Ständig Slipeinlagen

Benutzer155332  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo ihr Lieben :smile:
ich weiß nicht, ob es anderen auch so geht, aber ich habe relativ starken Ausfluss und trage deswegen jeden Tag ne Slipeinlage. Das stört mich auch nicht weiter und ich finde es angenehmer weil ich die einfach wechseln kann wenns mal feuchter wird und es geht sicher nichts durch die Unterhose.
Mein Problem liegt jetzt aber darin, dass ich einen Typen kennengelernt habe und wir uns auch näher kommen. Prinzipiell gut, aber ich weiß nicht wie er darauf reagieren wird, dass ich die halt immer trage bzw. wie ich ihm das sagen soll.
Ich meine wenn wir noch Unterwäsche anhaben und uns streicheln oder so wird er das ja merken. Oder wenn wir dann doch miteinander schlafen wird er es ja auch sehen.
Ich weiß nicht so recht, was ich machen soll :/
Zum anderen trage ich sie auch ganz gerne, weil ich teilweise doch sehr feucht werde, wenn wir zusammen sind und das ist mir schon etwas unangenehm, weil das ohne Einlage auch mal durch die normale Hose gehen kann...
Ich hoffe ihr habt ein paar Ratschläge für mich :smile:
 

Benutzer155333  (25)

Ist noch neu hier
Hallo :smile:
An deiner Stelle würde ich mal zu einer Frauenärztin gehen und nachfragen ob man da was machen kann. Die kann dir bestimmt weiter helfen.
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Ich glaube nicht das dein Freund sich von einer Slipeinlage abhalten lässt wenn er denn schon in Fahrt ist :zwinker:
Wenn es dich wirklich so sehr stört, geh doch einfach auf die Toilette bevor ihr ins Schlafzimmer wechselt und entsorg dort die Slipeinlage.
 

Benutzer148075 

Öfters im Forum
Also ich würde dir raten, mach dir nicht zuviel kopf darüber. wenn er dich mag und ihr euch näher kommt, wird er es irgendwann merken. ich weiss nicht wie lange ihr euch schon kennt und wie offen ihr miteinander redet. aber wenn er erst einmal irritiert ist, dann kannst du ihm ja sagen, dass du deine tage gerade hast oder vor kurzem.
er wird es mögen, dass du eher zu feucht als zu trocken bist.
verrat es ihm einfach mal irgendwann mal wenn ihr euch besser kennt. keine angst. das hält niemanden ab, dich nicht zu mögen! ;-)
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
"du machst mich so geil, dass ich mein Höschen immer komplett einsaue, wenn wir uns sehen :ashamed:!"

dann hat er auch gleich was, worüber er sich freuen und schmunzeln kann :drool:
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich trage ständig eine Slipeinlage und bisher hat das keinen Typen gestört. Da ich fast nur schwarze Unterwäsche trage und meine Slipeinlagen auch schwarz sind, fällt es kaum auf :zwinker:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich kenne das Problem. Und ich verstehe auch, dass man sich ein bisschen "gepampert" fühlt mit den Teilen und man sich damit alles andere als sexy vorkommt.

Ich habe es immer so gehandhabt, dass ich bei Treffen mit dem ausgewählten Herren geschaut habe, dass ich bei irgendeinem Toilettenbesuch das Teil loswerde, wenn man ahnt, dass sich bald etwas anbahnen könnte. Es gibt ja auch so kleine verpackte Slipeinlagen für die Handtasche, die man dann später wieder einlegen kann.

Bei mir hat sich das insofern geändert, als dass ich mittlerweile fast keine mehr benutzen muss. Ich dachte nämlich auch immer, dass ich ständig viel Ausfluss habe. Dann habe ich mit NFP angefangen, einer Verhütungsmethode, wo du Schleim und Temperatur beobachtest. Dabei stellte ich fest: Es gibt genügend Tage im Monat, wo ich gar keinen Ausfluss habe. Seit ich das weiß, trage ich Slipeinlagen nur noch an den Tagen, wo es zu viel Ausfluss kommt, mittlerweile habe ich es mir sogar so gut wie abgewöhnt, da es durch die genaue Beobachtung den Störfaktor verloren hat. Ich weiß ja, wann es mich wie erwartet.

Zuletzt sei dir versichert, dass sich kein Mann daran stört, wenn die ausgewählte Dame vor Erregung zuviel Flüssigkeit verliert. :zwinker:
 

Benutzer114808  (34)

Beiträge füllen Bücher
Ich mag Slipeinlagen nicht besonders, benutze sie daher nur selten mal. Tausche lieber das Höschen tagsüber aus, bevor ich mir alles auf scheuer und quasi im Nassen sitze.

Wäre das nicht ne Option? Ansonsten würde ich vor dem Fummeln im Bad verschwinden und das Ding entsorgen, da ich einem Kerl irgendwie keine Slipeinlagen zumuten würde und mich damit auch nicht gerade sexy finde.
 

Benutzer134969 

Verbringt hier viel Zeit
Ich werde sehr leicht.. feucht :grin:
Zu Beginn habe ich sie immer rausgegeben, bevor wir wieder näher kommen sind
späta war es mir schon egal
Und ihm gefällt es auch, hat auch seine vorteile :tongue:
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Für solche Momente wurden Kerzenlicht und softe Beleuchtung erfunden...
ok, nicht direkt...
aber das hilft.
ausserdem...mach dir keinen Kopf deswegen...Männer sind in den Momenten an anderem interessiert :smile:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Einfach kurz ins Bad verschwinden und das Teil entsorgen :smile:

Dass du vor Erregung sehr feucht wirst, wird ihn garantiert nicht stören, sondern ziemlich anmachen.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
das mit dem "ins bad entschwinden" ist aber auch nur dann eine wirklich gute möglichkeit, wenn dort ein mülleimer steht - bloß nicht ins klo werfen! alternativ eine kleine tüte mitnehmen wo man sie ordentlich zusammengefaltet und damit platzsparend reintun und dann in der hosentasche verschwinden lassen kann.

alternativ, was bei mir immer gut funktioniert: mit dem finger innerlich "auswischen" - dann dauerts bis sich wieder so viel angesammelt hat dass etwas rausläuft.
 

Benutzer152013 

Öfters im Forum
Ich trage eigentlich auch täglich eine Slipeinlage, das stört mich auch nicht weiter. Am Anfang meiner ersten Beziehung ging ich auch immer kurz ins Bad oder wenn ich wusste dass wir uns treffen habe ich sie weggelassen, aber mit der Zeit war es mir reichlich egal - und ihm ehrlich gesagt auch :grin:
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Ich würde sie definitiv vorher entfernen! Finde es immer nicht so schön, wenn mir mein Slip ausgezogen wird und da noch eine Slipeinlage drin klebt.

Noch ein Tipp am Rande: zu viele Slipeinlagen auch die Scheidenflora stören und noch mehr Ausfluss produzieren, da die Flora nicht genug Luft bekommt. Ich würde an deiner Stelle nur unterwegs welche tragen, damit du dich "sauberer" fühlst und diese zu Hause weglassen!
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Für unterwegs habe ich immer eine kkleine Tasche in meiner Jandtasche mit einer zweiten Slipeinlage und einem 2. Slip. Beim Date würde ich dann auch irgendwann auf der Toilette das Ding ausziehen.
 

Benutzer126442 

Verbringt hier viel Zeit
wenn ich sowas verwenden würde, würde ich auch einfach vorher die Toilette aufsuchen, also bevor es richtig ernst wird.
mir wäre das auch unangenehm, wenn da noch sowas in meiner Unterwäsche kleben würde.
Ich hab solche Teile mit 13/14 immer verwendet, aber mittlerweile schon ewig nicht mehr.
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Ein Mann der mit dir schlafen will wird sich weder für deinen Slip noch für die Einlage interessieren wenn du den Slip einfach ausziehst. Wenn du ewig noch in Unterwäsche bleibst dann könnte ihn das verwundern oder stören.
Ich hatte auch schon Sex mit Frauen die ein Tampon drin hatten, und bin nicht schreiend weggelaufen. Wenn er nicht gerade 15 ist wird er schon wissen, was Frauen zwecks Hygiene benutzen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren