Zeugs, wat da dran hängt, darunter verbergen.

Sone Geburt is doch wirklich....nich schön.....

(ick bete, dat mir die Situation erspart bleibt)
 

Benutzer43380  (38)

Verbringt hier viel Zeit
sag ich doch... stell dir des mal vor...
ich nie mehr n hamburger essen ohne an einen blutverschmierten boden, nabelschnüre, planzenti (*lol* gibts den plural überhaupt) und schreiende babies denken zu müssen *schüttel*
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren