Steht mein Lehrer auf mich?

X

Benutzer

Gast
Thread kann geschlossen werden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Die wichtigste Frage lautet: Stehst du auf ihn?
Falls Ja kann das alles nur Einbildung sein, weil du es gern so hättest. Falls Nein ist der Typ ganz schön creepy und grenzüberschreitend.
 
A

Benutzer

Gast
Na ja es gibt auch rationale Erklärungen für das, was dir seltsam vorkommt. Als bester Schüler wird man gelegentlich allein nach vorn gesetzt, damit die anderen nicht so leicht abschreiben können. Das hab ich auch schon erlebt bei Lehrern, die definitiv nicht auf mich standen. :smile: Ne fehlerlose Arbeit ist schnell korrigiert, also ist es nur logisch, sich die als erste anzusehen - weniger Arbeit für später und man hat schon nen Maßstab für die übrigen Arbeiten. Und wenn man ne 3 statt ner 4 kriegt, na, vielleicht weil der Lehrer gemerkt hat, dass man sich anstrengt oder weil er dir nicht deinen Schnitt versauen will? Vielleicht ist das auch rein platonisch und er sieht in dir ne Seelenverwandte, weil du nunmal klug bist, aber behält das für sich, während er die anderen Schüler für eher doof hält? Das mit der Schminke ist das einzige, was ich etwas seltsam finde, aber je nach Situation kann das auch als lustiger Spruch gemeint gewesen sein. Ansonsten...frag ihn mal direkt?
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Das ist schon auffaellig. Moeglicherweise mag er Dich einfach nur sehr und "will" nichts von Dir; ich finde, solange Dir keine Nachteile dadurch entstehen, und er nicht anfaengt, Dich um seltsame Gefaelligkeiten zu bitten, ist es noch gerade so halb-OK. Also nicht mehr OK, aber noch nicht total un-OK. Bleib auf der Hut, aber "schaukel nicht das Boot", so dass keine Eskalation entsteht.

Ich selbst habe und hatte durchaus auch so Studenten, mit denen ich einfach besser kann als mit dem Durchschnitt, auch manchmal deshalb, weil die einfach wirklich rausstechen und brilliant sind; bei denen habe ich dann schon auch manchmal einen anderen Ton drauf - eher kollegial als instruierend, weil ich weiss, die wuerden sich totlachen. Vielleicht ist das hier auch so ein wenig der Fall?

Ansonsten, siehe oben.
 

Benutzer150198 

Meistens hier zu finden
Klingt komisch, vor allem weil es eben ein Mann ist. Aber es muss nicht unbedingt so sein. Vielleicht findet er dich auch einfach nur als Schülerin extrem gut.
Das mit dem Make up finde ich sehr komisch! (Ansonsten klingt es ja echt eher nach schulischem Interesse)

Aber es gibt eben Lehrer, die das nicht richtig trennen können, also nicht erkennen, dass es merkwürdig ist.

Ich würde es an deiner Stelle einfach ignorieren.
 
G

Benutzer

Gast
Also ich finde das alles andere als auffällig.

Bei mir waren viele Leherer und Lehrerinnen so drauf.

Ich wurde auch in Klassen bevorzugt, habe sogar eine Arbeit von mir einer Klassenkameradin gegeben, weil sie nicht fertig wurde. Ich bekam eine 1, sie auf die gleiche Arbeit eine 3 (ging über mehrere Wochen).

Auch ich musste so gut wie immer vorne sitzen.
Das hat den Grund, dass niemand bei dir abschreiben kann oder man nicht abschreiben kann. Wir wurde da auch in gut und schlecht eingeteilt.

Wir hatten auch einen Lehrer, der immer über die Flure ist und seine Späßchen mit den Schüler gemacht hat. Angerempelt, angetippt, gegrinst, "I see you" Zeichen gegeben. Wir fanden das immer ganz lustig.

Manchmal wurde auch bei uns von Lehrern und -innen Arbeiten sofort korrigiert oder später.

Es gab auch einen Lehrer der immer sagte ich sehe aus wie Verona Feldbusch....war immer sehr amüsamt für alle. Hab mir dabei nichts gedacht und es war auch nichts.

Also die Stories kommen wir allesamt bekannt vor und ich finde daran nichts auffälliges.
[doublepost=1467200838,1467200589][/doublepost]Wenn es dich stört, kannst du dich aber an einen Vertrauenslehrer wenden.
 
X

Benutzer

Gast
Na ja es gibt auch rationale Erklärungen für das, was dir seltsam vorkommt. Als bester Schüler wird man gelegentlich allein nach vorn gesetzt, damit die anderen nicht so leicht abschreiben können. Das hab ich auch schon erlebt bei Lehrern, die definitiv nicht auf mich standen. :smile: Ne fehlerlose Arbeit ist schnell korrigiert, also ist es nur logisch, sich die als erste anzusehen - weniger Arbeit für später und man hat schon nen Maßstab für die übrigen Arbeiten. Und wenn man ne 3 statt ner 4 kriegt, na, vielleicht weil der Lehrer gemerkt hat, dass man sich anstrengt oder weil er dir nicht deinen Schnitt versauen will? Vielleicht ist das auch rein platonisch und er sieht in dir ne Seelenverwandte, weil du nunmal klug bist, aber behält das für sich, während er die anderen Schüler für eher doof hält? Das mit der Schminke ist das einzige, was ich etwas seltsam finde, aber je nach Situation kann das auch als lustiger Spruch gemeint gewesen sein. Ansonsten...frag ihn mal direkt?

Ich schreibe definitiv nicht fehlerlose Arbeiten bei ihm, meistens immer eine 3 oder eine 2, aber nicht besser, da gibt es schon bessere in dem Fach bei ihm aus meiner Klasse, deswegen wundert es mich so sehr.
[doublepost=1467202845,1467201962][/doublepost]Letztens hat er auch einen Witz erzählt, irgendeinen "Barbie Witz", den hat er aber nur mir erzählt, weil ich zu spät kam in die Klasse, und davor hat er ihn laut der ganzen Klasse erzählt. Als er ihn dann mir erzählt hat, hab ich einfach rausgehauen "Lol, das ist doch gar nicht lustig." und guckte dabei ein Paar andere Mitschüler in der Ecke an, (der Witz war wirklich unlustig) die genau mitbekamen, dass er mir nochmal einzeln diesen Witz erzählen wollte.
Danach haute er nur raus "Es gibt auch Barbie im Solarium."

Was er gemerkt haben muss, aufgrund meines dunklen Teints, da ich wirklich auf die Sonnenbank gehe alle 2 Wochen.
Aber ich fand sowas schon echt komisch, dass er so oft äußerliche Dinge an mir bemerkt und anspricht, um ehrlich zu sein auch voll seltsam. Andere Mitschüler haben mich gefragt wieso ich so braun wäre, aber er haut einfach mal so raus dass ich im Solarium war. :hmm:
 
G

Benutzer

Gast
Was er gemerkt haben muss, aufgrund meines dunklen Teints, da ich wirklich auf die Sonnenbank gehe alle 2 Wochen.
Aber ich fand sowas schon echt komisch, dass er so oft äußerliche Dinge an mir bemerkt und anspricht, um ehrlich zu sein auch voll seltsam. Andere Mitschüler haben mich gefragt wieso ich so braun wäre, aber er haut einfach mal so raus dass ich im Solarium war. :hmm:

Deine Mitschüler und er sind aber auch unterschiedlich alt, das heißt man hat einfach auch eine unterschiedliche Spache. Er sagt klar Solarium, deine Mitschüler haben sich evtl nicht getraut oder was weiß ich und einfach gesagt, dass du so braun bist. Ich sehe da keinen Unterschied.

Ich weiß nicht wie du aussiehst, evtl bis du ein auffälliger Typ: Solarium, blond, viel geschminkt und er neckt dich damit ein wenig.
Ich war früher recht sportlich gekleidet in der Schule und habe auch von Lehren mal einen Spruch bekommen. Wenn man nicht 08/15 ist, kommt sowas halt vor.

Stehst du auf ihn?
 

Benutzer150198 

Meistens hier zu finden
Ist doch klar, dass er da kontert? Lehrer sind auch nur Menschen, da gibt es so einige 'Witzbolde' unter ihnen und ich kenne auch einige Lehrer, die mal einen fiesen Spruch bringen.

Im Übrigen würde ich meinem Lehrer jetzt auch nicht unbedingt "lol, das ist doch gar nicht lustig" sagen - also nicht mit der Wortwahl. Die Schule ist immer noch dein 'Arbeitsplatz'
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich sehe hier relativ normalen Umgang.
Was die Bewertungen angeht, bist du wahrscheinlich vor deiner einen 1 nicht so als "gute Schülerin" aufgefallen und hast dich durch diese Arbeit jetzt in ein anderes Licht gerückt. Er hat gemerkt, dass da noch was bei dir rauszuholen ist und will dich motivieren.
Wenn du so häufig ins Solarium gehst, muss man nicht besonders helle sein, um das zu sehen, auch hier wüsste ich nicht, was daran besonders sein sollte, dass er das "bemerkt".
Er könnte natürlich damit rechnen, dass ein Teenager in der Pubertät da was missversteht, wenn er da eher einen lockeren Umgang pflegt, aber hey... manchmal kann man gar nicht so blöd denken, wie manches ankommt...


Wenn es dich stört, sag ihm, dass du seine Kommentare als seine Schülerin unpassend findest.
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Ich hatte auch immer mal wieder solche Lehrer. Wenn dann mal wieder was passiert ist haben mir meine Freundinnen auch gleich einzureden versucht, dass der doch sicher auf mich steht.
Lass dich davon nicht verrückt machen. Halte ruhig Augen und Ohren offen, denn es gibt Grenzen, die nicht übertreten werden sollten. MMn hat er das aber bisher nicht getan und es wäre weder für dich noch für ihn sonderlich gut wenn da zu viel Wind drum gemacht würde.
,,Kommen Sie schon, Sie sind doch meine Einserschülerin!"
Na wenn du in der ersten Arbeit gleich eine 1 schreibst ist es ja kein Wunder, so ein erster Eindruck setzt sich schon mal fest.
dass ich irgendwem (habs vergessen) ähnlich sehen würde
Mir kam bei deinen Beispielen (Barbie, Solarium, Blond) jetzt gleich die Katzenberger in den Sinn :ashamed: Und wenn da was dran ist, dann ist das halt schon eher auffällig, und irgendwie auch nachvollziehbar, dass er dann vielleicht mal eine Bemerkung macht. Auch wenn das während einer Prüfung schon unpassend war.
ich solle mich ganz vorne vor ihm setzen,
Das haben die anderen ja auch bereits erklärt - und durfte ich auch immer. Die Lehrer wollen ja nicht, dass die halbe Klasse von allen Seiten abschreiben kann.
Er gibt mir bessere Noten als ich sie verdiene
Na das kann auch einfach ein Spruch gewesen sein, oder eine Art "Vorschuss", weil er ja weiss, dass du auch bessere Noten Schreiben kannst.
Off-Topic:
Dazu habe ich ein Beispiel, wenn auch umgekehrt: Mein Deutschlehrer hat mir immer eine 5 (das wäre in Deutschland eine 2) gegeben, egal wie viel ich gelernt hatte und wie sehr ich mich auch angestrengt hatte. Dafür hat er mir aber die Note an der Abschlussprüfung auf eine 5.5 gerundet, weil das auf der Kippe war zu 5.25 - da wars mir dann sehr recht, dass er die Jahre vorher immer abgerundet hat. Hat er übrigens bei anderen auch noch so gemacht.
Lehrer sind halt auch nur Menschen, auch wenn das natürlich nicht ganz fair ist.

ist er an mir vorbeigelaufen, hat mich an der Schulter angetippt
Das kann auch einfach ein Necken sein. Aber behalt das mal trotzdem im Auge, zu exzessiv sollte der Körperkontakt ja schon nicht werden. Aber im Moment: Alles nicht so ungewöhnlich.

Und ich muss trotzdem noch mal fragen: Gefällt er dir? Ist er dir sympathisch? Und stehst du vielleicht ein bisschen auf ihn?
 
X

Benutzer

Gast
Ich hatte auch immer mal wieder solche Lehrer. Wenn dann mal wieder was passiert ist haben mir meine Freundinnen auch gleich einzureden versucht, dass der doch sicher auf mich steht.
Lass dich davon nicht verrückt machen. Halte ruhig Augen und Ohren offen, denn es gibt Grenzen, die nicht übertreten werden sollten. MMn hat er das aber bisher nicht getan und es wäre weder für dich noch für ihn sonderlich gut wenn da zu viel Wind drum gemacht würde.

Na wenn du in der ersten Arbeit gleich eine 1 schreibst ist es ja kein Wunder, so ein erster Eindruck setzt sich schon mal fest.

Mir kam bei deinen Beispielen (Barbie, Solarium, Blond) jetzt gleich die Katzenberger in den Sinn :ashamed: Und wenn da was dran ist, dann ist das halt schon eher auffällig, und irgendwie auch nachvollziehbar, dass er dann vielleicht mal eine Bemerkung macht. Auch wenn das während einer Prüfung schon unpassend war.

Das haben die anderen ja auch bereits erklärt - und durfte ich auch immer. Die Lehrer wollen ja nicht, dass die halbe Klasse von allen Seiten abschreiben kann.

Na das kann auch einfach ein Spruch gewesen sein, oder eine Art "Vorschuss", weil er ja weiss, dass du auch bessere Noten Schreiben kannst.
Off-Topic:
Dazu habe ich ein Beispiel, wenn auch umgekehrt: Mein Deutschlehrer hat mir immer eine 5 (das wäre in Deutschland eine 2) gegeben, egal wie viel ich gelernt hatte und wie sehr ich mich auch angestrengt hatte. Dafür hat er mir aber die Note an der Abschlussprüfung auf eine 5.5 gerundet, weil das auf der Kippe war zu 5.25 - da wars mir dann sehr recht, dass er die Jahre vorher immer abgerundet hat. Hat er übrigens bei anderen auch noch so gemacht.
Lehrer sind halt auch nur Menschen, auch wenn das natürlich nicht ganz fair ist.


Das kann auch einfach ein Necken sein. Aber behalt das mal trotzdem im Auge, zu exzessiv sollte der Körperkontakt ja schon nicht werden. Aber im Moment: Alles nicht so ungewöhnlich.

Und ich muss trotzdem noch mal fragen: Gefällt er dir? Ist er dir sympathisch? Und stehst du vielleicht ein bisschen auf ihn?
Sympathisch ja, auf ihn stehen, oh Gott nein, er könnte vom Alter her mein Vater sein (ist auch so alt wie mein Dad) und auch nicht mein Typ.

Und an alle anderen: Ich bin weder blond, noch ein auffälliger Typ vom Aussehen her.^^
Bin brünett und schminke mich recht viel und auffällig, das war's. Daher verstehe ich seinen Konter "Es gibt auch Barbie im Solarium" nicht, da man mit Barbies als erstes blonde Haare in Verbindung bringt. :jaa:
[doublepost=1467206333,1467206114][/doublepost]
Ist doch klar, dass er da kontert? Lehrer sind auch nur Menschen, da gibt es so einige 'Witzbolde' unter ihnen und ich kenne auch einige Lehrer, die mal einen fiesen Spruch bringen.

Im Übrigen würde ich meinem Lehrer jetzt auch nicht unbedingt "lol, das ist doch gar nicht lustig" sagen - also nicht mit der Wortwahl. Die Schule ist immer noch dein 'Arbeitsplatz'

Ja, das dachte ich mir direkt danach auch, dass ich es so nicht hätte sagen sollen, aber ich fand den Witz einfach nur plump, dumm und etwas fies gegenüber Frauen und mein Mund war leider schneller als mein Gehirn...
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
Ja, das dachte ich mir direkt danach auch, dass ich es so nicht hätte sagen sollen, aber ich fand den Witz einfach nur plump, dumm und etwas fies gegenüber Frauen und mein Mund war leider schneller als mein Gehirn...
Nun, seiner ja offensichtlich auch, wenn er schlechte Frauenwitze macht. Ich finde schon, dass man da auch einem Lehrer sagen kann, dass das überhaupt nicht lustig war.
 
G

Benutzer

Gast
Bin brünett und schminke mich recht viel und auffällig, das war's. Daher verstehe ich seinen Konter "Es gibt auch Barbie im Solarium" nicht, da man mit Barbies als erstes blonde Haare in Verbindung bringt. :jaa:

Ich erlaube mir mal den Hinweis auf mein Profilbild....

Barbies gibt es natürlich in vielen Ausführungen und unterschiedlichen Hautfarben.

Wenn du dich im Vergleich zu anderen übermäßig schminkst, dann musst du mit Barbie Sprüchen rechnen.

Als erstes denkt man evtl an blond - aber dann in deinem Fall sofort an eine dunkelhaarige Barbie.
 
G

Benutzer

Gast
Man darf jedem Menschen der einen schlechten Witz reißt offen sagen wie schlecht/unpassend man das fand.
Je nach Spaßbirne kommt dann halt entweder nichts/entschuldigendes/patziges/etc. zurück, das ist normal.

So wie du die Dinge schilderst scheint er eine gewisse Zuneigung zu dir zu haben, ich denke aber nicht das die im Sinne von "er steht auf dich" ist, sondern eher im freundschaftlichen Sinne.

Als Barbie bezeichnet zu werden hatte in dem Sinn wohl weniger mit deiner Haarfarbe zu tun, sondern dann eher wegen der Schminke.
Ich würde bei stark geschminkten Frauen auch hin und wieder den Begriff Barbie wählen, abseits der momentanen Haarfarbe.
Ähnlich wenn sie eine Neigung zum overdressed haben.
 
X

Benutzer

Gast
Ich hatte auch immer mal wieder solche Lehrer. Wenn dann mal wieder was passiert ist haben mir meine Freundinnen auch gleich einzureden versucht, dass der doch sicher auf mich steht.
Lass dich davon nicht verrückt machen. Halte ruhig Augen und Ohren offen, denn es gibt Grenzen, die nicht übertreten werden sollten. MMn hat er das aber bisher nicht getan und es wäre weder für dich noch für ihn sonderlich gut wenn da zu viel Wind drum gemacht würde.

Na wenn du in der ersten Arbeit gleich eine 1 schreibst ist es ja kein Wunder, so ein erster Eindruck setzt sich schon mal fest.

Mir kam bei deinen Beispielen (Barbie, Solarium, Blond) jetzt gleich die Katzenberger in den Sinn :ashamed: Und wenn da was dran ist, dann ist das halt schon eher auffällig, und irgendwie auch nachvollziehbar, dass er dann vielleicht mal eine Bemerkung macht. Auch wenn das während einer Prüfung schon unpassend war.

Das haben die anderen ja auch bereits erklärt - und durfte ich auch immer. Die Lehrer wollen ja nicht, dass die halbe Klasse von allen Seiten abschreiben kann.

Na das kann auch einfach ein Spruch gewesen sein, oder eine Art "Vorschuss", weil er ja weiss, dass du auch bessere Noten Schreiben kannst.
Off-Topic:
Dazu habe ich ein Beispiel, wenn auch umgekehrt: Mein Deutschlehrer hat mir immer eine 5 (das wäre in Deutschland eine 2) gegeben, egal wie viel ich gelernt hatte und wie sehr ich mich auch angestrengt hatte. Dafür hat er mir aber die Note an der Abschlussprüfung auf eine 5.5 gerundet, weil das auf der Kippe war zu 5.25 - da wars mir dann sehr recht, dass er die Jahre vorher immer abgerundet hat. Hat er übrigens bei anderen auch noch so gemacht.
Lehrer sind halt auch nur Menschen, auch wenn das natürlich nicht ganz fair ist.


Das kann auch einfach ein Necken sein. Aber behalt das mal trotzdem im Auge, zu exzessiv sollte der Körperkontakt ja schon nicht werden. Aber im Moment: Alles nicht so ungewöhnlich.

Und ich muss trotzdem noch mal fragen: Gefällt er dir? Ist er dir sympathisch? Und stehst du vielleicht ein bisschen auf ihn?

Naja exzessiv nicht, aber es kommt schon öfter mal vor, dass er Körperkontakt "sucht". Das letzte mal saß ich auf meinem Platz, hatte meinen Arm auf dem Tisch, mit dem ich meinen Kopf abgestützt hab, dann kam er nach hinten in meine Ecke um ein paar Stühle nach unten zu stellen, danach ging er extra zu meiner Seite, berührte mich am Oberarm und sagte "Guten Morgen, Aufstehen, Kaffe ist fertig." Und das laut, so dass es jeder hörte und sehr langsam gesprochen. Irgendwie war mir das so unangenehm bzw. kam mir das so komisch vor, dass ich nicht wusste was ich sagen sollte, deswegen antwortete ich nicht drauf, ich guckte nur irgendwie dumm aus der Wäsche.
 
G

Benutzer

Gast
Naja exzessiv nicht, aber es kommt schon öfter mal vor, dass er Körperkontakt "sucht". Das letzte mal saß ich auf meinem Platz, hatte meinen Arm auf dem Tisch, mit dem ich meinen Kopf abgestützt hab, dann kam er nach hinten in meine Ecke um ein paar Stühle nach unten zu stellen, danach ging er extra zu meiner Seite, berührte mich am Oberarm und sagte "Guten Morgen, Aufstehen, Kaffe ist fertig." Und das laut, so dass es jeder hörte und sehr langsam gesprochen. Irgendwie war mir das so unangenehm bzw. kam mir das so komisch vor, dass ich nicht wusste was ich sagen sollte, deswegen antwortete ich nicht drauf, ich guckte nur irgendwie dumm aus der Wäsche.

Finde ich total lustig. Denke mir da nichts bei. Hätte es nichtmal als Berührung gewertet.

Wenn du alles so komisch findest und es dich stört wende dich an ihn direkt oder einen Vertrauenslehrer.
[doublepost=1467218411,1467218320][/doublepost]Iwie musste er ja deutlich machen, dass er sich meint, wenn du fast am einschlafen bist. Das macht man halt mit anfassen.
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
"Guten Morgen, Aufstehen, Kaffe ist fertig."
Ich kann dir fast 1:1 die gleiche Geschichte erzählen:
Ich war eingenickt weil ich die Nacht vorher kein Auge zugetan habe (Grippe :sick: ) und wieder hochgeschreckt als mein Kopf runtergeruckt ist. Was sagt mein Lehrer? "Na, Fräulein, wohl zu lange Party gemacht gestern?" und stupst mich im Vorbeigehen an. Ganz ehrlich, ich hätte ihn erschiessen können, aber trotz dem Spruch, er wollte nie etwas von mir :zwinker:
Findest du sein Verhalten denn beunruhigend oder grenzüberschreitend? Gibt es Beispiele, bei denen dir unwohl war/ist?
Ich werde das Gefühl nicht los, dass du die Antwort, die du dir erhoffst noch nicht von uns erhalten hast.
Falls du hören willst, dass er auf dich steht: Das wirkt einfach nicht so.
Aber wenn dir unwohl sein sollte wegen seinem Verhalten dir gegenüber, dann sprich das doch an. Mach eine Sprechstunde mit ihm aus oder schreib ihm eine Mail falls du nicht alleine sein willst mit ihm. Oder nimm eine Freundin mit in die Sprechstunde, aber wenn möglich keine Klatschbase.
 
X

Benutzer

Gast
Weder noch. Ich will nicht hören, dass er auf mich steht, und auch unwohl ist mir dabei nicht wirklich.
Mir wäre unwohl wenn er irgendwie auf mich stehen würde (haben einige in meiner Klasse oft zu mir gesagt), und wollte mir die Meinung anderer einholen ob sowas schon als "flirten" gilt oder anscheinend ganz "normal" ist und ich mir keine Sorgen machen muss lol
[doublepost=1467230921,1467221261][/doublepost]Thread kann geschlossen werden.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren