Sprachveränderung durch Icq und Msn

Benutzer17945 

Verbringt hier viel Zeit
Mich würde interessieren, ob sich durch Icq, Msn oder sonstige Messenger, Sms, Chats, Foren oder ähnliche Kommunikationsmittel eurer Sprachgebrauch verändert hat.

Wenn hat, in wie weit?
Zum negativen oder sogar zum positiven?
Durch welches Kummunikationsmittel genau? (wenn es begrenzt werden kann^^)

Einer meiner Ex-Freunde hat es sich angewöhnt lol zu sagen wenn er etwas witzig findet.
Seit ich wieder mehr chatte hat sich die Redewendung "Kein Plan" in meinem Kopf eingenistet... (schlimm sowas -.-) Und ich verwende vermehrt Sätze wie : " Gehn wir heut Berks?" (is ne Discothek bei uns) oder einfach nur "Wie war Arbeit?" wenn eine Freundin von mir eine Klassenarbeit geschrieben hat. Fühle mich teilweise schon so alla "Ich Tarzan. Du Jane." ... -.-
Ein Mädchen aus meiner Parallelklasse ist aber echt der hammer.
Anstatt zu lachen kommt nur noch lol.
Wenn man etwas witziges sagt kommt entweder lol, gg ( also einfach GeGe ausgesprochen), oder rofl.
Naja... Sie hat anscheinend das Lachen verlernt XD
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich auch manchmal "lol" sage, aber ich habs mir zum Teil schon wieder abgewöhnt!

Ansonsten hat sich an meinem Sprachgebrauch nichts verändert, im Chat oder Forum schreibe ich in normalem Hochdeutsch und privat rede ich mit pfälzer Dialekt!

Bestimmte Wörter benutze ich eigentlich nicht, es gibt ja auch nicht unbedingt viele, die man nur im Chat benutzt...
 
T

Benutzer

Gast
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich auch manchmal "lol" sage, aber ich habs mir zum Teil schon wieder abgewöhnt!

...kenn ich, außer das mit dem abgewöhnen, gelingt mir leider nicht......besonders in meinem (kaufmännischen) Beruf wirkt das auf mein gegenüber sehr beeindruckend :ratlos:
 

Benutzer51523 

Verbringt hier viel Zeit
Oh man ich hasse wenn jemand "lol" oder "rofL" ausspricht!
ich schreibe es ja nich mal!
Reden tu ich auch ab und zu, also in abkürzungen oder halben Sätzen!
 

Benutzer12050 

Verbringt hier viel Zeit
also ich mags auch ncith wenn leute lol sagen..aber seit etwa 3 wochen (nach 6jahren intesiv chatten und zocken :O ) fange cih an manchmal "lol" zu denken :O und habs letztes we sogar gesagt *seufz* sofort gemerkt udn seit dem nciht emhr vorgekommen :zwinker:

ansonsten schreib ich in icq eh wie ich spreche verändert sich also dadurch nicht...
 

Benutzer20526 

Verbringt hier viel Zeit
In Briefen benutz ich manchmal die Sternchenabkürzungen und Smileys, aber auch nur bei Leuten, die das kennen (also nicht bei Omas usw.).
Ansonsten schreib ich eher danach, wie ich spreche und nicht umgekehrt. :smile:

Solche LOL-Leute kenn ich auch, die merkens teilweise selber nicht mal mehr, das find ich echt abartig... :eek: Vor allem, die werden doch noch am besten wissen, wofür diese Kürzel stehen, dann können sie sie doch auch benutzen (also statt zB lol einfach lachen)! :mad:
 

Benutzer17464  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Habe und werde mir nicht in meinem täglichen Sprachgebrauch sowas wie "lol" oder "rofl" aneignen...find ich recht bescheuert.
So brauch man sich nicht mehr zu wundern, dass die Jugendlichen nicht mal mehr ihre Muttersprache richtig sprechen können...:kopfschue
 

Benutzer30076 

Verbringt hier viel Zeit
lol
rofl
omg
bwl, mc, ubrs, DD
etc

jeder der solche ausdrücke ausserhalb der internets gebraucht, ist schon mit von der partie. vor allem die etwas jüngeren. ich finds peinlich, aber das geht bei jedem mal vorbei und dann kommt wieder was anderes, was die dann wieder seltsam finden. das widerholt sich bis die erde untergeht.

kein stück!
 
P

Benutzer

Gast
Einer meiner Ex-Freunde hat es sich angewöhnt lol zu sagen wenn er etwas witzig findet.

Ein Mädchen aus meiner Parallelklasse ist aber echt der hammer.
Anstatt zu lachen kommt nur noch lol.
Wenn man etwas witziges sagt kommt entweder lol, gg ( also einfach GeGe ausgesprochen), oder rofl.
Naja... Sie hat anscheinend das Lachen verlernt XD
:eek: Heftig! Nee, das kenn ich nicht...hab ich auch noch nie gehört.
Allerdings hab ich manchmal den Drang einen augenkneifenden Smilie zu machen wenn jemand einen Spruch von mir nicht verstanden hat, bzw. ernster nimmt als er gemeint war:schuechte .
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
naja die können nimmer lachen.

da ich hauptsächlich in endlisch chatte hat sich mein englisch verbessert, aber ich hab nen extrem amerikanischen akzent bekommen und verwende zuviel slang :tongue: oder besser verwendete weil jetzt ist eh schon wieder soviel verloren gegangen weil ichs nit pflege...
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Habe und werde mir nicht in meinem täglichen Sprachgebrauch sowas wie "lol" oder "rofl" aneignen...find ich recht bescheuert.
So brauch man sich nicht mehr zu wundern, dass die Jugendlichen nicht mal mehr ihre Muttersprache richtig sprechen können...:kopfschue

Man kann es auch übertreiben!
Es heißt ja nicht, dass man die ganze Zeit nur in dieser Sprache spricht, mir rutscht eben ab und zu das Wort "lol" heraus, das hat doch nichts damit zu tun, dass man nicht normal und in seiner Muttersprache sprechen kann...

Im Übrigen kannst du das nicht steuern, ich hab mich auch nicht daheim hingesetzt und gesagt "ich möchte jetzt dauernd das wort lol sagen, ich find das nämlich total lustig" :grin:
Das sagt man eben manchmal automatisch!
 

Benutzer46548 

Verbringt hier viel Zeit
also würd ich jetzt nich sagen,hab mein sprach oder schreibverhalten nich verändert..benutz gelegentlich n *lol* oder so.....:tongue:
 

Benutzer48618 

Verbringt hier viel Zeit
ich schreib auch eher so wie ich rede und nicht umgekehrt - zum Glück!! Aber da ich nur auf der Arbeit chatte und sonst eigentlich nicht, ist das auch eher nicht verwunderlich.

Sowas wie lol oder rofl - das ignorier ich auch geschrieben, weil ich einfach nicht weiß, was das bedeutet.
 

Benutzer17945 

Verbringt hier viel Zeit
lol= laughing out loud
rofl=rolling on (the) floor laughing

Oder so... Bin in Englisch nich unbedingt sooo gut ^^ kann also sein dass die Formen falsch sind aber den Sinn wirst du schon verstehen ^^
 

Benutzer14282 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kenne auch eine Menge Leute, die "lol" oder "rofl" sagen, und ich finde das total lächerlich, musste aber auch schon ein, zwei mal feststellen, dass es mir auf der Zunge lag. :ratlos:

Was aber viel schlimmer bei mir ist, ist der Sprachgebrauch, den ich langsam, aber stetig durch World of Warcraft übernehme.
Ich spiele auf einem Rollenspielserver eine Trollin und nehme das Rollenspiel sehr ernst, unterhalte mich folglich ingame nur im trollischen "Akzent".
Das sieht dann so aus: "Eh maan, wie gehns 'n so? Hams heute scho von sounso gehöat, eh? Den hat mia lang nich gesehn un so! Mir langsam macht sich Sorgen, maan!" :grin:
Naja, und so manches Mal rutschte mir dann doch mal ein "Ey maan!" raus :schuechte
Oder eben dieses kleine, süße Wörtchen "Aye".
Das musste ich mir mehrmals verkneifen, als es mir anstatt "ja" fast rausgerutscht wäre :tongue:
 

Benutzer31690 

Meistens hier zu finden
Ich benutze in Briefen sowas wie *gg* oder Smileys. Dient ja dazu, Emotionen besser vermitteln zu können ^^
 
V

Benutzer

Gast
Meine Sprache hat sich an sich nicht verschlechtert (glaube ich), aber meine Rechtschreibung dafür!! Und ich finde es nicht lustig und nicht gut, vielmehr bin ich deswegen beschämt.
 

Benutzer10833  (40)

Verbringt hier viel Zeit
mein bestes und schlimmstes Beispiel ist eigentlich, dass ich Dinge wie "LOL" oder "ROFL" sage, muss ich mir echt wieder abgewöhnen
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
ich hab zwar noch nie laut lol gesagt, aber ganz oft, wenn ich was lese, grade am PC, denke ich: loooool...:grin:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
lol sag ich auch,findich aber nicht schlimm,ich mach bestimmt noch mehr,das fällt mir wahrscheinlich garnichmal so auf!

aber was solls,solange mich die leute verstehen!

bei klausuren mussich am ende immer durchgucken,ob ich nich irgendwo "nich" oder "is" geschrieben hab :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren