Stehen Ärzte auf Doktorspiele?

Benutzer101472 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wollte schon immer mal wissen, ob Ärzte/ Medizinstudenten auf Doktorspiele stehen.

Soll nicht heißen, dass sie deswegen den Beruf gewählt haben, sondern eher, ob solche Praktiken trotz des Berufes einen Reiz darstellen.

Stele mir das hocherotisch vor von einem echten Arzt "untersucht" zu werden :ashamed:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich bin zwar nicht Arzt, aber auf dem Weg dazu.

Ich habe nie Doktorspiele gemacht. Aber ab und zu die "Schwangere" gespielt und bin dann einer Puppe entbunden worden. Vermutlich war gerade eine Mutter gebraucht beim Spielen :grin:

Nein ich wollte zwar schon als kleiner Junge Arzt werden. Aber weil ich auch "heilen" wollte. Und nicht um an andern Menschen rum zu machen. Also keine sexuelle Motivation für die Berufswahl.
Das z.B. im Palpierkurs gelernte an Bekannten anzuwenden usw., das zähle ich nicht zu den Doktorspielen, das ist Neugier und Vorfreude auf die Praxis.
 
L

Benutzer

Gast
Den Gedanken, dass eine Ärztin meinen Körper gern berührt od. diesen Kick braucht, find ich komisch. Ich hoffe also nicht, dass Ärzte auf Doktorspiele stehen, sondern ihrem Beruf professionell nachgehen. Was der Arzt nach Dienstschluss mit seiner Frau oder der Frauenarzt mit seinem Stuhl macht, ist ja ihnen überlassen.
 
K

Benutzer

Gast
Ich hatte mal vor laaaanger Zeit :grin: (ist bestimmt 6 Jahre her) einen Arzt im ICQ :grin: Zumindest Assistenzarzt :zwinker:
Und der wollte mit mir immer CS im ICQ machen, am liebsten Doktorspiele. Er wollte mich im (virtuellen) Rollenspiel als Arzthelferin betatschen und schön nehmen, sonst wäre ich meinen Job los.
Im Nachhinein fand ich es voll komisch :grin:
 
D

Benutzer

Gast
Wollte schon immer mal wissen, ob Ärzte/ Medizinstudenten auf Doktorspiele stehen.

Kann ich nicht wissen oder beurteilen. Aber so ganz abwegig ist das vielleicht nicht.....Ich glaube kaum, dass der Gynokologe seine Gattin jeden Abend abweist ("Och neeeee, den ganzen Tag hab ich ich Frauen untersucht, und nun kommst du mir mit Oral....kann keine ****** mehr sehen...") :smile:

Ich meine, ich arbeite den ganzen Tag am und mit Computern, trotzdem setzte ich mich zu Hause auch noch davor......
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Naja, bei weißen Kitteln und Gummihandschuhen komme ich auch so manches Mal auf Gedanken, aber ich denke dass solche Vorlieben nicht übermäßig öfter bei Ärzten vertreten sind im Vgl. zu anderen Berufsgruppen.

Passte grade so schön:
YouTube - Alex C Doktorspiele
:grin: :grin:
 

Benutzer101472 

Sorgt für Gesprächsstoff
zum verständnis

ich meine nicht, dass Ärzte sich deswegen den Beruf aussuchen. Das ist professionelles Arbeiten. Aber wenn man eine Frau kennenlernt, die man heiß findt würdet ihr das dann mit ihr ausüben, wenn sie darauf steht? Wie gesagt Behandlung von Patienten ist nicht gemeint.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
ich meine nicht, dass Ärzte sich deswegen den Beruf aussuchen. Das ist professionelles Arbeiten. Aber wenn man eine Frau kennenlernt, die man heiß findt würdet ihr das dann mit ihr ausüben, wenn sie darauf steht? Wie gesagt Behandlung von Patienten ist nicht gemeint.


Um genaueres zu erfahren, müsstest du wohl mal eine Umfrage in einem Ärzteforum starten oder besser noch dir gleich einen Mediziner suchen. :zwinker:

Generell muss man den Arzt vom Menschen, der ein Liebesleben besitzt, trennen. Und da wird es eben viele geben, die einer Frau gerne den Wunsch einer erotischen Untersuchung erfüllen - völlig egal, ob sie das tagtäglich professionell machen. (Prostituierte poppen ja auch berufsmäßig mit anderen und können dennoch ein eigenständiges Sexleben besitzen)
Wiederum wird es aber auch welche geben, die Rollenspiele grundsätzlich doof finden.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Mit fertigen Ärzten habe ich mich nie über ihre Sexvorlieben unterhalten, mit Medistudenten dagegen schon. Die standen alle nicht drauf.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Mit fertigen Ärzten habe ich mich nie über ihre Sexvorlieben unterhalten, mit Medistudenten dagegen schon. Die standen alle nicht drauf.
Dein Eindruck habe ich auch.
Das zunehmende Wissen über den menschlichen Körper macht Doktorspiele auch irgendwie uninteressant.
 

Benutzer93289 

Verbringt hier viel Zeit
Ne passende Gegenfrage: Stehen Lehrer auf Rollenspiele bei denen sie einen ungehorsamen Schüler züchtigen!? Diese Vorstellung finde ich doch sehr abstoßend!
Ich kann mir kaum vorstellen, dass insbesondere Ärzte auf Doktorspiele stehen...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren