Stechen im Hals beim Schlucken, aber nur ab und zu!?

Benutzer13 

Verbringt hier viel Zeit
Hab seit ca 4 Wochen ab und zu einen stechenden Schmerz im Hals beim schlucken, mal links und mal rechts, aber nie gleichzeitig auf beiden Seiten. Manchmal ist 3-5 Tage alles okay und dann fängts wieder an zu stechen beim schlucken, und das auch so ca.3-4 Tage und dann wieder nichts usw. Das geht jetzt wie gesagt ca. 4 wochen schon so. Muss dazu sagen das ich vor 4 Wochen erkältet war. Obs damit noch zusammen hängt weiß ich nicht. Bin aber wieder fit. Habe auch schon überlegt ob diese stechenden Schmerzen von Schimmelbefall in der Wohnung kommen kann?! Sonst gehts mir echt gut, egal obs sticht im Hals oder nicht. Also sind keine weiteren Anzeichen auf irgendeine Krankheit. Ich verstehs nicht. Hoffe jemand kann mir sagen von was das stechen kommen kann!? :frown: Rauchen tu ich auch, aber das es davon kommt glaub ich nicht, weil da würde es ja bestimmt nicht ab und zu weg sein?! Soweit wie ichs selbst sehen kann ist auch nichts gerötet im Rachen.
 

Benutzer78196 

Meistens hier zu finden
Ich hab das auch manchmal, besonders in den kalten Jahreszeit. Sowas liegt oft an der trockenen Heizungsluft. Bei mir reichts oft schon, wenn ich ein Glas Wasser auf die Heizung stelle.
Und Schimmel ist der Gesundheit ja nicht gerade zuträglich... :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren