Starke Schmerzen beim ersten mal Sex und auch bei den weiteren Malen

Benutzer113905 

Sorgt für Gesprächsstoff
Folgendes:
Es ist der richtige Moment für sie, er will es schon länger. Sie wollen miteinander schlafen.
Sie ist feucht und er versucht in sie einzudringen. Beim Eindringen hat sie starke Schmerzen und als er dann seinen Penis rein und raus bewegt, lassen sie etwas nach, sind aber dennoch stark. Sie sind auszuhalten und es ist trotzdem schön für sie.

Sie weiß, dass Schmerzen beim ersten Mal normal sind und hofft, dass sich das ändern wird.
Doch auch bei den folgenden Malen ändert sich nichts. Vorallem die starken Schmerzen beim Eindringen sind kaum auszuhalten.
Meistens hat sie nach dem Sex eine leichte Blutung.

Was haltet ihr davon?
Ist sie einfach zu verkrampft? Wenn ja, wie kann sie das ändern?
Liegt es aber vielleicht auch daran, dass sich die Muskeln erst an die neue Beanspruchung gewöhnen müssen?
Wie lange wird sie diese Schmerzen noch haben?
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Ich finde es komisch, über sich in der dritten Person zu schreiben.


Scheint immer noch eine Kopfsache zu sein. Da hilft wohl nur Zeit.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Im Zweifelsfall erst einmal einen Gyn drauf schauen lassen um ggf. eine Ursache für die Blutungen zu finden.
 

Benutzer118823 

Öfters im Forum
erste Mal

Es war sehr schmerzhaft für mich alles andere als schön. Seiner war ganz blutig und auch gleich danach tats weh. Mein Hymen war wohl zu fest hab ich gelesen. Na vllt war er auch gleich zu groß für mich.
 
T

Benutzer

Gast
bei mir mit 13 tat es schon wehe aber man gewöhnt sich ja an alles die erste zigarette schmeckte ja auch nicht
 

Benutzer113905 

Sorgt für Gesprächsstoff
Soll das heißen, dass man sich einfach an die Schmerzen gewöhnen muss, oderwas??? :geknickt:
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Nein, das ganz bestimmt nicht! Man sollte doch Spaß haben und es genießen und jedes Mal Schmerzen und Blutungen zu haben ist ganz sicher NICHT normal, da würde ich auch mal zum Arzt gehen!
Woran das genau liegt kann man hier nicht sagen, da gibts viele Gründe :zwinker:
Vl. mal mit Gleitgel versuchen, stößt er vl. am Muttermund an? Das wären dann Kontaktblutungen aber wenns schohn beim Eindringen weh tut? hm... Frag am besten den Gyn!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren