Wohnen Staubsaugroboter

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hey,

bald steht bei mir ein Umzug an und ich dachte mir, dass es doch eigentlich ganz nett wäre, wenn ich mir für die neue Wohnung einen Staubsaugroboter kaufe.

Inzwischen hab ich 3 Produkte gefunden.

Der bekannteste ist wohl der iRobot Roomba (~500€).
Dann hätten wir noch ein hübsches Gerät von Samsung, den Navibot (~390€).
Und als letztes den für mich eher unbekannten Neato (~$400).

Die Idee gefällt mir natürlich. Einmal spricht da der Nerd aus mir, der so einen rumflitzenden Roboter klasse findet und es spricht der faule Sack aus mir, der natürlich gerne jeden Tag in eine gesaugte Wohnung kommt.

Laut Testberichten scheint es auch ganz gut zu funktionieren, es kann zwar anscheinend kein gründliches Saugen von Hand ersetzen, sorgt aber zumindest für eine ordentliche Grundsauberkeit.
Gerade wenn ich an mein Bad denke, wo dann doch jeden Tag ein paar Haare mehr rumliegen, wäre es eigentlich ganz praktisch, wenn so ein kleiner Roboter zumindest die immer schön aufsaugt.

Die Preise sind natürlich nicht von schlechten Eltern, aber zumindest die 390€ für den Samsung-Sauger könnte ich mir noch vorstellen, wenn es denn halbwegs funktioniert.

Hat jemand Erfahrung mit so einem Roboter? Bedenken? Wollt ihr auch einen? Warum? Warum nicht? :smile:
 
S

Benutzer

Gast
Dinge, die die Welt nicht braucht :grin: Auf sowas kann eigentlich auch nur ein Mann kommen.... geiles technisches Gerät, an dem man(n) rumspielen und mit dem man angeben kann und das dazu auch noch die mannseigene Faulheit unterstützt :rolleyes:
Wozu so ein Ding kaufen und viel Geld ausgeben, wenn man dann doch eigentlich einen Staubsauger braucht, weil eben dann doch mal gründlich sauber gemacht werden sollte.
Und die Haare im Bad kann man auch schnell mal mit Handfeger und Kehrblech wegmachen... da muss man aber keine 300 EUR für so ein Ding ausgeben :zwinker:
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wozu so ein Ding kaufen und viel Geld ausgeben, wenn man dann doch eigentlich einen Staubsauger braucht, weil eben dann doch mal gründlich sauber gemacht werden sollte.
Naja, das könnte ich auch bei einer Spülmaschine sagen. Da musst du ja auch vorspülen, nachspülen und kannst nicht alles drin spülen. Die kostet auch 300€-500€.

In der Zeit in der ich Haare mit einem Kehrblech weg gemacht hab, hab ich auch einen frisch benutzten Teller abgespült.
 

Benutzer99837 

Sorgt für Gesprächsstoff
haha die dinger find ich als rasenmäher geil :grin:

als staubsauger würden die mich nerven da ich froh bin wenn die lärmbelastung schnellstmöglich vorbei ist und wie man sieht brauchen die ewig :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
Die Spülmaschine ist aber wassersparender als wenn man jeden Teller einzeln abwäscht :zwinker: Und schon wegen den Wasserkosten würde sich ein Geschirrspüler lohnen. Und Vor- bzw. Nachspülen ist jedem seine Sache. Ich selbst habe es nie gemacht, als ich noch einen Geschirrspäter besaß.

Wie wird das Ding denn eigentlich betrieben? Mit Akkus?
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Meine Eltern haben einen. Haben den aber nur im Bad laufen weil im Untergeschoss viele Teppiche sind und da kommt das Teil nicht rauf.

Ein Bekannter von uns hat auch einen. Den teuren mit Display. :grin: (jaja wenn man Kohle hat...) Dem taugt das Teil schon weilkeiner der beiden gerne saugt.

Ich finds eher unnötig. Der Fangbehälter soll ja nicht recht groß sein. Da greif ich doch lieber 1x/Woche zum echten normalen Staubsauger und verbrenn noch Kalorien dabei. :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
Das kommt noch dazu... in der Regel hat man doch im Bad einen Läufer zu liegen und über den schafft es dann Ding schonmal nicht. Und Haare fliegen auch gern mal in die kleinsten Ecken und unter die Schränke etc... das heißt, du hast zwar grob keine Haare mehr im Bad liegen, aber wenn man genau hinguckt, dann sind immernoch welche da :zwinker:
Und dafür 300 EUR? Dann schenk lieber deiner Freundin etwas nettes... :zwinker:
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das kommt noch dazu... in der Regel hat man doch im Bad einen Läufer zu liegen und über den schafft es dann Ding schonmal nicht. Und Haare fliegen auch gern mal in die kleinsten Ecken und unter die Schränke etc... das heißt, du hast zwar grob keine Haare mehr im Bad liegen, aber wenn man genau hinguckt, dann sind immernoch welche da :zwinker:
Und dafür 300 EUR? Dann schenk lieber deiner Freundin etwas nettes... :zwinker:

Zumindest in dem Video sieht es so aus, als wären kleine Erhöhungen kein Problem.
Für die Ecken hat es ausfahrbare Bürsten und der Schrank ist entweder so hoch, dass der Roboter auch drunter kommt oder so nieder, dass du auch mit dem Staubsauger nicht drunter kommt.

Gib den Teilen noch 5 Jahre, dann ist das Ergebnis bestimmt nicht mehr schlechter als von Hand. Hättest du dann immer noch etwas dagegen?
 
S

Benutzer

Gast
Keine Ahnung... wenn so ein Staubsauger-Roboter-Vertreter vor der Tür stehen würde, würde ich ihn schon reinlassen und dann soll das Ding einmal durch die Wohnung laufen... wenn dann tatsächlich alles so sauber ist, wie ich es mir vorstelle, würde ich ihm wohl die Chance geben.... aber trotzdem sind 300 EUR für reine Bequemlichkeit ganz schön viel...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Entscheidend für mich wäre seine Flexibilität. Also inwieweit kann er mit Hindernissen umgehen? :grin:
Tischbeine, Schränke etc.
Findet er den Weg von einem Zimmer ins andere selbsttätig? Oder muss man ihn da rüber tragen? :grin:
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Entscheidend für mich wäre seine Flexibilität. Also inwieweit kann er mit Hindernissen umgehen? :grin:
Tischbeine, Schränke etc.
Findet er den Weg von einem Zimmer ins andere selbsttätig? Oder muss man ihn da rüber tragen? :grin:

Kann jetzt nur das sagen, was ich aus Videos und Informationen herausbekommen hab.

Hindernisse scheinen alle recht gut zu umfahren. Räume kann man wohl mit Lichtschranken abstecken oder ihn einfach saugen lassen, dann saugt er wohl so lange, bis er nichts dreckiges mehr findet. Eine Tür kann er nicht auf machen. :zwinker:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Also der Herr ist schon zufrieden damit ich denke aber nicht dass es den normalen Staubsauger ersetzt. Seine Freundin saugt trotzdem noch mit dem normalen Staubsauger. Aber der Herr hat viele Sachen die unnötig sind - Prahlerei bei Freunden und Nachbarn um zu zeigen wieviel Geld er hat.

Lass ihn dir mal vorführen! Dann siehst du ob dir das Geld wert ist. :zwinker:
 
R

Benutzer

Gast
Ach, also wenn ich das Geld hätte, würde ich mir sowas auch zulegen.

Denn es macht für mich eigentlich keinen Unterschied, ob man 1x die Woche per Hand saugt und der Boden dann im Laufe der Woche immer staubiger wird (also auch nicht permanent fusselfrei ist), oder ob er täglich gesaugt wird und dafür vielleicht die Ecken nicht ganz erwischt werden, dafür aber die sichtbaren Flächen immer schön sauber sind.
 
S

Benutzer

Gast
Mir ist gerade übrigens aufgefallen, dass z. B. bei uns die Übergänge von Zimmer zu Zimmer unterschiedlich hoch sind. Also i. d. R. ist es ein flacher Übergang mit einer Leiste, aber im Bad z. B. ist eine extra hohe Leiste angebracht worden (ca. 2-3 cm), falls es dort mal zu einer Überschwemmung kommt (Altbau eben)... da würde es der kleine Kerl nicht rüberschaffen....
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Klingt zwar langsam so, als ob ich das Teil nur verteidige (wie könnt ihr so auf dem armen Roboter rumhacken? :grin:)... aber laut Forum kann zumindest der Roomba:
Der Roomba kann Höhenunterschiede bis 2,5cm überwinden, so fährt er auch auf Teppiche bzw. Türschwellen.
 
S

Benutzer

Gast
Wie gesagt, wenn der kleine Knirps seinen 5. Geburtstag feiert und schon das eine oder andere dazu gelernt hat, könnte man sich eine Adoption nochmal überlegen :zwinker:
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ich habe einen iRoomba geschenkt bekommen und der kommt auch locker auf hohe Teppiche. Ich finde das Ding praktisch.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
nee, ich wär da eher dagegen. wenn das ding da rumsaust, teilweise unbeaufsichtigt, und es passiert was... also bleibt an nem kabel hängen, kommt mit wasser in berührung... ich weiß ja nicht, wie die so drauf sind, das is mir jedenfalls zu unsicher. jaja, ich schissr. Bild wurde entfernt
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren