Stau auf der Autobahn - was nun ?

S

Benutzer

Gast
Hi !

hab gerade im Verkehrsfunk gehört, daß es einen 13km langen Stau gibt...

Was macht ihr wenn ihr im Stau steht ?


LG
S.
 

Benutzer1789  (37)

Sehr bekannt hier
Ich ruf dann normal meinewn freund an und lass mich von ihm aufmuntern :smile:
 

Benutzer2191 

Teammitglied im Ruhestand
hintenanreihen und nicht andauernd die spur wechseln, bin also ganz friedlich :smile: und leute angucken, nicht zwangsläufig nach einem nett aussehenden mädel, man hat ja sonst auch nichts zu tun.

btw. ich stelle mich nie auf die mittelspur :grin:
 

Benutzer4164 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich früh genug höre da versuch ich die Autobahn zu verlassen, aber sonst fahre ich in den Stau und warte und schau mir die Leute an, die mit mir da stehen.
 
J

Benutzer

Gast
wenn ich im stau steh wird die lautstärke hochgedreht und gaaanz laut mitgesungen und dabei vielleicht noch geraucht :smile: (aber so is das immer wenn ich autofahr nich nur im stau :zwinker: )
 

Benutzer5347  (38)

Verbringt hier viel Zeit
wenn ich mim motorrad unterwegs bin interessieren mich staus nicht da is ne autobahn mindestens 5spurig, wenn ich mit den auto unterwegs bin und ein wenig zeit hab fahr ich auf den nächsten parkplatz und schlaf ein wenig bis der stau vorbei ist
 

Benutzer1996  (37)

Verbringt hier viel Zeit
> Stau auf der Autobahn - was nun ?

... Die Route fahren, die dank TMC berechnet wird! :tongue:
 

Benutzer248  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Ui, für mich is Stau immer ganz schlimm, da ich selten allein im Auto sitz, sondern immer einen 2-jährigen Fahrgast mithab, der das gar net versteht wenns net weitergeht. Da gibts immer ein schönes Quengelkonzert, und ich versuch mich abzulenken, indem ich in meine Nachbarfahrzeuge spechtel :grin:

Oder ich sing meiner Maus was vor :tongue:
 

Benutzer444 

Verbringt hier viel Zeit
Musik auf laut und ordentlich singen! :grin:

Was soll man sich da aufregen...bringt doch nix......
falls ich vorher ein bisschen aufgepasst hab beim Verkehrsfunk und mir der Stau zu lang vorkommt, dann nehm ich auch schonmal ne Alternativstrecke.
 

Benutzer1853 

Verbringt hier viel Zeit
Stau? Motorrad? gibts ned.
Den Autofahrern ein nettes Grinsen schenken, das freut mich immer wieder ;-) Manche machen bereitwillig platz, andere, verklemmte meinen sie müssten zu machen, was aber kein Problem is (dann eben links vorbei oder eine Spur weiter rechts) Mitm Auto war ich mal in einem 1 1/2 Stunden andauerndem Stockenden Verkehr / Stau, das war Horror. Gleichzeitg kam im Radio was von nem 40km langen Stau (vor einigen Wochen bei Hannover und täglich auf jeder Straße*g*)

PS: Standstreifen is auch cewl, aber nicht nur im Stau ;-)
 

Benutzer2191 

Teammitglied im Ruhestand
Original geschrieben von Kanaldeckeldieb
Mitm Auto war ich mal in einem 1 1/2 Stunden andauerndem Stockenden Verkehr / Stau
da komm ich drüber: 4 std in einer vollsperrung, da hätte dir nichtmal ein motorrad was gebracht :tongue: du wärst höchstens als erstes wieder losgefahren

und selbstverständlich war das im winter und schweinekalt :frown: :grin:
 

Benutzer2633  (38)

Verbringt hier viel Zeit
*lol* ich hab als einziger nichts von alledem genommen....

Ich mach mir wenn ich denn mal reinkomme immer nen ruhigen. Ich weiss das ich schon extrem aufbrausend bin wenn andere scheisse fahren aber im Stau zu maulen das kann nach einer Stunde schwer auf die Stimmbänder gehen. Ich mach Musik an und lehn mich mal zurück schau mir die Nachbarn an und lach laut drauf los wenn die da Nasepopelnd neben mir hocken....

Am besten waren die 4 Hardrocker auf der A44 die waren sich da einen Headbangen das das Auto mitwippte und das sah so genial aus ich konnte nicht mehr. Wenn ich schwein habe und mein Handy mal mithabe spiel ich auch gerne mal Snake ...
 
S

Benutzer

Gast
ich sitz am beifahrersitz und schau mir das mal 5 minuten an... dann fang ich an zu quängeln und zu meckern... dann geh ich dem fahrer auf die nerven und im endeffekt sitz ich dann wieder ruhig da und rauch gemütlich eine zigartte (außer es is ein nichtraucher-auto... dann nerv ich halt weiter *fg*).
 

Benutzer2428  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich fahre bei der naechsten Ausfahrt von der Autobahn und bahne mir meinen weg ueber die Landstrassen. Im Auto beschaeftige ich mich dann normalerweise irgendwie, meistens lese ich was in meinen Uni-Buechern. Denn wenn ich dann schonmal lerne, brauch ichs zuhause nicht mehr. Und ausserdem: Besser als garnichts, denn sinnlos rumsitzen wuerd mich total aggressiv machen.
 

Benutzer1680  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von daedalus

da komm ich drüber: 4 std in einer vollsperrung, da hätte dir nichtmal ein motorrad was gebracht :tongue: du wärst höchstens als erstes wieder losgefahren

und selbstverständlich war das im winter und schweinekalt :frown: :grin:

Ich glaub das kann ich locker überbieten. Für die Strecke von Dresden nach Leipzig (ca 130 km) hab ich nur läpische 9 Stunden gebracht und das bei -15 Grad *schauder*
Und wenn ich grad so drüber nachdenke gibt es den 21. Dezember dieses Jahr auch wieder. Na hoffentlich ist da nicht wieder soviel Schnee wie letztes Jahr. *angsthat*
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren