steifer Hals

Benutzer26336  (49)

Verbringt hier viel Zeit
Hi Leuts,

habe seit heute Morgen einen steifen Hals.
Habt Ihr Tips, wie man den geschmeidig bekommt.
Habe schon die Wärmflasche, Wärmesalbe und Rotlicht im Einsatz, aber bis jetzt leider ohne Erfolg.

Ich will mich am WE sportlich betätigen und benötige deshalb schnelle Genesung.

Schon mal vielen Dank für Eure Ratschläge.

Gruß spekingstick
 

Benutzer10612  (36)

Verbringt hier viel Zeit
du hast e schon das bestmögliche gemacht...
naja, warten und tee trinken.. :grin:
 
Z

Benutzer

Gast
Nimm mal eine Aspirin! Die helfen manchmal Wunder! Weiterhin hilft ein sogenannter Wickel. Nimm ein Handtuch und tunk es in warmes Wasser, wickel das Tuch um den Hals und dann ein trockenes Handtuch drum! Versuch ists wert!
 

Benutzer211 

Verbringt hier viel Zeit
zum orthopäden gehen (geht sogar in der notaufnahme) und sich den hals wieder zurechtbiegen lassen. tut zwar 1 minute schweinemäßig weh, aber nach nochmal 30 minuten warten isses weg. hatte das mal, als ich an meiner examensarbeit geschrieben und deswegen andauernd am schreibtisch gesessen habe. lustige tatsache: der medizinische fachbegriff ist "muskulärer schiefhals". klingt irgendwie albern :grin:
 

Benutzer1769  (36)

<b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
was beudetet es denn genau?
mir ist es mal passiert dass ich meinen kopf nach links gedreht habe, dann ein stechender schmerz und ich konnte den kopf nicht mehr zurückbewegen. habe also die ganze zeit nach links geguckt. ist das bei dir auch so?

wohin hat sich dein hals gederht? :grin:
 
A

Benutzer

Gast
bei mir haben massagen und tabletten geholfen...
das waren aber auch hammer uiuiui :geknickt:

aber geh wirklich mal zum arzt
 

Benutzer46368 

Verbringt hier viel Zeit
Hab das leider auch öfters!
Bin dann in die Apotheke und die haben mir Mayrhofer Traumasalbe gegeben, die wird ordentlich warm, aber die apotherkerin hat mir gesagt, dick auftragen, schön ein packen in Schal oder so und dann anstrengen, aber ned nur den Hals bewegen sondern irgendeinen Sport machen wo du die Hals, Rückenpartie mit bewegst, ich geh z.b. reiten, da wird die salbe dann so heiß dass du glaubst du kannst spiegeleier drauf braten, aber nachhher is schon viel besser, weil alles lockerer wird.
Ja ned einfach hin legen und nix tun, da is es bei mir nur schlechter geworden!
Die muskeln müssen die Säure abtransportieren können und das geht nur mit anstrengen!
 

Benutzer37240 

Verbringt hier viel Zeit
Hatte das vorletzte Woche auch. Morgens aufgewacht, hoch-runter ging nicht mehr. Hab das auch relativ oft, diesmal allerdings ist der kleine Finger der linken Hand zusätzlich noch komplett taub. War natürlich beim Arzt (nach über einer Woche..) und nach der üblichen Standpauke (Der Arzt ist meine Ex..) wurde dann geröntgt und es ist kein Bandscheibenvorfall, nur eine Megaverspannung die mit Krankengymnastik und Massagen wieder weggehen soll. Hals ist auch schon okay jetzt, nur noch der Finger ist noch taub.
 

Benutzer16265 

Verbringt hier viel Zeit
Das is' echt mies... hatte auch mal 'nen steifen Nacken... über 'ne Woche :wuerg:
Ging nur doch Tabletten weg.
 

Benutzer26336  (49)

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

schon mal vielen Dank für die Tipps.
ABC- Salbe und Massage von einer Freundin haben Wunder gewirkt.
Es zwickt nur noch ein bisschen und meinen geliebten Sport konnte ich mit kleinen Einschränkungen ganz gut ausüben.

Nochmal thanks an ALLE.

Gruß speakingstick
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren