Standardspruch

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Hi!

Mich würd's interessieren, was eure Standartsprüche sind, wenn ihr einen Typen/ein Mädel abwimmeln wollt. Also, z.B., eine Beziehung beenden oder sagen, dass ihr nix von ihm/ihr wollt.

ich sage z. B. öfters sowas wie: "Du bist viel zu lieb für mich"
 
C

Benutzer

Gast
ZB: Ich find dich ja ganz lustig und nett, aber NUR als guten Freund! Ich würd mich freuen, wenn wir Freunde sein könnten :grin: :clown:
 

Benutzer1853 

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von Anita18
ZB: Ich find dich ja ganz lustig und nett, aber NUR als guten Freund! Ich würd mich freuen, wenn wir Freunde sein könnten :grin: :clown:
Wenn Du wüsstest, wieviel Männliche Wesen im Forum wegen diesem Satz aufschlagen...
Bzw, wieviel Diskussionen wurden darüber schon geführt.
 
C

Benutzer

Gast
Soll ich etwa sagen: hau ab du Arschloch ich will nichts von dir??
Neeee, so bin ich dann auch wieder nicht drauf! :cool1:
 

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
Auf "du wir können auch gute Freunde bleiben" fallt mir eigentlich nur ein Lied von Wizo ein *gggg*

Wers kennt weiß wie man(n) dann am liebsten reagiert *g*


greetz, der Scheich
 
R

Benutzer

Gast
also wenn ich eine beziehung beende, dann gebrauche ich keine standardsprüche, sondern sage den jeweiligen grund. so einfach ist das dann ja alles nicht.
wenn ich jemanden abwimmeln will, dann sage ich, dass ich einen freund habe.
 

Benutzer7666 

Verbringt hier viel Zeit
Warum lügen, wenn die Wahrheit wesentlich direkter, schuldgefühlsfreier und leichter ist?
Zum Beenden einer Beziehung benötigt es daher also schonmal nen Grund.
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist klar, aber jede(r) hat so eine Art Masche, die er/sie dann bringt, wenn Schluss sein soll. Es muss nicht unbedingt ein Spruch sein, sondern einfach so das, was man so sagt, wenn man keine Beziehung mit jemandem will.
 

Benutzer7796  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Meine Masche Schluss zu machen... hmm, also erstmal warte ich wochenlang, um mir ganz sicher zu sein, dass ich mich wirklich von der jeweiligen Person trennen möchte (also im Klartext: ich warte solange, bis ich es mit ihm absolut nicht mehr aushalten kann), dann setz' ich mich mit ihm zusammen und beginne das Gespräch mit folgenden Worten: "Wir müssen reden. So kann es nicht weiter gehen. Es ist besser, wenn wir uns trennen." (abgedroschen, aber wirksam). Tja, ich warte seine Reaktion ab - in der Hoffnung, dass er mich nicht mit schmerzverzogenen Gesicht um eine zweite Chance bittet, denn in solchen Situationen hart zu bleiben, fällt mir ehrlich schwer (ich weiß auch nicht warum). Wenn ich mich aber darauf einließe, würde ich in spätestens 2 Wochen wieder total unzufrieden mit der Beziehung und auch mit mir sein (wegen meiner mangelnden Konsequenz). Also versuche ich das Gespräch schnellstmöglich zu beenden, zu gehen und vermeide es, in den nächsten Wochen der betreffenden Person zu begegnen.
Wenn ich jemanden abwimmeln muss, mach' ich das meistens auf die freundliche Art (wird ihn sicher schon genug Überwindung gekostet haben, mich überhaupt anzusprechen, wäre also unfair, ihn noch runterzumachen). Ich lächle ihn also an, sage ihm was für ein netter Kerl er ist, aber dass ich leider schon einen Freund habe (auch wenn das nicht der Fall ist).
Aber manchmal hab' ich aber einfach auch 'nen schlechten Tag, und ich gehöre dummerweise zu der Sorte Menschen, die ihre miese Laune ab und an auch an völlig unschuldigen Personen auslassen. Wer mich dann anmacht, fängt sich schon mal 'nen gemeinen Spruch ein. Zu den fiesesten, die ich mal angewandt habe, gehören wohl: (da war ich grad am Strand) "Verpiss' dich. Du stehst mir in der Sonne." oder "Du nervst. Geh' sterben." Beide sind wortlos abgezogen, tat mir im Nachhinein auch Leid.
 
M

Benutzer

Gast
"Verpiss' dich. Du stehst mir in der Sonne." oder "Du nervst. Geh' sterben." Beide sind wortlos abgezogen, tat mir im Nachhinein auch Leid.

A-L-T-E-R.....................das sind ja 2 heftige Brocken!!!
Da hau ich mich ja echt weg!!!
Oh man also ich weiss nicht was ich von dir gedacht hätte oder zu dir gesagt hätte,wenn ich sowas an Kopf geknallt kriegen würde!!!
Das ist sauhart...also ehrlich...HAMMER!
Oh man also ich weiss nicht...echt noch nicht gehört sowas in der Richtung...Donnerwetter!!!
 
S

Benutzer

Gast
wieso,

dann musste zurückbeleidigen, so "fette schlampe" dumme nutte oder sowas...
 

Benutzer7796  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ja, sorry, bin mir auch vollkommen im Klaren darüber, dass ich die beiden in diesem Moment sehr ungerecht behandelt hab'. Kam halt ganz spontan, nichts worüber ich nachgedacht hätte. Ich geb' zu, dass das reichlich fies war - aber durchaus wirksam, den Rest des Tages hatte ich mich meine Ruhe...
 
R

Benutzer

Gast
also eigentlich verabscheue ich gewalt, aber wenn jemand sowas sagt, gehört ihm eine geklatscht, damit er wieder auf den boden kommt.
jemanden absichtlich so zu verletzen ist wirklich ekelhaft, das sollte man schon als kindergartenkind abgewöhnt bekommen.
 

Benutzer6276  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Also Standartsprüche finde ich, sind das allerletzte.
Unter aller sau.
Man sollte dem jenigen schon den richtigen Grund sagen.
Und dem Ex zu sagen, ich will das wir freunde bleiben, wenn man es gar nicht wirklich will, finde ich noch schrecklicher
 
L

Benutzer

Gast
Schluss machen

Also ich denke dass jede Beziehung ehrlich und fair beendet werden sollte. Wozu das anstrengende Lügen und Schön Laberei. Fakt ist die Gefühle gehen weg. Sie reichen zwar noch aus für eine Freundschaft, aber leider nicht mehr für eine Beziehung. Und genauso würd bzw. hab ich es auch immer gemacht. So kann man einen sauberen Strich ziehen für beide Seiten. Und der verlassene Partner kann sich immer sagen: Hey, es tut jetzt weh, aber Leben geht weiter. Denn wer will mit jemanden zusammen sein, wo einen nicht liebt?

Gruss lalilu:engel:
 

Benutzer7796  (34)

Verbringt hier viel Zeit
@ Raufboldin

Nun mal langsam... Das war'n Einzelfall, OK! Du weißt nicht, was an jenem Tag vorgefallen ist und du kennst mich nicht, also halte dich bitte mit solchen Äußerungen zurück.
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Original geschrieben von Pfläumchen
Also Standartsprüche finde ich, sind das allerletzte.
Unter aller sau.
Man sollte dem jenigen schon den richtigen Grund sagen.
Und dem Ex zu sagen, ich will das wir freunde bleiben, wenn man es gar nicht wirklich will, finde ich noch schrecklicher

Das sehe ich ganz genauso. Standartsprüche sind (grad wenn um Beziehung beenden geht) das allerletze! Find ich total mies und feige.
 
K

Benutzer

Gast
Zum Beziehung-Beenden sind so Standardsprüche wirklich das Letzte weil der Partner ja nen "richtigen" Grund verdient hat, aber wenn jetzt jemand ne Beziehung will (man selber aber in einer is oder eben keine will) find ich den Standard-Spruch "Lass uns doch Freunde sein" eigentlich ok... Und wieso regen sich nur Kerle dadrüber auf?? Es gibt auch genug Mädchen die den Spruch schon gehört haben :smile:
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
@kaninchen: Seh' ich genauso.

Noch ein Spruch in dem fall, wenn man selbst keien Beziehung eingehen will: "Ich habe gerade zu viel Stress, ich will noch nicht so schnell eine Beziehung eingehen."

Ich denke, das haben auch schon viele von uns gesagt bzw. gehört.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren