starke schmerzen und langanhaltende butung nach meinem 1.mal

Benutzer119107 

Sorgt für Gesprächsstoff
hallihallo :smile: mein freund hat mich gestern entjungfert; allerdings brauchten wir bereits 2 anläufe zum vordehnen, bevor es endlich klappte. die schmerzgrenze hatte ich schon überwunden nach den 2 vorherigen testläufen. es tat kaum weh, nur noch ein ziepen im unterleib war da. soweit so gut. alles war klar, bis ich abends bemerkte, dass ich ungewöhnlich stark blutete. von freundinnen wusste ich, dass eine leichte blutung an sich nichts ungewöhnliches sei. nun blute ich allerdings schon ca. 17 std danach durch :/ das alles beunruhigt mich ziemlich, zumal ich dazu noch starke schmerzen im unterleib empfinde. komisch ist nur,dass es nicht an der rabiaten vorgehensweise meines partners liegen kann, da er sehr vorsichtig, umsichtig, langsam und zärtlich war. :confused:

jetzt stelle ich mir einige fragen und bitte dringlichst um eure hilfe und aufkärung :ratlos:
1. ist es normal so starkzubluten wie ich?
2. wie lange hält diese blutung noch an?
3. ab wann wäre ein gespräch mit meiner frauenärztin erforderlich/ratsam?
4. was kann der grund fürmeine blutung und schmerzen sein? (außer jungfernhäutchen)

danke schon mal im vorraus meine lieben :herz:
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Huhu,
ui das klingt aber krass.
Es kann zu Kontaktblutungen kommen, wenn der Penis an den Muttermund stößt, aber nicht so lange.
Wie viele Tampons, Binden hast du denn schon gebraucht?
Kann es sein, dass du deine Mens bekommen hast? Sex kann die mal nen Tag eher auslösen.
Wenn es nur Schmierbltungen sind, kann es auch sein, dass du leichte Risse am Scheideneingang sind, die zum Beispiel beim Abputzen auf der Toilette neu einreißen.
Wenn das bis morgen nicht weg ist, würde ich am Montag zum FA.
 

Benutzer119107 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja eben, die dauer der butung macht mir ja auch solche sorgen...
tampons habe ich noch nicht gebraucht, bis jetzt war es immer nach dem wasserlassen beim abputzen so schlimm. :/
nee, das kann nicht sein, dass ich meine tage habe, weil die letzte blutung bereits 8 tage her war, deshalb kann es ja auch eigentlich keine nachblutng sein..
ich hoffe jetzt mal darauf, dass es echt nur kleine risse sind oder kleine wunden in der vagina.. danke für deinen rat :herz:
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Da hilft nur:
Nimm dir einen Spiegel und schau es dir genau an. :smile:
Ich habe manchmal auch solche Mikrorisse, die auch mal bluten können.
Als Versorgung: Geh zur Apo und hole dir eine Wundcreme für den Intimbereich. Manche schören uch auf Jodsalebn, für einige ist das aber extrem unangenehm. Für die Zukunft: Salben wie Vagisan und Silkongleitgel können vorbeugen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren