Stechen in der Brust und Schwindel - was ist los mit mir?

Benutzer37450 

Verbringt hier viel Zeit
Guten Morgen ich habe folgendes Problem

Ich hatte vor 2 Tagen richtig Starke Schmerzen in der Brust und mein linkes Bein wurde taub und meine Hände fingen anzukribbeln wo ich um 4 uhr morgens im bett lag hatte das Gefühl als wenn mein Herz für 3 sec stehn beglieben wäre bin dann Panisch wieder hoch kahm nicht mehr klar und bin dann torkelnd ins Bad gegangen und hatte mir kaltes Wasser auf die Pulsadern laufen lassen es ging insgesammt über 1 std heute vor 40min hatte ich das gleiche wieder fühle mich immernoch etwas benommen und habe ein Starkes Brennen im Hinterkopf und mir ist Schwindelig was kann das sein ? bekomme immer Panik in dem Moment

Mfg Tim
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Was geht ab im Kopf von jemandem, der sich mit starken Schmerzen in der Brust, Herzstolpern, Taubheitsgefühlen, Benommenheit, Schwindel und Panikgefühl noch an den Rechner setzt und in einem Forum fragt, was das bitte sein könnte?
Da ruft man die Rettung oder lässt sich meinetwegen auch von einem Angehörigen, so vorhanden, in die Klinik fahren. Alles andere ist Kokolores.
So wild kann's wohl nicht gewesen sein - oder glaubst du, sie nageln dir ne Tapferkeitsmedaille an den Grabstein, weil du so heldenhaft daheim vorm PC ausgehalten hast statt dir direkt Hilfe zu holen?
 
D

Benutzer

Gast
Junge, wenn du nicht ganz blöd bist und das kein Fake ist, bist du mittlerweile hoffentlich schon im Krankenhaus und dein Herz wurde untersucht. Aber ich denke, so dämlich kann man gar nicht sein, dass man die möglichen Anzeichen von nem Herzinfarkt nicht erkennt, daher denke ich, dass ist definitiv nen Fake.

Für die Zukunft: Fakeunterstellungen sind in unserem Forum nicht erwünscht! Auch der überhebliche und besserwisserische Tonfall ist ziemlich daneben. Bitte künftig unterlassen. Gruß mosquito
 

Benutzer37450 

Verbringt hier viel Zeit
Aber ich denke, so dämlich kann man gar nicht sein, dass man die möglichen Anzeichen von nem Herzinfarkt nicht erkennt

Es hat nix mit dumheit zutun es giebt auch menschen die kennen diese Anzeichen nicht weil sie soetwas noch nie hatten und einer davon bin ich .

---------- Beitrag hinzugefügt um 17:58 -----------

Was geht ab im Kopf von jemandem, der sich mit starken Schmerzen in der Brust, Herzstolpern, Taubheitsgefühlen, Benommenheit, Schwindel und Panikgefühl noch an den Rechner setzt und in einem Forum fragt, was das bitte sein könnte?
Da ruft man die Rettung oder lässt sich meinetwegen auch von einem Angehörigen, so vorhanden, in die Klinik fahren. Alles andere ist Kokolores.
So wild kann's wohl nicht gewesen sein - oder glaubst du, sie nageln dir ne Tapferkeitsmedaille an den Grabstein, weil du so heldenhaft daheim vorm PC ausgehalten hast statt dir direkt Hilfe zu holen?

Was abgeht naja ich denke nicht viel ausser das man nicht weiter weiss meine Freundin hatte geschlafen und ich wollte sie nicht gewecken da sie eh immer schwer einschlafen kann es war diesesmal nicht so stark wie beim 1 mal daher grade noch erträglich werde morgen zum arzt gehen und abklären was da los ist :zwinker:
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Was abgeht naja ich denke nicht viel ausser das man nicht weiter weiss meine Freundin hatte geschlafen und ich wollte sie nicht gewecken da sie eh immer schwer einschlafen kann es war diesesmal nicht so stark wie beim 1 mal daher grade noch erträglich werde morgen zum arzt gehen und abklären was da los ist :zwinker:
Ja, bitte. Hast du irgendwas genommen - Medikamente, Drogen - irgendwas?

Man muss keinen Herzinfarkt hinter sich haben (das haben die wenigsten Menschen!), um zu merken, dass es blöd wird, wenn es schmerzt in der Brust.
Herzstechen allein und ohne weitere Symptome ist häufig harmlos und kann verschiede Ursachen haben, oft eine lokale Nervenreizung. Sollte aber trotzdem abgeklärt werden. Und erst recht, wenn wie bei dir noch anderes dazu kommt.
 

Benutzer37450 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, bitte. Hast du irgendwas genommen - Medikamente, Drogen - irgendwas?

Man muss keinen Herzinfarkt hinter sich haben (das haben die wenigsten Menschen!), um zu merken, dass es blöd wird, wenn es schmerzt in der Brust.
Herzstechen allein und ohne weitere Symptome ist häufig harmlos und kann verschiede Ursachen haben, oft eine lokale Nervenreizung. Sollte aber trotzdem abgeklärt werden. Und erst recht, wenn wie bei dir noch anderes dazu kommt.

Nein ich habe keine Drogen etc genommen stimmt es könnte viele Uhrsachen haben fragt sich bloss welche werde es abklären lassen den so kann es ja nicht weiter gehn :zwinker:
 

Benutzer79395 

Verbringt hier viel Zeit
Richtig.

Lass es von einem Doc abklaeren. Dieser wid bei dir ein EKG machen, den Blutdruck messen und dich wenn noetig an einen Kardiologen ueberweisen, der dann alles weitere mit dir besprechen wird.
 
D

Benutzer

Gast
Wenn es kein Fake ist entschuldige ich mich für meine Worte. Ich war halt der Meinung, dass man diesbezüglich so oft was hört, dass man die typischen Symptome einfach kennt.

Warst du jetzt schon beim Arzt? Was hat er gesagt?
 

Benutzer15902 

Verbringt hier viel Zeit
10€ wirst du Dir ja wohl leihen können, oder?
So stark kann deine Panik ja nicht gewesen sein, wenn du immer noch nicht beim Arzt warst?
Mir wäre meine Gesundheit mehr Wert..
 
D

Benutzer

Gast
Also echt! Du hast die Symptome von nem Herzinfarkt und willst keine 10€ ausgeben. Ich will dir keine Angst machen und ich hoffe für dich, dass es keiner war, aber ich hätte totale Panik, dass ich noch einen richtigen bekomme und abklappe.
Hast du schon mal bei Wikipedia oder so was dazu gelesen und überprüft. Ich finde es jedenfalls sehr unverantwortlich dir selbst gegenüber.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren