Ständige blasenentzündung nach sexueller aktivität

Benutzer149118  (22)

Ist noch neu hier
Alles klar hat sich erledigt :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer101738 

Meistens hier zu finden
Also das mit dem weißen Zeug, das du abkratzt klingt ziemlich mieß. Damit würde ich lieber mal zu Arzt gehen.

Blasenentzündung durch Sex kommt häufig vor. Da bist du nicht die einzige.
Da dein Freund die Bakterien aber auch in sich trägt, sollte auch er Antibiotikum nehmen, da er dich sonst jedes mal aufs neue "infiziert". Da Männer einen längeren Harnleiter haben tritt bei Ihnen Blasenentzündung nicht so oft auf.
 

Benutzer29278 

Meistens hier zu finden
Also das mit dem weißen Zeug, das du abkratzt klingt ziemlich mieß. Damit würde ich lieber mal zu Arzt gehen.

Blasenentzündung durch Sex kommt häufig vor. Da bist du nicht die einzige.
Da dein Freund die Bakterien aber auch in sich trägt, sollte auch er Antibiotikum nehmen, da er dich sonst jedes mal aufs neue "infiziert". Da Männer einen längeren Harnleiter haben tritt bei Ihnen Blasenentzündung nicht so oft auf.
Ich halte vom Antibiotikumnehmen nicht sehr viel. Ständig nehmen die Menschen wegen irgendeinem Mist Antibiotika... Versuch lieber mit dem Arzt herauszufinden woran es liegt und es abzustellen OHNE Medikamente, wenn möglich!
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
Blasenentzündung durch Sex kommt häufig vor.
so wie ich die ts verstehe, geht es nicht um gv, sprich penetration des glieds.

Ich halte vom Antibiotikumnehmen nicht sehr viel. Ständig nehmen die Menschen wegen irgendeinem Mist Antibiotika... Versuch lieber mit dem Arzt herauszufinden woran es liegt und es abzustellen OHNE Medikamente, wenn möglich!
schon richtig. wenn aber eine BE einmal vorhanden ist und sich festsetzt, bleibt einem nicht viel übrig als ein AB.
vorbeugend kann man allerdings einiges machen (dazu möge die ts vielleicht die suchfunktion bemühen).

ich denke es geht um ein hygieneproblem. sollten die BEs grundsätzlich nach dem fingern auftreten, solltest du, liebe ts, deinen freund vor solchen aktivitäten bitten seine hände zu waschen.
 

Benutzer149118  (22)

Ist noch neu hier
Also das mit dem weißen Zeug, das du abkratzt klingt ziemlich mieß. Damit würde ich lieber mal zu Arzt gehen.

Blasenentzündung durch Sex kommt häufig vor. Da bist du nicht die einzige.
Da dein Freund die Bakterien aber auch in sich trägt, sollte auch er Antibiotikum nehmen, da er dich sonst jedes mal aufs neue "infiziert". Da Männer einen längeren Harnleiter haben tritt bei Ihnen Blasenentzündung nicht so oft auf.
Wir haben nie geschlechtsverkehr gehabt. Und das lecken ist auch erst neu. Davor war immer nur Fingern, runterholen und das mit den Pobacken ... Ich bin echt am verzweifeln :frown:
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Das Problem haben viele, die Suchfunktion könnte dich auf Maßnahmen bringen.
Berührt dein Freund nachdem er sich zwischen deinen Pobacken einen runtergeholt hat noch deine Vagina? Dadurch können auch Bakterien übertragen werden.

Ansonsten vor dem Fingern gründlich Händewaschen (auch wenn es nicht sonderlich romantisch ist) und immer danach auf Toilette gehen, sodass alle "frischen" Bakterien direkt wieder ausgespült werden können und eventuell mit einer Reinigungslotion speziell für den Intimbereich z.B. Sagella kurz waschen. Das hat auch eine desinfizierende Funktion. (Niemals normales Duschgel verwenden!)

Zur Vorbeugung die natürliche Scheidenflora aufbauen durch Milchsäurebakterien (von deiner Frauenärztin) und Cranberrysaft trinken.
 

Benutzer149118  (22)

Ist noch neu hier
Das Problem haben viele, die Suchfunktion könnte dich auf Maßnahmen bringen.
Berührt dein Freund nachdem er sich zwischen deinen Pobacken einen runtergeholt hat noch deine Vagina? Dadurch können auch Bakterien übertragen werden.

Ansonsten vor dem Fingern gründlich Händewaschen (auch wenn es nicht sonderlich romantisch ist) und immer danach auf Toilette gehen, sodass alle "frischen" Bakterien direkt wieder ausgespült werden können und eventuell mit einer Reinigungslotion speziell für den Intimbereich z.B. Sagella kurz waschen. Das hat auch eine desinfizierende Funktion. (Niemals normales Duschgel verwenden!)

Zur Vorbeugung die natürliche Scheidenflora aufbauen durch Milchsäurebakterien (von deiner Frauenärztin) und Cranberrysaft trinken.
Also mit dem Penis berührt er mich nach dem Pobacken reiben eigentlich nie. Hände waschen tut er meistens auch.
 

Benutzer139398  (26)

Öfters im Forum
Am besten nach der aktivität gleich aufs klo gehn und pipi machen
 

Benutzer149118  (22)

Ist noch neu hier
Noch eine Sache: früher also seit März bin ich mit meinem Freund zusammen und seitdem läuft bei uns auch was im Bett früher war es nur Fingern und runterholen alles andere nicht. Ich hätte nie eine Blasenentzündung, obwohl er sich nicht mal die Hände gewaschen hatte. Erst seit Oktober habe ich ständig eine wenn er da war. Im Oktober saß ich aber auch wirklich lange auf dem kalten Boden mit Leggings aber in der Nacht hat mich mein Freund auch gefingert (1 blasenentzündung). Das lecken hatte ich jetzt auch erst dieses Mal zum ersten Mal (vor 2 Tagen) und das mit den Pobacken hab ich auch erst seit Dezember.
Aber im November hatte ich auch meine 2 blasenentzündung (da war auch nur Fingern und runterholen, und er ist ganz leicht ohne Kondom in mich eingedrungen aber nicht entjungfert.)
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Achte besser auf die Hygiene und beuge vor.

- Jede Hand, die in deinem Intimbereich zugange ist, wird vorher gewaschen
- Wenn Hand/Penis im Po-Bereich war, nicht danach an den Intimbereich kommen
- Nach jedem Petting gleich auf die Toilette gehen (am besten vor dem Petting ein Glas Wasser runterkippen, damit hinterher auf jeden Fall genug Urin da ist, um die Harnröhre schön zu spülen); wenn möglich, auch untenrum kurz waschen (entweder mit Wasser oder mit Sagella-Intimwaschlotion)

Allgemein zur Vorbeugung:
- Halte dich warm: warm genug anziehen, Füße warm halten, nicht auf kalte Böden setzen
- Beim Pinkeln aufrecht auf der Toilette sitzen, nicht vorbeugen
- Genügend trinken (mind. 1,75-2 Liter am Tag)
- Pflanzliche Mittel: Cranberry (als Saft oder Kapseln), Brennnessel (als Tee oder Samen)

Und da du mehrfach Antibiotika genommen hast, wirst du inzwischen wahrscheinlich auch eine Pilzinfektion haben (wenn du sie nicht eh vorher schon hattest). Also schnellstmöglich ab zum FA und dich untersuchen lassen; ein unbehandelter Pilz kann nämlich auch wieder zu einer Blasenentzündung führen.
 

Benutzer149118  (22)

Ist noch neu hier
Was denkt ihr über die Impfungen? Also über die gynatren oder die StroVac. Ich würde die StroVac schon eher in Betracht ziehen da sie direkt gegen die Bakterien von Blasenentzündungen "ankämpft" und die gynatren ja für die Verbesserung der scheidenflora ist. Kann man sich auch beides Impfen lassen? Hat jemand Erfahrung?
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Versuch es doch erst mal mit den aufgezählten Maßnahmen (davon machst du ja bislang noch wenig bis gar nichts, oder?). Das kann durchaus schon reichen, um die Sache in den Griff zu kriegen, dann kannst du dir die Impfung sparen.
 

Benutzer148616 

Verbringt hier viel Zeit
Und auch dein Freund sollte sich, dadurch dass es ja nun schon wiederholt aufgetreten ist, darüber Gedanken machen zum Urologen zu gehen und sich mal durchchecken lassen. Kann auch gut sein, dass er in irgendeiner Form Bakterien mit sich trägt und das nicht merkt (das kann beim Mann nämlich genau so sein). Denn wenn sein Penis wie angesprochen doch in geringer Form Kontakt mit deiner Vagina hatte, kann die Übertragung gut stattgefunden haben.

Ansonsten stimme ich In Love and War zu. Nutze erstmal die hier aufgelisteten Möglichkeiten und geh unbedingt zum Frauenarzt. Der kann dir nämlich auch Salben oder ähnliche Mittel geben um mögliche Pilzinfektionen zu beseitigen
 

Benutzer149118  (22)

Ist noch neu hier
Dankeschön an alle.:smile: War gerade beim Arzt und sie meinte auch ich soll einen Doppeltermin beim Urologen machen für mich und meinen Freund. Meine Nieren sind jetzt auch schon "angegriffen".
Die Impfung werde ich auch noch machen aber erst nachdem ich herausgefunden habe woher das alles kommt :geknickt:
 

Ähnliche Themen

Antworten
12
Aufrufe
584
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren