Ständiger Druck...

Benutzer100658 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Leute,

habe jetzt hier eine Weile mitgelesen und möchte nun mal loswerden, weswegen ich mich hier angemeldet habe :smile:.

Ich weiß nicht, was mit los, bzw. los sein soll. Jedenfalls habe ich vor eine Weile mitbekommen, dass einige Menschen meinen ich wäre "Gefühlskalt" und abweisend.
Ok, ich mag es allgemein lieber, wenn ich etwas weniger Menschen um mich herum habe und ich mag auch keine überzogene Wiedersehensfreude aber eigentlich lerne ich gern neue Menschen kennen und konnte das früher auch problemlos.

Aber heute habe ich damit irgendwie arge Probleme. Wenn ich jemand neues kennenlerne baut sich in mir ein merkwürdiges Gefühl auf. Ich fühle mich unter Druck gesetzt und bekomme kaum ein Wort raus und wenn, dann ist vor allem viel Unsinn dabei der mir 2 Sekunden später tagelang im Kopf rumschwirrt weil es mir im Nachhinein peinlich war.

Jedenfalls brauche ich im Endeffekt Wochen oder gar Monate um jemanden wirklich gut und locker klar zu kommen. Nur geben einem nur sehr wenige Menschen überhaupt die Chance dazu. Und so langsam beschleicht mich das Gefühl, dass die Leute meinen ich wäre abweisen oder gar Gefühlskalt weil ich mir selbst einen solchen Druck mache. Letztendlich habe ich keine Ahnung woran das liegt.

Dafür wird es kein Wundermittel geben aber ist hier vielleicht jemand, dem es ähnlich geht/ging? Es würde mich freuen, wenn Ihr vielleicht den ein oder andere Tipp oder Ratschlag hättet wenn sich gar jemand finden würde, mit man Erfahrungen austauschen könnte :smile:.
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Redest Du einfach nicht gerne?
Passiert das nur wenn man Dich fragt, oder hast Du etwa den Druck daß Du immer unbedingt etwas sagen müsstest?
Du kannst Dich doch zurückhalten und erst in ein Gespräch einsteigen wenn Du dazu etwas beitragen kannst,
anstatt Dich zu irgendeiner Aussage zu zwingen, die vielleicht gar nicht passend ist.

Das hat aber m.E. mit Gefühlskälte nichts zu tun.
Abweisend vielleicht, wenn Du eher barsch reagierst, oder gar nichts sagst.

Wenn die Leute einen nicht kennen, und wenn sie einen nicht begreifen, dann haben sie vielleicht sogar Angst und meiden eher den Kontakt.
Sie sind dann diejenigen die abweisend sind, nicht Du :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren