Squirting: Praxis-Tipps gefragt

Benutzer2735 

Verbringt hier viel Zeit
Moin,

können mir Menschen, deren Sexualpartnerin (oder man selbst) ”squirtet”, Tipps geben, wie ihr die "geile Sauerei" effektiv auffangt und es dabei auf dem Bett trotzdem noch gemütlich habt?

Bin seit ein paar Monaten Single und gerade in einer Affaire mit einem Mädel, dass mir mit ”Squirting” eine ganz neue Welt gezeigt hat. Gleichzeitig ist die Folge davon - feuchte Bettwäsche, Bettlaken und im schlimmsten und nervigsten Fall auch eine feuchte Matratze - mehr als nervig. Letztens hat sie ein Saunahandtuch unter uns leget, aber das hat auch nur sehr bedingt geholfen.

Wie geht ihr also dabei um?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer140528  (50)

Meistens hier zu finden
Unter dem Handtuch ein Lacklacken legen.

Oder

Bei DM gibt es von babylove Wickelunterlagen. 60x60 cm.

Problem gelöst. :thumbsup:
 
L

Benutzer

Gast
Es gibt solche "Baby-bzw. Inkontinenzunterlagen" auch in waschbarer Form, diese Einmaldinger, mit dem Plastik unten dran, haben immer etwas arg "medizinisches", "steriles" und dieses Plastikgeknister finde ich eher unschön. Auch sind diese Einwegdinger recht dünn, "falten" sich daher unter einem, das ist unangenehm ... Dieses "dicken" Teile zum waschen, fühlen sich eher wie ein "Stück Bett" an.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Bei uns half nur ein Latexlaken, bei allem anderen sickerte es durch. Normale Handtücher kann man richtig knicken.:nope:

Bei diesen Inkontinenzunterlagen ist es halt blöd, wenn man sich etwas stärker bewegt (die haben ja diese Gummidinger an den Ecken um sie ans Bett zu spannen), bei uns verrutschte das nur und nervte beim Ficken,

Es half wirklich nur das Latexlaken.
 
L

Benutzer

Gast
Mrs. Brightside Mrs. Brightside : ich finde die waschbaren von den Babys klasse, ich hatte mir welche für meinen Sohn gekauft, ich fand die toll, weil sie irgendwie bequem sind, nicht so wie diese dünnen Plastik-Zellstoff-Dinger und durch die "Dicke", die die haben, rutschen die auch nicht so (vor allem knittern sie nicht unterm Hintern oder so). Nach einer gewissen Zeit, dachte ich mir: och, die behalte ich, auch wenn mein Sohn sauber ist ... :grin::grin:... Gibts glaube ich nur dort wo es waschbare Windeln gibt ... Hab die gleichen zumindest nirgends anders gesehen.
 

Benutzer154731 

Verbringt hier viel Zeit
Sowas hier zum Beispiel, wie @lummerland empfohlen hat?
Link wurde entfernt

Latex hatte ich auch mal, aber das fand ich extrem unangenehm. Mit nackter Haut klebt man drauf ohne Ende und auch mit Spannbettlaken drüber fand ich es immer noch sehr unangenehm.
Dagegen fand ich diese wasserdichte Auflage super.

Btw... Wo ist meine eigentlich abgeblieben?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren