Stalking

Benutzer158227  (57)

Ist noch neu hier
Hallo
Ich habe ein Problem mit meinem ex freund. Er stalkt mich und droht auch. Ein annäherungsverbot habe ich schon durch aber er ist sich gar nicht bewußt was er anrichtet und meldet sich weiterhin per fb und whatsapp.
Bisher tat er mir leid und ich habe die smsen nicht angezeigt.
Nun fängt er wieder an zu drohen. Nichts greifbares . Aber er gibt mir tu verstehen daß ich nur ruhe habe wenn ich Kontakt halte. Was soll ich noch tun damit er begreift das 7ch ihn noch nicht mal mehr als nur freund haben möchte !
Er ist ganz alleine und hat nicht mal freunde. Deshalb klammert er ! Das geht nun schon über 3 Jahre
 

Benutzer152906 

Meistens hier zu finden
Naja, wenn Du aus Rücksicht nicht weiter gehst und er richtig Ärger für seine Kontakte bekommt, wirst Du niemals Ruhe haben.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Du wirst noch etwas mehr über deine Situation schreiben müssen.

Wir wissen zwar, dass er dich offenbar online verfolgt und das seit 3 Jahren. Wir wissen nicht, ob er das auch persönlich tut. Wir wissen, dass du irgend ein Annäherungsverbot erwirkt hast, nicht aber welches und wie.
Wir wissen, dass er dir droht, aber ebenfalls nicht wie.
Wir kennen dein bisheriges Vorgehen nicht und auch nicht ob du ihm antwortest oder nicht. Falls nicht, wissen wir nicht ab wann das der Fall ist.

Was ich aber auf jeden Fall weiß: Du willst ihn sicherlich NICHT als Freund...warum solltest du? Er tut dir weh und droht dir..sowas will ich nichtmal als Bekanntschaft...

Vielleicht solltest du noch etwas mehr erzählen...
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
Ein paar mehr Eckdaten wären schon schön.


Ich für meinen Teil würde den Kontakt erstmal blockieren (sowohl über Social Media als auch per Handy).

Hat er dir auch schon außerhalb aufgelauert oder ging das bisher nur über die Netzwerke & Handy?
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
Ich schließe mich den anderen an. Überall blockieren, und zur Polizei gehen und ihn anzeigen. (Oder hast du das schon gemacht?) Wissen deine Freunde und Familie darüber bescheid?

Er muß dir nicht leid tun! Es ist sein Problem, wenn er niemanden hat. Das klingt zwar jetzt hart, aber du bist doch nicht dafür verantwortlich.

Wie und womit droht er dir?
 

Benutzer123048  (41)

Sehr bekannt hier
Hör als erstes auf, Entschuldigungen für sein krankes Verhalten zu finden. Er weiss genau, was er da tut und warum er es tut. Kein überempathisches Entgegenkommen deinerseits wird die Situation lösen, sondern nur ein Vorgehen mit Entschlossenheit. Kontaktabbruch und Anzeige, ausserdem solltest du dokumentieren, was er wann gesagt und getan hat, dass kann für spätere Aussagen bei der Polizei wichtig werden. Und sei konsequent beim Kontaktabbruch: Jedes mal, wenn du mit einem Stalker redest, ist es, als ob du eine Münze in einen Automaten wirfst.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren