Starke Frauen/Männer im Bett gern devot? Und umgekehrt..?

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Hm, ich hab da mal ne These aufgestellt :-D

Männer und Frauen die sich im Alltag und Beruf immer durchsetzen müssen und auch ein gutes Selbstbewusstsein haben geben im Bett gern die "Kontrolle" ab.
Sie "unterwerfen" sich lieber um wahrscheinlich den Ausgleich zu bekommen...?

Könnt ihr da was zu sagen, das bestätigen oder denkt ihr das ist Quatsch?

Könnte es dann auch umgekehrt der Falls ein, das Frauen und Männer die nicht viel zu sagen und wenig Selbstbewusstsein haben lieber beim Sex dominant sind?

Trifft das denn auf euch zu?
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Kann ich basierend auf persönlichen Erfahrungen überhaupt nicht bestätigen.
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Ich würde sagen, dass ich ein gutes Selbstbewusstsein habe. Ich gebe auch gerne die Kontrolle ab, aber nur bis zu einem gewissen Punkt. Ich stehe nicht darauf mich zu unterwerfen, aber ich lasse gerne den anderen machen.. so was wie... "passives dominieren"? :ratlos:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Kann ich nicht sagen. Mein Freund zb ist höher gestellt in der Arbeit und hat auch was zu sagen aber im Bett "leite" ich hauptsächlich.
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
hm....komischer weise stimmt diese these in unserem schlafzimmer.:zwinker:

ob das generell so ist..bezweifle ich
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Mein Freund zb ist höher gestellt in der Arbeit und hat auch was zu sagen aber im Bett "leite" ich hauptsächlich.
Dann musst du "stimmt" anklicken.
Ich will ja wisen, ob es auf euch zutrifft. In die Betten anderer schaue ich auch nicht :grin:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich hätte ja spontan gesagt "das stimmt", aber wenn ich jetzt an konkrete Beispiele denke (u.a. auch an mich selber) ist der Trend schon nicht mehr so eindeutig.
Ich habe an mir allerdings auch schon den Trend zum switchen entdecken dürfen, ich denke also das das gar nicht unbedingt so festgelegt ist, man fängt in eine Richtung an, schnuppert mit der Erfahrung aber auch mal in die andere Richtung.
Wo man richtig hingehört, merkt man erst, wenn man es ausprobiert, da hat das reale Umfeld letztlich keinen Einfluss darauf.

Letztlich braucht man für beide Seiten großes Selbstbewusst sein.:zwinker:

Wenn man Medienberichten glauben schenkt, dann ist tatsächlich ein Trend zu sehen, aber ich glaube, dass wird nur so dargestellt, weil es sich so schön reisserisch aufmachen lässt: "der Manager der der Domina die Stiefel leckt" klingt halt besser.:grin:
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
ich glaub, dass wir alle uns gerne fallen lassen. wir alle haben mal angefangen in den armen einer mutter..
 

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
Trifft bei mir nicht zu, ich bin eher devot und im Alltag auch nicht dominant.
Der Großteil meines Bekanntenkreises sind auch Switcher ^^ deshalb kann man da nichts zu sagen
 

Benutzer25573 

Verbringt hier viel Zeit
Ich versuche im Alltag oft die "Starke" zu spielen, wegen schlechten Erfahrungen wenig an mich rankommen zu lassen, auch aus Angst, verletzt zu werden.
Im Bett spiele ich gerne mit meinen Reizen, aber mein heimlicher Wunsch ist es, meine devote Neigung mal ausleben zu können.
Dazu gehört ne Menge Vertrauen, und das muss ich erstmal aufbauen.
--> Teufelskreis :zwinker:

Trotzdem würde ich sagen, auf mich trifft das zu!
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Dann verrate mir doch mal genauer was Du wie geändert haben möchtest
Ich würde gerne der Umfrage hinzufügen:

1: ich bin in der Szene (dom/dev) aktiv und bestätige die These
2: " und stimme dem nicht zu

3: ich habe keine Erfahrungen in der Szene aber denke das dies zutreffen könnte
4: ich habe keine Erfahrungen in Szene und denke das stimmt nicht
 

Benutzer5066  (43)

Toto-Champ 2006
Ich würde gerne der Umfrage hinzufügen:

1: ich bin in der Szene (dom/dev) aktiv und bestätige die These
2: " und stimme dem nicht zu

3: ich habe keine Erfahrungen in der Szene aber denke das dies zutreffen könnte
4: ich habe keine Erfahrungen in Szene und denke das stimmt nicht
Und diese 4 Antwortmöglichkeiten noch unterteilen nach männlich und weiblich?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren