Spontanschwimmen in Unterwäsche - schon erlebt?

Benutzer3814 

Verbringt hier viel Zeit
Muss dich leider desillusionieren :smile: kam einmal vor, war auch supi, nur nicht erregend. Auch nicht die Jungs die da mitschwimmen. Wir haben auch schon ein paar Mal nackt gebadet, früh morgens im Pool von ner Freundin und im Baggersee, Rudel-Nacktbaden quasi... war aber nicht erregend... aber lustig!
 

Benutzer17731 

Verbringt hier viel Zeit
ne hab ich nicht... waren aber schon oft nachts nackt schwimmen :zwinker:

naja erregend fänd ich den amblick dann auch nicht unbedingt, aber jedem das seine...
 

Benutzer25986  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ich war wenn auch nur nackt schwimmen
und fand es immer ein wenig frivol und abenteuerlich.
 
P

Benutzer

Gast
hab das auch schon gemacht, mit freundinnen an nem geb, die eine wurde glaub ich 16. wir waren im see, tja bis dann die police kam, aber die hattens mehr auf drogen abgesehen, naja aber wir sind auch alle in unterwäsche schwimmen gegangen, aber war auch dunkel. als kleines kind hab ich das städig gemacht und irgendwie würd ichs gern mal wieder machen.
 

Benutzer34383  (34)

Verbringt hier viel Zeit
war grad in spanien im urlaub. hatten wir dort öfter gemacht. war eigentlich ganz lustig, aber irgendwie zu kalt um regungen zu bekommen. trotzdem wenn die mädels dann unter wasser anfangen sich ganz zu entblößen macht die kälte auch nix mehr :link:
 
S

Benutzer

Gast
Unterwäsche ist nichts dabei, wenn grade keine Badehose da ist, immer.
Auch nackt kommt regelmäßig vor, auch mit weiblicher begleitung, wobei das kalte Wasser die Erregung in grenzen hält. Gott sei dank, könnte sonst peinlich werden..
 

Benutzer20620 

Verbringt hier viel Zeit
Vor Jahren waren wir im Oktober mit Freunden in Dänemark im Urlaub. Ich wollte erst nicht in die Nordsee hüpfen (liefen schon einige im Anorak rum),aber als zwei unserer Freunde ins Wasser sind,hab ich mich doch spontan meiner Sachen entledigt. Aber erregend? Nö.
 

Benutzer29419 

Verbringt hier viel Zeit
Habe ich auch schonmal gemacht. Wenn man halt keine Badesachen dabei hat und nicht unbedingt nackt schwimmen will, muss es halt so sein.

Das letzte Mal war es zum Ende meiner Ausbildung, als ich an so einem Lehrgang zur Prüfungsvorbereitung teilgenommen habe. Wir waren in ner Jugendherberge mit Schwimmbad. Nur wusste keiner so richtig vorher, das da eines im Haus ist, deshalb hatte keiner Badesachen eingepackt. Nachdem am zweiten Abend schon reichlich Alk geflossen war, sind ein paar Leute auf die Idee gekommen, das man doch unbedingt schwimmen gehen müsste. Naja, war schon 2 Uhr nachts oder so und das Schwimmbad war zum Glück noch offen....
Bin dann auch einfach mit Bustier und String ins Wasser gesprungen. War zwar im nachhinein etwas komisch, weil es weisse Unterwäsche war und man ziemlich viel durchsehen konnte, aber ne mega-Gaudi mit der Truppe wars auf jeden Fall. Und besser als ganz naggisch zu sein auch.....

Mich hat der Anblick der Jungs nicht direkt erregt, kann mir aber schon vorstellen, das die Jungs der Anblick von uns Mädels (wir waren vier) erregt hat:smile:
 
L

Benutzer

Gast
Also wenn ich mal spontan schwimmen gehe, dann mache ich das wegen des Schwimmens.
Kann jetzt nicht sagen das es was mit Erregung zu tun hat.
 

Benutzer39012 

Verbringt hier viel Zeit
Vielen Dank für die vielen Beiträge mit den Berichten über Eure Erlebnisse.

Das mit der "Erregung" ist natürlich so eine Sache. Ich kann mir vorstellen, das es für Jungs weitaus erregender ist, die nasse Unterwäsche der Mädels zu sehen, als umgekehrt.

Was mich erregt ist:
- das spontane, d. h. einfach Sachen runter und rein - finde ich irgendwie cool und voll locker
- der Anblick der nassen Unterwäsche (ich weiss, klingt komisch, ist aber so)
- der Anblick der evtl. durchsichtigen Unterwäsche

Ich weiss, den Mädels kommt das jetzt wieder komisch vor, aber ich denke, ich bin da bei den Jungs nicht alleine mit diesen Gedanken.

Schreibt schön fleissig weiter :smile:)
 

Benutzer19324  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Bei einer Freundin waren wir im Pool und ich hab auch keine Badeutensilien mitgenommen. Blöderweise kam der Bruder meiner Freundin mit ein paar Kumpels dann wieder nach Hause und meine Unterwäsche war dann lustigerweise transparent, als die den Garten stürmten :grrr:...
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
ist bei mir 2x vorgekommen.

beim erstenmal nach einer geburstags party, da war ich 16, es waren 6 jungs und 4 mädels. wir sind an unserem örtlichen freibad vorbei gekommen, der mond schimmerte herrlich auf dem wasser... also nix wie raus aus den lästigen klamotten und ab in's kühle nass. damals hatte das aber zumindest für die girls nichts erregendes, uns hat wohl eher das verbotene angelockt.

beim zweitenmal war es schon wesentlich auf- und erregender. ein schnuckliger typ undich sind nachts nach einer party auf umwegen nach hause gelaufen und kamen an einem see vorbei... auf einer lichtung umgeben von bäumen und büschen haben wir zuerst rumgemacht und dann hat er mich einfach spontan gepackt und auf händen in den see getragen... :link:
 

Benutzer35931  (33)

Benutzer gesperrt
ist bei mir auch schon öfter vorgekommen...ich fands nicht erregent eigentlich ganz normal...

einmal auf ner party bei uns zuhause ich glaub ich hab ne wette verloren oder so und dann wurde ich in unterwäsche in unseren pool geworfen...war aber nicht freiwillig

sonst auch oft zuhause oder am see mit meinem freund etc. nichts besonderes
 
U

Benutzer

Gast
Kommt öfter mal vor, wenn wir in der Nähe von nem See Party machen, allerdings hatte soweit ich mich erinnern kann bisher bis auf ein Mädel die letztens dabei war (die hat den String angelassen) keiner mehr Unterwäsche an. Weder die Männer noch die Frauen.
Wenn schon unverhofft in den See dann nackt - will die Klamotten ja nachher wieder anziehen.
Der Grad der Erregung hängt dann vom Körperkontakt ab :grin:
Ich kann schon nachvollziehen, dass nasse Unterwäsche einen gewissen erotischen Faktor hat, nur ist bei uns der Funfaktor in der Situation wesentlich höher angesiedelt.

Gruß
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Die Situation hatte ich bisher noch nicht, aber wenn mein Freund dabei ist, halt mit noch nen paar anderen Freunden oder so, und er nichts dagegen hat, dann würde ich da auf jeden mitmachen.
 

Benutzer28371 

Verbringt hier viel Zeit
Ja hab das schon öfters gemacht,nachts in nem pool mit nem andern mädchen und 2 kumpels sahsen am rand un ham uns zugeschaut(war ihnen zu kalt reinzugehn)und dann noch mal als ich mit so nem typ ins meer gegangen bin in einem weissen t-shirt von ihm und ner tanga,am anfang wars mir recht peinlich aber als ich die reacktion des typen(ich kenn ihn schon etwas länger) zu sehn bekam war es schon ein wenig erregend(da merkt mann doch immer wieder was für wirkungen frauen auf männer haben :grin: ),aber das ist beides schon länger her.....
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Wir sind nackig gegangen. Die Unterwäsche haben wir trocken gelassen und später wieder angezogen. Hat uns da eh keiner gesehen.
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Ist schon ein paar Jährchen her da haben wir das auch mal gemacht. Nachts bei Vollmond in so nem kleinen See. War aber jetzt nix so besonderes und erregt hat mich da auch nichts.
 

Benutzer14530 

Verbringt hier viel Zeit
Shaved_Frank schrieb:
Seid ihr schonmal spontan auf die Idee gekommen, schwimmen zu gehen und hattet aber keine Badesachen dabei und seid deshalb in Unterwäsche schwimmen gewesen?

In so einer Situatuion geh ich lieber nackt schwimmen ... :grin:

Wobei so eine Situation nicht unbedingt etwas mit Erregung zu tun haben muß.

LG

magic :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren