Star Wars Battlefront/field 3 !!!

Benutzer148981  (25)

Benutzer gesperrt
Hallo was haltet ihr von dem Spiel oder den Announcements dies bis jetzt dazu gab ? :smile:

Ich hab MEGA schiss das die Entwickler daraus eine Art BF Mod. Machen....
Ich bin ein riesen Star Wars Fan und als ich hörte das die Klonkriege nicht mit dabei sind wurde ich echt wütend....auch das klassische Klassensystem wird ja nicht mehr da sein....dann noch die Nachricht das es keine Orbitalschlachten mehr gibt.....einfach nur scheisse bis jetzt außer der Tatsache DAS es rauskommt :frown: :/

Naja was wisst ihr noch so darüber und was haltet ihr davon ? :smile:
 
L

Benutzer

Gast
// Account gelöscht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer148000  (22)

Benutzer gesperrt
Ja der Trailer ging schon in die Richtung von dem was man fotorealistisch nennt.
Aber die Frage ist halt wie gut man das in Echtzeit rendern kann.
 

Benutzer68009  (32)

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich hab eher mäßige Vorfreude, obwohl ich die ersten zwei Teile geliebt habe.

battlefront-features.jpg
 

Benutzer70527  (31)

Sehr bekannt hier
Ich hab eher mäßige Vorfreude, obwohl ich die ersten zwei Teile geliebt habe.

Gerade weil du die ersten beiden Teile geliebt hast, schätze ich. So wie ich.
Battlefront 3 wäre (von den Features her; von Bugfreiheit rede ich vor Release nicht!) ein absoluter Knaller, wenn, ja wenn man nicht sooo viel mehr von den Vorgängern gewohnt wäre. Hat man Battlefront 2 rauf- und runtergespielt, wird Battlefront 3 einem immer abgespeckt vorkommen. :frown:
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Mich schrekt ab, dass es zu wenig Soloquestmöglichkeiten geben soll. nämlich gar keine. es gibt dadurch kaum Langzeitmotivation. Ich bin ja auch ehr der RPG oder Sandbox Spieler.
 

Benutzer129180  (35)

Benutzer gesperrt
Ich kann dieses ganze hirnlose Geschwätz zum Thema "Mod" nicht mehr hören. Nur weil die Frostbite-Engine verwendet wird geht jeder davon aus dass es eine Mod ist. Da sieht man jedesmal wie wenig Ahnung die Leute haben vom tatsächlichen Aufwand einer Spieleproduktion.
 

Benutzer70527  (31)

Sehr bekannt hier
Mich schrekt ab, dass es zu wenig Soloquestmöglichkeiten geben soll. nämlich gar keine. es gibt dadurch kaum Langzeitmotivation. Ich bin ja auch ehr der RPG oder Sandbox Spieler.

"Gar keine" ist so nicht richtig. Es wird einzelne Missionen geben, die man im Ko-Op oder alleine spielen kann. Aber keine zusammenhängende Story.
Kommt am Ende auf dasselbe raus - nix für mich. Meh. :frown:
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
"Gar keine" ist so nicht richtig. Es wird einzelne Missionen geben, die man im Ko-Op oder alleine spielen kann. Aber keine zusammenhängende Story.
Kommt am Ende auf dasselbe raus - nix für mich. Meh. :frown:
Für mich sit das keine Storry. Da hat Call of Duty ja mehr und bessere Storystränge!
 
A

Benutzer

Gast
.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer129180  (35)

Benutzer gesperrt
Es gibt keine Galaxiseroberung, keine Jagdmissionen (Mit Ewoks Stormtrooper metzeln macht jetzt noch Spaß >:smile: ), keine Kampagne, keine Raumschlachten, keine Klassen, keine steuerbaren ATATs... Es gibt nur ne billige f2p-Grafikdemo mit 12 lächerlichen maps auf 4 Planeten (dann auch noch schlauerweise Perlen wie Endor und Hoth, die überall gleich aussehen... Man hätte auf Coruscant 100 gute und verschiedene Maps basteln können -.-) zum Vollpreis und eine "aggressive dlc-Politik" ist aus EA-papieren auch schon durchgesickert... Für mich als offlinespieler ist das ein 70€ (wahrscheinlich 120€, wenn man alles will) -Türstopper...
Die psp-ableger hatten da weit mehr zu bieten und wenn ich mir ne neue psp kauf ist es immer noch billiger als EAs Machwerk...

Sry, aber wer es sich echt am ersten Tag holt, hat es verdient so beschissen zu werden.
Du scheinst echt Ahnung zu haben von dem was du erzählst, wieviel Stunden hast du es bisher gezockt?
 

Benutzer129180  (35)

Benutzer gesperrt
Nach 14 Jahren Videospielerfahrung habe ich tatsächlich etwas Ahnung wovon ich rede.
Ich habe 21 Jahre Spieleerfahrung, trotzdem fehlt mir bisher eine Glaskugel in der ich ein Spiel einschätzen kann welches ich weder gespielt habe, noch es überhaupt erschienen ist.

Wenn alle Neuigkeiten zu einem Spiel nach und nach gestrichene Features, Grafiktrailer, die kein echtes Gameplay zeigen, und Erklärungen, man wolle ein intensives Erlebnis gewährleisten, indem man den Spielern die Möglichkeit nimmt, auf ner zu großen Map rumzulaufen, sind, wird das Spiel in der Regel nicht der Burner.
Mehr Features bedeuten nicht gleich auch mehr Spielspaß.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren