Starke schmerzen beim gv

Benutzer148938  (21)

Ist noch neu hier
Hallo, also mein problem ist das ich seit einiger zeit versuche mit meinem freund zu schlafen, aber ich immer so extreme schmerzen bekomme das wir aufhören müssen. Beim frauen arzt war ich schon, innere untersuchung war nicht möglich da jegliches einführen von Gegenständen usw. schrecklich weh tut. Ich habe gerade einige alte Antworten durch gelesen und teils kommentare gefunden wo eine Gebärmutter vertiefung oderso angesprochen wurde, oder das schmerzen bei anderen nach einiger Zeit aufgehört haben. Kann mir da jemand bischen was zu sagen? und nein ich bin nicht verspannt, und habe auch keine angst, feucht genug bin ich auch also daran liegt es nicht.
danke schon mal :smile:
 

Benutzer142764  (25)

Benutzer gesperrt
Habt ihr es schonmal in ner anderen Stellung probiert?
 

Benutzer148938  (21)

Ist noch neu hier
ja leider auch ohne Erfolg, oder denkst du gerade an eine bestimmte?
 

Benutzer95143 

Meistens hier zu finden
Habt ihr mal längere Zeit Pause gemacht, damit eventuelle Wunden verheilen können?
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Aber dann muss doch dein FA auch schon irgendwelche Ideen haben.
Der wird dich doch nicht einfach gehen lassen, und sagen: JA, geht halt nicht, Pech..

Kann ich mir jetzt ehrlich gesagt nicht vorstellen.

Da muss es doch auch eine Lösung dafür geben.
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
Wie sieht es mit dem Einführen von was kleinerem als nem Penis aus? Geht ein Finger? Kannst du Tampons verwenden? Wenn das klappt, kannst du dich ja gaaanz langsam steigern.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Ähhm...sei mir nicht böse, aber das klingt nicht, als wärst du wirklich bei einem FA gewesen. Der versucht nämlich nicht einfach mal n Finger reinzustecken und wenns nicht geht zuckter mit den Schultern und schickt dich wieder weg.
Du wirst uns also schon erzählen müssen, was da jetzt passiert ist und was nicht...
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wenn der Frauenarzt das Innere Deiner Vagina nicht untersuchen kann ist das natürlich blöd. Man sollte schon prüfen, ob anatomisch alles in Ordnung ist.

Vielleicht gehst Du, um Dich besser entspannen zu können, mal einfach zu einer Frauenärztin?

Denn solche Schmerzen haben ihren Ursprung oft in einer Verkrampfung des vaginalen Ringmuskels, auf die Du auch keinen richtigen Einfluss hast - erst recht, wenn Du noch jung und unerfahren bist und dieses Phänomen noch nicht kennst. Es nennt sich Vaginismus: http://de.wikipedia.org/wiki/Vaginismus

Hier im Forum hatten wir das Thema schon öfter - z.B.
https://www.planet-liebe.com/threads/unlust-schmerzen-wer-kann-helfen.536464/
https://www.planet-liebe.com/threads/vaginismus-schmerzen-bei-der-penetration.533424/
https://www.planet-liebe.com/threads/freundin-verkrampf-immer-beim-sex.509754/

Lies Dich da mal durch. Man muss ja nicht alles zigmal wiederholen.
 

Benutzer148938  (21)

Ist noch neu hier
also 1. nachdem untersuchung nicht möglich war weil ich Höllen schmerzen hatte, meinte meine Ärztin solange sie nicht schauen kann kann sie mir auch nicht helfen. 2. wie bereits gesagt es ist kein vaginismus, weil mein freund kann ja eindringen, ich hab dann nur schreckliche schmerzen. und was ich eig wissen wollte ist was eine tiefgelegte Gebärmutter ist und wie sich das äußert + was es sonnst sein könnte.
und mal erlich des is eine anonyme frage, da keiner weis wer ich bin, warum sollte ich also lügen oder sonnst was? ich hab echt ein Problem und suche nach einer Lösung
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
s ist kein vaginismus, weil mein freund kann ja eindringen, ich hab dann nur schreckliche schmerzen.

Eindringen kann man auch bei Vaginismus ... schließlich ist die Öffnung und der "Kanal" da - es tut dann halt höllisch weh.


... und was ich eig wissen wollte ist was eine tiefgelegte Gebärmutter ist und wie sich das äußert + was es sonnst sein könnte.

Du musst eben noch mal zur Frauenärztin, wenn Du eine anatomische Anomalie befürchtest ... Sie sollte Dir vielleicht vor der Untersuchung was Entkrampfendes verschreiben ... Es kann so viele Gründe für Schmerzen beim GV geben, das kann Dir hier wirklich kein Mensch beantworten - sie muss nachschauen können und Dich untersuchen, einen Abstrich machen usw.

Wenn sie nichts findet, kannst Du Dich dann genauer mit dem Thema Verkrampfung - Vaginismus eben - beschäftigen.

Und natürlich auch mal überlegen, ob Dein Freund nicht vielleicht zu grob und zu stark gebaut ist - auch ne Möglichkeit, warum es weh tun kann - genau so wie eine falsche Stellung.

Ansonsten, Du bist erst 15 - es kann gut sein, dass Dein Körper und/oder Deine Seele auch einfach noch nicht bereit sind für Geschlechtsverkehr - Du bist quasi noch blockiert.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Tut es eher innen drinnen (hinten weiter) weh, oder schon im Eingangsbereich?

Bist du richtig feucht, wenn ihr es versucht?
 

Benutzer6428 

Doctor How
also 1. nachdem untersuchung nicht möglich war weil ich Höllen schmerzen hatte, meinte meine Ärztin solange sie nicht schauen kann kann sie mir auch nicht helfen. 2. wie bereits gesagt es ist kein vaginismus, weil mein freund kann ja eindringen, ich hab dann nur schreckliche schmerzen. und was ich eig wissen wollte ist was eine tiefgelegte Gebärmutter ist und wie sich das äußert + was es sonnst sein könnte.
und mal erlich des is eine anonyme frage, da keiner weis wer ich bin, warum sollte ich also lügen oder sonnst was? ich hab echt ein Problem und suche nach einer Lösung
Es hat niemand behauptet dass du lügst...du hast lediglich sehr wenig erzählt.

Klar gibt es Ärzte, die (pardon) echt scheisse sind. Einem 15 Jährigen Mädchen zu sagen "sorry...da kann ich nix machen, wenn ich nicht rein komme" würde für meine Begriffe in diese Kategorie fallen. ABER...jetzt bin ich ein fairer Mensch und weiß, dass ich eigentlich gar nichts weiß. Wenn du willst, kannst du mal die wenigen Sätze zählen, die du in deinem Eingangsbeitrag geschrieben hast. Ich war nicht dabei und ich kann es nicht beurteilen.
Es ist halt auch unwahrscheinlich, dass die Ärtzin nur diesen einen Satz gesagt hat...vermutlich war da noch mehr.

Im Prinzip wäre deine Frage vergleichbar mit "Mir juckt der linke Unterschenkel, was kann ich haben?".
Die Antwort wäre auch darauf: Unzählig viele Dinge von denen nur ein Arzt Ahnung hat. Wir sind hier ja auch nur "normale Menschen", die sich mit ein paar Themen etwas mehr beschäftigt haben und selbst die eine oder andere Erfahrung gmeacht haben. Selbst WENN wir also sogar dem exakt gleichen Problem begegnet währen, dass du hast. Wir könnten es nicht wissen, denn du hast uns wirklich sehr wenig Informationen gegeben. Darum fallen die Antworten auch für dich so unbefriedigend aus.

An dieser Stelle kann mir dir eigentlich nur eines raten: Geh nochmal zu einem anderen Frauenarzt. Einem der sich auch Zeit nimmt und versucht mit dir zusammen das Problem zu lösen. Ich halte nicht viel vom rumraten und von abgesenkten Gebärmuttern. Gut Möglich ist, dass du verkrampft bist, auch wenn du es nicht bemerkt hast..du hast dich nämlich scheinbar TROTZ der Links nicht darüber informiert. Es könnte auch etwas anderes sein. Das kann aber nur ein Arzt feststellen und zwar einer, der auch ein Interesse daran hat, dass dir geholfen wird.

Wenn du dich weiter selbst mit dem Thema beschäftigen willst, schlage ich vor, dass du nicht nur den Links folgst, sondern auch Google benutzt und andere Möglichkeiten in Betracht ziehst als eine verkorkste Gebärmutter. Wie bist du darauf überhaupt gekommen? Warum beisst du dich da so sehr dran fest?

Darüber hinaus wäre es vielleicht sinnvoll ein bisschen von deinem Freund zu erzählen..und den Sexversuchen. Vielleicht hat es nämlich einen GRUND, dass es einfach nicht geht. Manchmal weiß der Bauch besser was gut für uns ist, als der Kopf. Ich habe schon oft gehört, dass Sex einfach nicht klappen wollte, und hinterher der betroffene erzählt hat, was für eine furchtbare Beziehung eigentlich zwischen den beiden herrschte. Da ist es manchmal echt kein Wunder, wenn die Frauch "dicht" macht. Oft genug ist es aber die Angst oder innerliche verkrampftheit.

Wir könnten dir noch viel viel mehr schreiben...das hängt aber doch sehr mit dem zusammen, was du uns erzählst. Letztlich sind wir hier freiwillig und geben uns Mühe. Wenn wir dann manchmal ne Seite oder mehr tippen und der Thread Starter rückt dann HINTERHER damit raus "nee neeee! Das kann gar nicht sein, weil eigentlich haben wir seit 2 Jahren keinen Sex mehr" (und lach nicht, das ist ECHT passiert!), dann sind wir natürlich auch etwas ärgerlich, weil man in der gleichen Zeit in der man die Seite geschrieben hat, auch in der Nase hätte popeln können und es hätte den gleichen effekt gehabt....naja...ne freie Nase hätte es wenigstens noch gegeben.

Ich denke du verstehst, was ich meine, oder? Überleg dir einfach mal, was du einer Freundin sagen würdest, die dir das gleiche sagt...die würde sich sicher auch viel Mühe geben, aber helfen kann sie damit sicher nicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren