Sprechen Frauen auch Männer an ?

Benutzer42166  (37)

kurz vor Sperre
Da ich den Frauen hier nicht unterstellen möchte, dass sie die lügen, gibt es für mich folgende Möglichkeiten:

1. Ich bin für die Frauenwelt absolut uninteressant.
2. In meiner Gegend gibt es keine Frauen, die Jungs ansprechen.

#Hannes#
 
S

Benutzer

Gast
Ich bin inzwischen recht oft angesprochen worden. Interessanterweise aber erst in den letzten Monaten regelmäßig....hat etwa zu der Zeit angefangen als ich meine Schüchternheit überwunden habe und selbst Frauen angesprochen habe. Die Frauen waren auch oft durchaus hübsch......also Jungs sobald ihr so ausseht als hättet ihr es nicht mehr nötig angesprochen zu werden ab dann werdet ihr richtig oft angesprochen....
 

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
Ich ergreife sehr oft die Initiative, mit Erfolg - aber trotzdem habe ich langsam die Schnauze voll ... :hmm:
 
S

Benutzer

Gast
Männer quatschen ja in der Regel alles an, was irgendwie stehen kann.
Ja, Frauen sind total genervt wenn sie von vielen Männern angesprochen werden......aber wieviel mehr sind sie genervt wenn KEINER sie anspricht (so etwa nachdem sie über 30 sind und ihre Schönheit dahinwelkt)....:grin: :grin: :grin:
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
tja mag schon frauen geben die auch mal die initiativew ergreifen!hab aber leider noch keine getroffen oder zumindest keine die bei mir mal den ersten schritt getan hat!:geknickt:
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Klar gibts das, die meisten machen das allerdings nicht so offensiv wie wir Männer...:smile: Ich wurde auch schon angesprochen, doch etwas längeres hat sich dadurch nie entwickelt. Kommt auch eher selten vor... Generell sucht man sich ja quasi "gleichwertige" Patner, daher hat mich auch noch keine angesprochen wo es mir unangenehm gewesen wäre...:grin:
 

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso? Ist doch praktisch, so kannst du dir die Typen aussuchen:zwinker:
Das ist kalr ein Vorteil, aber diejenigen können sich ja auch als 'desinteressiert' entlarven.

Frau will auch mal "erobert" wreden - Außerdem: Wieso sollte ich mir immer die ganze Mühe machen? :tongue:
 

Benutzer61009  (43)

Benutzer gesperrt
Das ist kalr ein Vorteil, aber diejenigen können sich ja auch als 'desinteressiert' entlarven.

Frau will auch mal "erobert" wreden - Außerdem: Wieso sollte ich mir immer die ganze Mühe machen? :tongue:

Vielleicht kannste jetzt die ganzen gefrusteten Männer besser verstehen, die beklagen, es bei der Partnersuche viel schwerer als Frauen zu haben:zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
Frau will auch mal "erobert" wreden - Außerdem: Wieso sollte ich mir immer die ganze Mühe machen? :tongue:

Mir gefällt deine Einstellung.....ich bin der Jäger du die Beute. Macht mir ehrlich gesagt auch viel mehr Spaß als mich ansprechen zu lassen.....außerdem kann ich mir dann die Frauen aussuchen. Wer dazu zu shy ist.....man kann alles überwinden. :zwinker:
 
P

Benutzer

Gast
Ja, Frauen sprechen auch Männer an. Hab ich selber erlebt.

Was man mit Sicherheit sagen kann ist, dass sie allerdings viel seltener den ersten Schritt machen als die Männer.
Meiner Meinung nach liegt das an der Bequemlichkeit, sich gemütlich in das passive Rollenbild verkriechen zu können.

Und zu dem Typen, der meinte, dass es immer die sind, von denen man gar nichts wissen möchte: Das stimmt überhaupt nicht.
Und selbst wenn, dann ist es trotzdem etwas nettes und man unterhält sich eben. Wenn man die Person unattraktivfindet, kann man immer noch nen eleganten Rückzieher machen, falls es direkter wird.
 

Benutzer45747 

Verbringt hier viel Zeit
Wurde bisher dreimal direkt "angesprochen".

Beim ersten Mal war ich derbe betrunken und sie hat sich einfach mein Handy geschnappt und ihre Nummer eingespeichert.
Fand sie jedoch körperlich nicht anziehend genug um was mit ihr anzufangen.

Beim zweiten Mal war ich auch total betrunken:tongue: Da kam dann so'n Typ auf mich zu und sagte, dass "die kleine da drüben" voll auf mich stehe. Diese kam auch gleich mit Gefolge zu mir bevor ich überhaupt was dazu sagen konnte.
Hab dem Mädel die Hand gegeben und nett "Hallo" gesagt (was bei meinem Alkoholpegel schon eine Herausforderung war), hab mich zu dem Typen gedreht, hab ihm gesagt, dass ich auf solche Verkuppel Kindereien nicht stehe und bin gegangen.
Naja, da hat auch ein bischen der Alk in mir gesprochen.
Kann mich zwar nicht genau an ihr Aussehen erinnern, aber sie war Alter-technisch außerhalb meiner Zielgruppe.

Beim dritten Mal hat sie nach einem kurzen Gespräch mit mir nach meiner Handy Nummer gefragt.
Da ich aber nichts mit ihr anfangen wollte, habe ich den Kontakt nach ein paar SMS eingestellt.
Bin da aber nicht stolz drauf, weil das im Nachhinein von mir ne ziemliche Waschlappen Aktion war, aber ich möchte nicht zuweit abschweifen. Bin mittlerweile aus der Phase zum Glück raus.

Die anderen Male, wo Frauen sich schon sehr offensichtlich an mich rangemacht haben, waren die optisch auch nicht so recht mein Fall.


Mein Fazit: Ja, Frauen sprechen auch Männer an, aber in ca. 80% der Fälle sind diese (für einen selbst) nicht sonderlich attraktiv.


just my 2 cents
 

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht kannste jetzt die ganzen gefrusteten Männer besser verstehen, die beklagen, es bei der Partnersuche viel schwerer als Frauen zu haben:zwinker:

Die habe ich schon immer verstanden :smile:

Mir gefällt deine Einstellung.....ich bin der Jäger du die Beute. Macht mir ehrlich gesagt auch viel mehr Spaß als mich ansprechen zu lassen.....außerdem kann ich mir dann die Frauen aussuchen. Wer dazu zu shy ist.....man kann alles überwinden. :zwinker:

Naja Beute bin ich ja nicht direkt ... ich bin Jäger UND Beute ... :drool:
Mit dem Überwinden haste eindeutig Recht - Ein Mal überwunden und shcon wird's Routine. :zwinker:
 

Benutzer19259  (36)

Benutzer gesperrt
Echt, Mädels, tut der Männerwelt einmal einen Gefallen und lasst
diese Kinderkacke wie zum Beispiel die Freundin vorzuschicken.
Das ist doch 'ne peinliche Aktion, wenn man einerseits etwas mit
einem Mann anfangen will, aber andererseits nicht mal den Mumm
hat, ihm persönlich gegenüberzutreten :rolleyes_alt: ... btw, als wenn sich dies
auf langer Sicht überhaupt vermeiden ließe, tz :rolleyes_alt: ...
Hinzu kommt noch, dass sowas einfach ein wahnsinnig schlechter
Start ist - es ist in Bezug auf die Wirkung vergleichbar mit dummen
Sprüchen: Unabhängig davon, was eigentlich gesagt wurde, nimmt
der Angesprochene automatisch eine Abwehrposition ein...
ne, solche Aktionen kommen gar nicht gut an, egal wer das macht :kopfschue ...
 

Benutzer53713  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Hier, ich *meld*...aber nich so von wegen "Siehst gut aus, bock zu tanzen" oder so...nene...bei mir klappt das ganz gut mit so winzig kleinen Tricks, wie z.B: wenn bei uns inner Disco sog. "Humpenparty" ist auf den Kerl zugehn und nach seinem Humpen fragen...kla wenn er keinen hat is doof aber haben da eig. fast alle...oder dumm fragen ob der nich der Freund von dem und dem is und dann einfach in n Gespräch verwickeln!
Gibt da schon gute Möglichkeiten, klar, Glück gehört dazu aber das ist ja immer so...naja und so oft muss man ja nu auch nich Typen aufreißen, dass man 100 verschiedene Möglichkeiten haben muss...
Babs
 

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
Hallo
was mich schon immer interessiert hat,
Sprechen Frauen auch Männer an ?
Also so in Bars oder Discos. Bei mir selber ist das noch nie passiert.
Wie muss man da Aussehen damit sowas passiert ?

Mfg Devent


Nicht unbedingt in Bars und Discos...aber warum sollte ich die Mänenr nicht ansprechen.

Bisher habe ich mir meine Männer selber ausgesucht und angehauen. Selten war es mal andersherum.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren