Steh ich total aufm Schlauch oder hat er einfach kein Interesse an mir?

Benutzer80400 

Verbringt hier viel Zeit
So, noch mal vielen Dank für eure bisherigen Posts!!

Also wie es der zufall will waren heute morgen, als er zu Vorlesung kam seine Leute noch nicht da und darum hat er sich heute mal neben mich gesetzte - das heißt wir waren 3 Stunden eng aneinander gesessen :smile:

War auch ganz lustig, er hat mich gefragt ob ich denn später mitkommen wolle ins café mit einigen anderes, musste aber leider absagen da ich heute kein zeit mehr hatte. Hatten auch wieder seeehr viel Körperkontakt, also das is mir schon aufgefallen, natürlich is es da eng aber es gab glaub ich keine 5 minuten wo er nicht entweder auf einmal gaaanz nah an meiner schulter war, mich in den bauch gepiekst hat oder sonstiges :smile:

Und dann hab ich mir gedacht, perfekte gelegenheit, ich frage ihn gleich :smile: Und er meine darauf was er denn FR machen würde, er müsste noch was für die Uni machen, darauf ich, ja aber doch nicht die ganze zeit, er dann nee abends hat er nix vor. Hab dann gemeint, na dann lad ich dich doch gleich aufn versprochenen glühwein ein, und er hat ZUGESAGT :smile:

Erste Hürde also überschritten, jetz darf 1. nur nix dazwischen kommen und 2. muss ich mir jetzt wirklich ne Strategie überlegen wie ich das ganze ansprech oder wie ich handeln soll - will ja auch nich gleich mit der Tür ins ahsu fallen, will aber auch nich das das Date so endet wie die letzten!! Besondere Tipps wie ich das anstellen könnte?


Also, jetzt gingt kein hin und her mehr, bald habt ihr euer ende für alle die den Thread verfolgen ;-) Hoffentlich n Happy end...

PS: ich weiß ich bin schon wieder am rumzweifeln, aber eine sache hat mich heute doch wieder verunsichert, hab nämlich gemeint mitbekommen zu haben wie er sich die Handynummer von ner mitkommilitonin eingespeichert hat nach dem sie sich kurz unterhaklten haben....kann mich aber auch täuschen, hab nur´s handy gesehen und da is meine Fantasy mit mir durchgegangen :smile:
 

Benutzer66865 

Verbringt hier viel Zeit
Hey,

ja ich bin auch gespannt wie es weiter geht und drücke dir die Daumen!!! Und nich verrückt machen lassen ;-)
 

Benutzer80400 

Verbringt hier viel Zeit
Hallooo mal wieder :smile:

Sorry das ich mich die Tage nich gemeldet hat, hat sich aber auch alles auf heute verschoben, das heißt erst heute treffen ich sven wieder, FR hat leider doch nicht geklappt.

Aber seit meinem letzen Eintrag läuft alles super positiv, er war FR wieder in der Vorlesung bei mri gesessen, und wir waren wieder gaaaanz eng aneinander - scheint ihm nich zu stören, schön war. Und ich war auch offener und gehe mehr auf ihm zu :smile:

Und er hat sich gestern sogar von allein aus bei mri gemeldet wg. Treffen heute, obwohl wir das erst am FR ausgemacht hatten und ich ja eigentlich die vorschlagenden Person. Gestern kam ne NAchricht wie´s mri geht, was ich so mach und ob morgen noch steht. Und in der nächsten dann, was ich auch heute abend mache er wünsch mir nen schönen abend und er freut sich auf morgen :smile:

Joa...in genau ner Stunde ist es dann soweit - ich werde euch berichten wie es war!!

Ganz liebe Grüße

eure Skyligth
 

Benutzer80400 

Verbringt hier viel Zeit
Der gestrige Abend – ich fasse mal das wichtigste zusammen:

Leider haben wir uns nur ca. 1 ½ Stunden gesehen, da er direkt von zu Hause (er kommt ursprünglich 250 km entfernt her)zu unserem Treffpunkt gefahren ist und gar nicht bei sich in der Wohnung und leider noch einige Dinge zu erledigen hatte – er hatte noch nicht mal was gegessen.

Nachdem wir uns ein bisschen unterhalten hatten meinte er mal wieder: (das hatte er bei fast jedem unserer Treffen „erwähnt“) „Der Tag war heute so stressig und ich muss noch soviel Zeugs erledigen, also EIGENTLICH wollte ich dir fast schon absagen“ Mir hats dann echt gereicht, weil schließlich MUSS er sich nicht mit mir treffen aber genau das Gefühl gibt er mir mit solchen aussagen.
Ich sagte dann „na warum triffst du dich denn dann überhaupt mit mir, wenn du bisher immer gesagt hast das du mir absagen wolltest“ und das ich eben das Gefühl habe er will sich eigentlich gar nicht mit mir treffen. Er meinte dann das es ihm echt leid tut das das so rübergekommen ist, so ist es nämlich keinenfalls, ganz im Gegenteil, er meint damit das es bei ihm momentan alles ziemlich stressig ist mit Wohnung (er hat erst am JAN nen Job, daher ists bei ihm finanziell grad nich soo gut) und Studium (er hat fast keine Vorkenntnisse in unserem Studiengang und tut sich daher ziemlich schwer und muss eben mehr tun/lernen als z.B. da ich das meiste schon mal gehört hab) und er daher wahrscheinlich jedem anderen abgesagt hätte aber mir sagt er nicht ab weil er sich gerne mit mir trifft. Ich meinte eben dann das es bei mir irgendwie so rübergekommen ist, es mich aber freut das er sich gerne mit mir trifft und ich mich auch gern mit ihm treffen würde.

Das nächste war das er mich einige Male aus versehen gestoßen hat, so das ich fast gegen ne andere Person gerannt wäre, also nicht extra, war mehr so das er gegen mich gelaufen ist und ich dann eben geschwankt habe. Mussten dann beide so lachen und ich meinte „Heeey, na du stößt mich ja ganz schön in der Gegen rum“ Darauf er dann so „Tut mich echt leid das ich so egoistisch bin, mach ich gar nich extra….hört sich zwar blöd an, aber irgendwie verhalt ich mich nur in deiner Gegenwart so idiotisch“ Mussten dann beide lachen und haben uns weiter unterhalten.

Irgendwie war das Treffen aber einfach komisch, haben beide soviel scheiß daher geredet und uns so tollpatschig verhalten, war alles seeehr chaotisch. Er meinte dann immer wieder das ich ihn wohl fürn arschloch halten muss weil er immer so nen schmarn sagt, was ich aber immer wieder verneinte. Wie gesagt haben wir das Treffen dann „abgebrochen“ und er meinte aber während der Unterhaltung, nächste Woche bzw. am WE, er weiß noch nicht wann genau er Zeit hat sollte ich ihn auf nen Kaffee besuchen und dann zeigt er mir nen Film über seinen USA Aufenthalt (da haben wir auch drüber geredet). Ich meinte dann klar machen wir, freu mich.

Joa aber wie gesagt war das alles soooo komisch, wir waren irgendwie beide soo verplant und passiert is wieder nix. Haben uns zum Schluss wieder nur umarmt wie jedes mal (wobei es auch immer soo blöd ist weil wir uns bisher IMMER im Auto verabschiedet haben weil immer einer den anderen zum Auto gefahren hat, da ist immer so weinig Zeit am Schluss.
DAHER habe ich ihm nachdem ich daheim war ne SMS geschrieben und mich für mein chaotisches Verhalten entschuldigt und das das alles nich so rüberkommen sollte, das ich ihn keineswegs fürn Arschloch halte, ganz im Gegenteil! Hab ihn dann einfach gefragt wie er das mit ihm und mir eigentlich so sieht. Joa….und heute Mittag dann seine Antwort:

„Hey du, sorry das ich mich erst jetzt meld, hab die SMS erst heute morgen gelesen. Brauchst dich nicht entschuldigen, hab ja selber so nen schmarn geredet ;-) hmm..weiß auch net so recht, ich mag dich total gern und verstehen uns ja auch voll gut, aber ich hab gerade irgendwie keinen Kopf für mehr, vor allem wegen der lernerei und so. Was denkst du?“
 

Benutzer82836 

Verbringt hier viel Zeit
nein das ist nicht alles sooo komisch
das ist alles sooo eindeutig du brauchst nur im richtigen Moment die richtige kleine Geste zu machen
 

Benutzer6400 

Verbringt hier viel Zeit
hm, also ich finde seine SMS Antwort nicht so positiv :geknickt:

Ich find sie schon positiv, aber eher im Sinne von: "Ich mag dich, aber lass uns lieber abwarten und uns näher kennen lernen."

Er schließt anscheinend nicht aus, dass zwischen euch mehr laufen könnte, will aber momentan nichts überstürzen. So würde ich es zumindest auffassen.
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
also ich finde das alles irgendwie komisch. ich kann mir vorstellen, dass du verunsichert und durcheinander bist.

es gibt zwei möglichkeiten. entweder er schiebt die ganze lernerei und den stress nur vor, weil er dir nicht ins gesicht sagen möchte, dass er dich nur als kumpeline mag.

oder, und das fände ich eigentlich irgendwie noch viel blöder, er meint das wirklich ernst und lässt ein mädel, das er toll findet sausen, weil er zu "gestresst" ist.

immer wenn ihr euch trefft scheint es für ihn irgendwie ungünstig zu sein oder er hat sonstwas zu jammern, hat den kopf voll, keinen vernünftigen parkplatz bekommen, will nicht, dass alle aus eurem studiengang euch zusammen sehen..blablabla. was ist das eigentlich für ne primadonna?

okay, ich verstehe schon, dass du in ihn verknallt bist und das alles übersiehst. und du scheinst auch ein liebes mädel mit viel verständnis und geduld zu sein. übertreib es damit nur nicht. ich denke nämlich, dass du eindeutig einen kerl verdient hast, der DICH umwirbt und nicht umgekehrt.

ich weiß, du wirst nicht drauf hören, aber ich rate dir zum rückzug. lass ihn in ruhe, geh nicht mehr auf ihn zu. lass ihn kommen.
 

Benutzer82836 

Verbringt hier viel Zeit
schüchterne Männer verschicken auch schon mal sms um zurück zu rudern wenn sie fürchten zu weit gegangen zu sein
und sowieos kann man die verstehen wie man will

ich würde eher auf "live" verhalten achten

deshalb war es das falscheste was du machen konntest im persönlichen Umgang lange alle winkenden Zaunpfähle zu ignorieren bis er aus angst sich seinen letzten Strohhalm namens Freundschaft zu zerstören zurück rudert um dann schlussendlich per sms klartext zu reden
 

Benutzer80400 

Verbringt hier viel Zeit
Tja...verwirrt bin ich in der Tat - ich wollte Gewissheit...aber irgendwie bin ich jetzt genauso weit wie vorher...ich weiß immer noch nicht was er eigentlich will?!?

Ich kann es nur noch nicht genau einschätzen ob er das wirklich ernst meint was er da schreibt wg. lernen usw. denn ich kann das nicht nachvollziehen, ich hab schließlich auch stress und muss lernen, aber ich würde es versuchen, selbstverständlich ganz langsam angehen lassen und mal sehen was sich entwickelt - mehr will ich doch erst mal gar nicht. Ich muss aber sagen das ich es ihm wirklich zutraue das das sein enst ist, weil so wie ich ihn kennengelent habe stresst er sich selbst wirklich sooo sehr und hat oft nur noch lernen im kopf weil er gerade nicht wirklich gut mit dem Stoff klar kommt...

...jedoch denke ich mir inzwischen auch, will ich das überhaupt, jemand der einfach nicht weiß was er will bzw. dem ich so "unwichtig" bin, das er uns keine chance geben würde. Eins ist klar, er hat nur diese chance, wenn er mich will dann muss er jetzt auch was dafür tun....ich hab meinen teil getan. Ich habe ihm geanttwortet das ich es genauso sehe wie er, das es wirklich eine sehr ungünsitge zeit ist, ich jedoch wissen wollte woran ich bin da ich mir vielleicht schon mehr vorstellen könnte...natürlich alles mit der zeit und natürlich gehören da immer zwei dazu..

Tja...und nun werd ich mal abwarten, von mir kommt nix merh...ich werde ganz normal mit ihm umgehen wenn ich ihn am mittwoch seh (obwohl das jetz schön irgendwie alles blöd ist), jetzt kann mir keiner mehr nachsagen ich hätte zu wenig interesse gezeigt...entweder er will mich, dann muss er mir das aber auch zeigen oder ihm ist das lernen wichtiger bzw. es ist alles nur ne ausrede - dann hat er Pech gehabt.

Bin ja wirklich mal gespannt, da wir ja eigentlich ein neues treffen für diese woche oder WE ausgemacht haben, kaffee bei ihm mit Film schauen. Ob er das nun ganz verfallen lässt oder doch nochmal drauf zu sprechen kommt....wär ja schonmal ein SChritt in die richtige richutng....hmmm:geknickt:

deshalb war es das falscheste was du machen konntest im persönlichen Umgang lange alle winkenden Zaunpfähle zu ignorieren bis er aus angst sich seinen letzten Strohhalm namens Freundschaft zu zerstören zurück rudert um dann schlussendlich per sms klartext zu reden

ich habe sie nicht ignoriert gut am anfang ja, da ich mir da meiner gefühle selbst noch nicht ganz klar war, aber seit einer woche kam von mir alles erdenkliche an Interessensbekundungen, berührungen, Aussagen, Blicke... und es lief auch alles postitv und wurde erwiedert. Jedoch zum "entscheidenden" Moment ist es einfach nicht gekommen, darum meine SMS...für einen schüchternen menschen doch eigentlich perfekt...also wenn er wirklich einer ist kann muss er jetzt nicht merh handeln oder mir ins gesicht sagen sondern kann es mir schreiben und dafür solange überlegen wie er will.....wenn das sein problem ist!
 

Benutzer82836 

Verbringt hier viel Zeit
jetzt kann mir keiner mehr nachsagen ich hätte zu wenig interesse gezeigt...
ne das nicht, darum geht es aber auch überhaupt nicht
du musst doch nicht interesse zeigen um dein Gewissen zu beruhigen damit dir keiner was vorwerfen kann weil es dann sowieso nicht klappt
du solltest es zeigen wollen

bei den hier beschriebenen Sitautionen waren mindestens 10 überdeutliche dabei, die du auch deutlicher von ihm nicht kriegen wirst

mitlerweile ist die situation allerdings ziemlich verfahren

davon abgesehen sind SMS so ziemlich das unperfekteste was es gibt in diesem Zusammenhang, besonders für schüchterne Menschen

sie bieten viel interpretationsspielraum und taktiermöglichkeiten, genau das falsche

schüchterne Menschen sollte man deshalb nicht noch behutsamer und vorsichtiger behandeln, im Gegenteil
 

Benutzer87209 

Sorgt für Gesprächsstoff
so :smile:

Also ich würde mir wegen dieser SMS absolut keine Gedanken machen. Für mich heißt das einfach, dass er sich noch nicht absolut sicher ist. (ich erhielt vor ca. 4 Monaten die selbe :zwinker:)

Einfach dranbleiben und ihm zeigen dass DU die richtige bist, und dass er die Lernerei und DICH unter einen Hut kriegt :smile:
 

Benutzer80400 

Verbringt hier viel Zeit
Er hat nicht mehr auf meine SMS geantwortet...eigentlich muss er ja nicht antworten, was soll er auch groß drauf sagen...wichitger ist wie er nun weiterhin handelt.

Morgen sehen wir uns das erste mal wieder seitdem "es" raus ist - bin irgendwie ziemlich nervös - ich denke das wird ne komische situation...und ich hoffe echt das er nicht so tut als wäre nix gewesen. Also einerseits schon, ich will ja das das nun nich zwischen uns steht sondern uns eher weiterbring, aber es wäre jetzt schon schön wenn von ihm irgendwas kommen würde....sonst war das ganze ja umsonst...

Er ha tmich heute angeschrieben als ich online war, haben uns n bisschen unterhalten...einerseits freut es mich das er sich jetzt nicht ganz zurückzieht und ich ihn ganz "verschreckt" hab aber irgendwie...hmm ich weiß auch nicht was ich erwartet habe. Eigentlich nix....naja mal morgen abwarten bzw. dei Tage bzw. WE

Wie schon gesagt....es steht eigentlich noch ein treffen aus - ich hoffe er nimmt diese Chance für uns wahr.


und @ unique* - ja so sehe ich das jetzt auch, ich lass alles auf mich zukommen und hoff mal das sich das auch alles mit der zeit ergibt :smile: Ich will ja gar nichts überstürzen, langsam ist sowas ja auch schön :smile:
 

Benutzer68131 

Verbringt hier viel Zeit
hmmm ich war in eine ähnliche situation wie du. am ende stellte sich heraus, dass er auch an mir interessiert war, aber unheimliche angst vor einer beziehung hatte. deshalb hat er es dann vor sich hingeschoben. am ende hat es nicht geklappt. als er sich endlich dazu aufgerafft hat, einen schritt weiter zu gehen, wollte ich ihn nicht mehr :tongue: . wir sind inzwischen nur noch freunde (aber zum glück ohne den ganzen hickhack)

ich hoffe, dass du mehr glück hast als ich. erzähl auf jeden fall, was passiert ist!
 

Benutzer84021 

Verbringt hier viel Zeit
Mach dir da mal keine Gedanken, dass er was von dir will halte ich für ziemlich sicher.
Ich sehe das so:
Das Problem an ihm ist wohl einfach dass er recht unsicher ist und viieeel zu viel denkt.
Wenn man ständig am überlegen ist auch alles richtig zu machen und ja nichts falsches zu sagen und so weiter... labert man am Ende ziemlichen Stuss, kommt komisch rüber, und achtet dank rotierendem Kopf nicht mehr so viel auf seine Umgebung. Was sich dann in tolpatschigem Verhalten niederschlägt.
Könnte es das sein?
 

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin leider noch immer der Meinung, dass die Sache nicht so positiv ist :geknickt:
 
1 Woche(n) später

Benutzer80400 

Verbringt hier viel Zeit
Eigentlich gibts nix neues - haben uns seit dem nich mehr wirklich gesehen da wir jetzt beide frei haben und er bei sich daheim ist. Ich hab jetzt für mich entschlossen das ganze einfach ruhen zu lassen - ich hab ihm gesagt das ich ihn mag und auch wenn er schüchtern sein sollte oder ich ihm möglicherweise nicht genug interesse gezeigt habe - eindeutiger gehts nich.

Also wenn er mich mag muss er schon jetzt schon was machen - er hat bisher ja auch geschafft mich nach nem treffen zu fragen. Und wenn er nich mal das nu hinkriegt dann kann er mir echt gestohlen bleiben. BIn grad auf dem "im neuen JAhr wird alles besser" trip - von dem her. Ich werd ihm nicht nachrennen :smile:

Das einzige was kam ist das er mich einen Tag vor Weihnachten angerufen hat, und meinte da wir uns die tage nich mehr sehen wünscht er mir frohe weihnachten und das er unser date das wir ausgemacht haben nicht vergessen hat, er hatte nur am WE wenig zeit - und das holen wir nach bla bla....

...na mal sehen, morgen ist er wieder in der stadt und feiert auf ner anderen Party silvetser und dann sehen wir uns viell. mitternacht, da wir alle am gleichen ort das feuerwerk anschauen...ich bin ja gespannt...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren