Starke Schmerzen am Nacken

Benutzer77130 

Verbringt hier viel Zeit
Hilfe, ich brauch dringend einen Rat, ich werde fast verrückt.
Seit gestern Abend ging es los, wurde über Nacht immer schlimmer und inzwischen ist es richtig schlimm. Ich hab starke Schmerzen im Nacken, bzw. eher rechte Schulter, wobei es dann den ganzen Nacken hochzieht bis ins Ohr (oder eher umgekehrt?). Am schlimmsten ist es echt, wenn ich den Kopf drehen oder beugen muss, aber auch bei völligem Stillstand tut es einfach nur weh. Meine Mutter meint, ich hätte einen Zug abbekommen. Hab auch schon heiß gebadet, weil das helfen soll und ne Wärmflache drauf, aber es wird einfach nicht besser :flennen: Ich kann mich kaum noch bewegen. Muskelverzerrung oder so kann ich mir nicht vorstellen, weil es so schleichend kam und ich mir da auch keiner konkreten Bewegung bewusst wäre, wo das hätte passiert sein können.
Hat von euch jemand ne Idee, was das sein könnte?

LG NikeGirl :flennen:
 

Benutzer41720 

Verbringt hier viel Zeit
Klingt mir nach ner Muskelentzündung... ist die Muskulatur in den schmerzhaften Bereichen denn wärmer als sonstwo?

Wenns nicht besser wird, würd ich zumindest mal zum Arzt und mir Schmerzmittel holen... das tut verdammt weh, weiß das aus Erfahrung, man muss echt nicht versuchen das auszuhalten :zwinker:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
das ist ne verspannung und ich hatte das in der art ganz genauso. schulter, nacken zum ohr hin, vor allem bei drehen des kopfes. was hilft sind durchblutungsfördernde salben wie zb kytta oder finalgon. einmassieren paar mal am tag dann ist das nach einigen tagen wieder weg. oder von freund massieren lassen. :herz:
 

Benutzer77130 

Verbringt hier viel Zeit
@Ojemine:

Ja, die Stelle ist wärmer, als die andere Schulter. Inzwischen nehm ich Schmerztabletten, die auch gegen Entzündungen helfen sollen, vielleicht bringts ja was.

@CCFly:

So ne Salbe hab ich leider nicht da.
Das ganz doofe is, dass ich morgen mit meiner KLasse ins Schullandheim fahren sollte, aber so wie das momentan noch schmerzt, kann ich das direkt mal kicken... :geknickt: Wandern is da grad nicht drin.
Im Moment probier ichs mit Rotlicht. Massieren tut tierisch weh :geknickt:
 
K

Benutzer

Gast
……
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer77130 

Verbringt hier viel Zeit
Kannst du deinen Kopf ohne Schmerzen bewegen?
Ich meine damit nach oben und unten.

Ja das geht gut. Hatte auch anfangs die Befürchtung einer Hirnhautentzündung (zumal wir hier in ner Zeckenhochburg leben und man die Viecher leider nicht immer merkt, wenn die sich festsaugen). Aber hoch und runter geht, nur seitlich drehen bereitet Probleme... :geknickt:
 

Benutzer41720 

Verbringt hier viel Zeit
hast du Voltarengel oder sowas? wenn ja, probier das mal...
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
wenn du in einer gegend wohnst, wo es viele zecken gibt, dann wärs ratsam, sich mal impfen zu lassen. an fsme kann man nämlich auch sterben, weil man das auch nicht unbedingt gleich bemerken muss.

zum thema: am besten ist, wenn du das mal vom arzt anschauen lässt. der weiß wohl am besten, was das genau ist und was hilft. meine verspannungen fühlen sich nicht warm oder heiß an - das klingt jetz irgendwie merkwürdig.
 
J

Benutzer

Gast
Hatte ich schon 2x. Konnte meinen Kopf aber gar nicht mehr bewegen. Ich hatte mir wohl damals einen Zug geholt und das Ganze ging dann ca. 1 Woche. Muss allerdings gestehen, dass ich damit nie zum Arzt bin und auch keine Medikamente genommen habe. :ratlos_alt:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren