Stöhnen@ Männer !

Benutzer11649  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hi Jungs/Männer....
ich hab mal ne Frage
meine freundin sagt sie würde noch geiler werden wenn ich auch stöhnen würde wenn sie mir einen bläst...
wie sie es mit euch aus...?
stöhnt ihr nur beim SEX oder auch bei sowas...
ich hab irgendwie nie das Verlangen zu stöhnen...ich komm mir dabei manchmal sogar etwas DUMM vor...

Und wie sehen die Mädels das =?
wollt ihr, dass Man(n) auch stöhnt ?
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Mein Freund stöhnt bei oral auch viel weniger, als wenn ich mit ihm schlafe. Es ist dann für mich auch nicht sooo wichtig, denn sein Stöhnen macht mich total an, und wenn ich ihn mit dem Mund verwöhne, muss ICH ja nicht total erregt werden, sondern er... *Sfg* Allerdings brauch ich auch klar Zeichen, dass er sehr erregt ist, aber die hab ich auch ohne sein Stöhnen (er versteift sich, biegt sich mir ein kleines bisschen entgegen, und wenn ich aufhöre, stöhnt er wirklich auf, nämlich total enttäuscht *lach*). Allerdings fände ich es auch toll, wenn er richtig stöhnen würde, nur, wie gesagt, WICHTIG ist es nicht. *s*
 

Benutzer12050 

Verbringt hier viel Zeit
ich fänds auch gut wenn er stöhnen würde...habe leider nen sehr stilles exemplar erwischt ;-) .......
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
Also wenn ich ihn oral verwöhne, dann stöhnt er auch und wird ganz narrisch, was mich natürlich nur bestätigt und anspornt. Wie schon gesagt wurde, muss ich ja nicht unbedingt geil werden, sondern er. Aber wenn ich geil bin, dann bin ich - laut seiner Aussage - auch durchaus offensiver, verführerischer etc.
 

Benutzer363 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich würd voll nich stöhnen, glaub sogar nichma beim Sex (hatte bis jetzt noch nie). Ich käm mir dabei auch irgendwie dumm vor ... wenn die Frau allerdings stöhnen würd, würd mich das auch anmachen.
 
C

Benutzer

Gast
joa,...

aber wenn dann des mädel mal bissl stiller is wird sofort rumgemault ,ne?*tztztz*
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Nein er muss nicht stöhnen ich bekomme auch so mit ob das was ich gerade tu gut ankommt oder nicht.
Ich bin beim geleckt werden auch ganz still!
 

Benutzer9452  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Mein Freund ist beim sowohl beim GV als auch beim OV sehr still, ich finde das schade. stöhnen würde mich auch noch mehr anmachen. Ich bin selber auch total laut (Bei beidem). ich kann die Gefühle so intensiver erleben.
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Also ein Mann, der überhaupt keinen Mucks von sich gibt, wäre irgendwie nix für mich. Er muss ja nicht gleich losbrüllen, aber wenn er sich total "zurückzieht" und nicht mal mehr schwerer atmet, fänd ich es nicht so toll ...

Juvia
 

Benutzer10994 

Verbringt hier viel Zeit
Finde es schon erregend, wenn ein Mann stöhnt, egal ob beim Sex oder beim Blasen oder sonstwas. Hatte bisher aber erst einen, der so richtig abgegangen ist. Anscheinend ist das Stöhnen eher Frauensache!?!

Wenn mein Schätzchen etwas lauter wäre, hätte ich da gar nix dagegen, so bin doch manchmal etwas verunsichert.:confused: Er atmet nur heftiger, aber so mit "Ahs" und "OOHS" geht da gar nichts!

Wie ist das, Männers, hat die Tatsache, ob ihr stöhnt oder nicht, was damit zu tun, wie sehrs euch gefällt??
 

Benutzer9137 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, das hat nix damit zu tun obs einem gefällt oder nicht.
 
L

Benutzer

Gast
Also ich kann jetzt nur von mir ausgehen.

Im Grunde genommen habe ich es "nicht nötig" (Achtung - blöde Formulierung) zu stöhnen. Ich kann riesen Lust empfinden und trotzdem nicht stöhnen. (Ist wohl bei viel Kerlen so...oder gar bei vielen Menschen?). Naja, jedenfalls bin ich auch ein Opfer der Porno-Subkultur. Somit stöhne ich, ganz kontrolliert :zwinker: , und diskret und zwar vor allem beim OV um meine Freundin zu bestätigen. (Am Anfang hat sie mich noch gefragt, ob sies richtig machen würde, etc...etc...).


Naja lange Rede kurzer Sinn - wenn Mann nicht stöhnt heisst dies nicht unbedingt, dass er abgeneigt ist.




p.s: Mit was für dummen Problemchen ich mich manchmal rumschlage, auch zum Thema stöhnen - als meine Freundin neulich beim OV deutlich lauter war als sonst, bin ich sofort hellhörig geworden und mich gefragt, ob sie mir auch nichts vormacht, irgendwie blöd, oder?
 
F

Benutzer

Gast
wenn sie es richtig gut macht, kann ich mich oft nicht zurückhalten. ob mich dann jemand hört oder nicht, ist mir leider meistens egal. danach ists mir dann irgendwie peinlich wenn ich weiß, daß irgendwo im haus meine eltern waren...
manchmal muß ich stöhnen, manchmal brauch ich es sogar, manchmal genieße ich es auch still. meistens aber nicht :tongue: würde aber nicht generell sagen daß es daran liegt wie gut sie es macht. liegt auch daran wie rallig ich bin und wieviel "lust" ich darauf hab zu stöhnen. hät ich ne eigene wohnung, hät ich überhaupt keine hemmungen mehr *g*
 

Benutzer10784  (36)

Verbringt hier viel Zeit
hui..also ich bin auch eher ein stilles exemplar! natürlich wird mein atem schneller und heftiger, aber auch ich hab nicht so das bedürfnis zu stöhnen... ich würde mir dabei irgendwie blöd vorkommen.
stöhnen sollte man meiner meinung nach nur dann, wenns auch wirklich von "automatisch" kommt :zwinker:

jedenfalls machts mich aber verdammt an, wenn frauen stöhnen :drool: :eckig:
 

Benutzer11649  (34)

Verbringt hier viel Zeit
wenn ich SB mache, dann bin ich auch mucksmäuselstill und geb keinen Laut von mir...und wenn ich dann komm, dann stöhn ich eigendlich auchnicht...aber ich red mal mit meinem Schatz darüber !
 

Benutzer12283 

Verbringt hier viel Zeit
hallo!

also, in meinen jungen jahren habe ich beim sex/sb kaum gestöhnt. das lag natürlich auch daran, dass ich im elternhaus ja nicht unbedingt alle mitbewohner an meinen sexuellen erfahrungen teilhaben lassen mochte :grin:

als ich dann ausgezogen bin, haben die hemmungen aber dann mit der zeit nachgelassen. irgendwie macht es mehr spass, wenn man seine gefühle "in worte packen" kann. es fördert, dass man mehr aus sich heraus geht und sich beim sex mehr fallen lässt.

ich denke, dass ist ein lernprozess, der nicht sofort kommt. wenn man immer mehr seiner atmung freien lauf lässt, dann kommt das halt automatisch. ob es nun tatsächlich lautes gestöhne ist oder einfach eine heftigere atmung ist eigentlich egal.

es gibt aber auch frauen, die sehr leise sind und kaum einen laut von sich geben. der eindruck, dass nur frauen stöhnen, kommt sicherlich durch die ganzen pornos, die halt mehrheitlich für männer gedreht werden: da soll natürlich nur ein penetrantes frauenstöhnen zu hören sein.

tschööö ... nomoku
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Mein Freund stöhnt eigentlich immer. Egal ob Sex, OV oder ob ich es ihm mit der Hand mache. Ich fänds auch nicht so gut, wenn er dabei total still wäre. Und wenn wir 69 machen, dann gibt es mir selbst auch noch einen zusätzlichen Kick, wenn er laut stöhnt.
 

Benutzer9713 

Verbringt hier viel Zeit
Omsel schrieb:
ich hab irgendwie nie das Verlangen zu stöhnen...ich komm mir dabei manchmal sogar etwas DUMM vor...

Und wie sehen die Mädels das =?
wollt ihr, dass Man(n) auch stöhnt ?

wenn dir nicht nach stöhnen ist, dann lass es halt. ich hätt auch keine lust mich beim sex noch drauf zu konzentrieren wie ich mich anhöre :tongue: . und das würde sicher auch sehr dämlich klingen. wir mädels merken meist auch so was euch gefällt.

das soll aber nicht heißen das es nicht geil ist wenn er stöhnt. :zwinker:
 
L

Benutzer

Gast
Also ich fänds schade, wenn mein Partner keinen Mucks von sich geben würde - wär irgendwie nix für mich.. Ich meine, er muss ja nich so abgehn, aber Stöhnen - oder wenigstens schwerer Atmen - macht mich total an, ich brauche es zwar nich unbedingt, aber ich finde es macht den ganzen Sex aufregender und intensiver, wenn man "laut" dabei ist.. Das ist irgendwie freier und unbefangener und ich bin sehr froh, dass mein Freund und ich keine Probleme damit haben (im Gegenteil, müssen uns manchmal sogar zurückhalten, weil die Eltern sonst wach werden) :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren