Spontanschwimmen in Unterwäsche - schon erlebt?

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Nö, wenn dann nackt-man muss ja später über die nasse unterwäsche die klamotten anziehen..........bäh
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Joa, ist schon vorgekommen. An einem dieser extrem heißen Sommertage an einem kleinen Fluss zu dem man nur zu Fuß kommt.
 

Benutzer66638 

Verbringt hier viel Zeit
Naja ich denke das hat jeder schonmal gemacht oder nicht.
Und nicht immer in Unterwäsche, es kam auch schon vor das ich dann nackt ins Wasser gesprungen bin.
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
in Unterwäsche habe ich das wirklich noch NIE gemacht. Find ich irgendwie total unpraktisch. Nackt schon so oft, dass ich das gar nicht mehr zusammenkriegen könnte...
Zum letzten Mal vor knapp 2 Wochen :grin:
 
4 Monat(e) später

Benutzer77046 

Verbringt hier viel Zeit
schwimmen

klar war ne ganz spontane idee und so hatte keiner was mit
is nich wirklich anders als mit badehose oder so
man hat nur alles gesehen, als wir aus dem wasser kamen:zwinker:
ein kumpel hat seine shorts beim sprung ins wasser gleich verloren :grin:
 

Benutzer78578 

Verbringt hier viel Zeit
Uiii das war mega romantisch, das war in der Türkei in einem 5 Sterne Club ich & mein Lover waren auf einmal in dem Indoorpool raum und es war finster :zwinker: und dann sind wir spontan in den pool mit der unterwäsche *g*:drool: :drool: :drool: :drool: :drool:
 
2 Jahr(e) später

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
In Unterwäsche? bestimmt nicht, wie peinlich.
Aber nackt natürlich shcon, ich käm gar nicht auf die Idee, anders als nackt zu baden, wenn es nicht unbedingt anders gefordert ist.:confused:
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
In Unterwäsche? bestimmt nicht, wie peinlich.
Aber nackt natürlich shcon, ich käm gar nicht auf die Idee, anders als nackt zu baden, wenn es nicht unbedingt anders gefordert ist.:confused:

So ist es. Ich war im Leben noch nicht in Unterwäsche schwimmen.
Ich dachte, das machen nur Amerikaner und Engländer ;-)

Also entweder:

(1) Die Situation ist geeignet, dass ich mich bei einer spontanen Badeaktion ganz nackig machen kann (also nicht gerade ein voll-besetzter Textilstrand am hellichten Tage), dann fände ich es oberpeinlich meine Unterhose anzubehalten

oder

(2) ich lasse es und geh gar nicht schwimmen. Z.B. ich bin gerade am hellichten Tage an einem vollbesetzten Textilstrand, wo das Nackigschwimmen von anderen als Belästigung empfunden werden könnte. In Unterwäsche dort zu schwimmen fände ich fast genuso peinlich wie komplett nackt. Also nix mit schwimmen.

Normalerweise finden solche Aktionen aber in der Nacht, mit Freunden und an relativ abgelegenen Stellen statt und da würde ich sicher nicht die Unterwäsche anbehalten. Wo kommen wir denn da hin. Absurde Vorstellung. Was soll das denn?
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich sehe das wie meine beiden Vorredner: Warum sollte ich in Unterwäche baden gehen? - Da sieht man doch auch so gut wie alles...
Wenn schon, stellt sich die Frage "Nackt baden oder überhaupt nicht baden?", wenn ich keine Badehose dabei habe.
 

Benutzer95090 

Verbringt hier viel Zeit
Ach, nicht nur in Unterwäsche... Manchmal sogar nackt, wenn ich die Leute kenne!!

Passiert mir eigentlich jedes Jahr, wenn man spontan an See fährt und man keine Badesachen mithat
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
habe ich bisher noch nie erlebt. ich war immer ganz züchtig mit bikini bekleidet.
 

Benutzer92511 

Verbringt hier viel Zeit
Jep, schon ein paar Mal erlebt!
Unsere Clique feiert immer an einem See und das meistens bis in die Nacht.
Und wenn der Alkoholpegel steigt kommt man auf so verrückte Ideen wie zum beispiel in Boxershort oder auch komplett blank einmal quer durch den See zu schwimmen :smile:

Ist eigentlich immer ganz lustig :smile:
 

Benutzer98356 

Verbringt hier viel Zeit
War sogar schon nacktbaden! o:
Mit meinem damaligen freund nachts im rhein :link:

In sachen? Klar, wenn ich schwimmen will, dann geh ich! egal ob mit oder ohne (bade-)sachen :grin:
 

Benutzer98563 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nein, nicht in Unterwäsche. Aber spontan dann ganz nackt. Warum sollte man dann in Unterwäsche baden, was zieht man dann nach dem baden an, wenn die Unterwäsche nass ist und man spontan sowieso nichts zum umziehen mit hat. Wir haben das mal Abends an der ostsee gemacht, Klamotten aus und rein ins Wasser.
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
nein, ich kenn' nur skinny dipping. in solchen fällen geht man ganz nackt schwimmen, finde ich, da ist die, am ende ohnehin oft im nassen zustand halbdurchsichtige, unterhose schon fast zu verschämt. und sich spontan mit freunden nackt in den see zu hauen - ist doch großartig :smile:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
"Spontanschwimmen im Kleidern", das kenn ich :grin:
(Sorglosigkeit, und mein einziger Fall von Alk-Einfluss)

Aber wennman spontan zum Schwimmen kam, dann n der Nacht am See.
Dann bin ich lieber nackt und habe nachher trockene Unterwäsche.
 
D

Benutzer

Gast
"Spontanschwimmen im Kleidern", das kenn ich :grin:
(Sorglosigkeit, und mein einziger Fall von Alk-Einfluss)

Aber wennman spontan zum Schwimmen kam, dann n der Nacht am See.
Dann bin ich lieber nackt und habe nachher trockene Unterwäsche.

:jaa:

Alles schon mitgemacht...mit, ohne, ganz ohne oder nur in Unterwäsche.......
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren