Spiralenkind? Kondomkind? Pillenkind? Anderesverhüntungsunfallkind?

G

Benutzer

Gast
Manno, es geht hier um Verhütungsunfallkinder und nicht um Wunschkinder....
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Ich bin auch ungeplant entstanden. Weiß aber nicht genau, ob die Spirale meiner Mutter nicht gewirkt hat, oder ob sie damals noch gar nicht verhütet haben und "Pech" hatten.
 
A

Benutzer

Gast
Ob ich geplant war, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass ich zu Fasching gezeugt wurde...beide sollen recht voll gewesen sein. Da vergisst man schonmal die Verhütung :grrr:
 

Benutzer20241 

Verbringt hier viel Zeit
Bin auch ein Wunschkind, wenn auch ein sehr schnelles ...
Meine Mama hat die Pille abgesetzt und kein einziges Mal ihre Tage bekommen, so eilig hatte ich es :smile:
 

Benutzer35844  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Kondom beim Sex vergessen bzw keins dabei gehabt :grrr:
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Ich bin ein "eigentlich-hatten-sie-schon-aufgegeben"-Kind... :schuechte Na ja, nachdem es zwei Jahre lang nicht geklappt hat und meine Eltern schon alle möglichen Ärzte/Therapien usw... durchhatten, wurde ihnen gesagt, die Chancen, auf natürlichem Wege ein Kind zu zeugen, lägen bei unter 1%.

Tja - das war mir damals dann egal... :tongue: Die Ärzte waren leicht erstaunt, meinten aber: "Na ja, das war wohl doch ein Glücksfall, aber die Chancen, daß sie noch eins bekommen, sind wirklich minimal" --> knapp zwei Jahre nach mir war mein Bruder da... :zwinker: Danach hat meine Mutter dann doch lieber wieder die Pille genommen... :grin:

Sternschnuppe
 
1 Jahr(e) später

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Meine Mutter hat kurz vor mir Zwillinge verloren und eine Ausscharbung. Der Arzt hat ihr versprochen sie könne nun erstmal 2-3 Jahre nicht mehr schwanger werden weil sich alles rekonstruieren müsse und sie müsse nun sicherlich nicht verhüten.. Joa und nach 8 Wochen ca. war ich in der Röhre.
Hab mich mal als "anderen Verhütungsunfall" angekreuzt, da ich ja auch nicht geplant war, aber schon irgendwie gewünscht. (Denn die Zwillinge vor mir waren ja gewünscht!).
 
M

Benutzer

Gast
soweit ich weiß bin ich ein "berechnungsfehler-kind"...:ratlos:
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Ich bin der lebende Beweis, dass coitus interruptus keine sonderlich effektive Verhütungsmethode ist.

Tja, kleine Sünden bestraft der liebe Gott sofort. Große 9 Monate später.
 
P

Benutzer

Gast
ohh!

ich bin ein ons-, kondom- und seitensprungkind...

naja mein dad hat meine mum angeschleppt obwohl beide in einer beziehung waren, verhütet haben sie mit kondomen aus dem automaten vom diskoklo und geplant war es als ons.....
achja.. der fa hatte meiner mutter 3 monate vorher noch gesagt: sie können keine kinder bekommen.. :rolleyes:
 

Benutzer42056  (37)

Verbringt hier viel Zeit
@ Cherry: Also das ist fürmich jetzt die beste Geschichte von allen..



Nun Wunschkind war ich bei Gott keins ( Zitat meiner Mutter.. "Ähh zuerst nicht... ......aber später dann schon").......

Ehrlich gesagt bezweifle ich sogar dass die überhaupt verhütet haben. Zu besagtem Zeugungszeitpunkt war meine Mutter 16 und mein Vater 20....

Also eher ein "Was, beim ersten mal kann man auch schwanger werden" -Kind
 

Benutzer13521  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin glaube ich ein "Pille-nicht-genommen-aber-wird-bei-einem-Mal-schon-nix-passieren"-Kind. ^^
 

Benutzer69922 

Verbringt hier viel Zeit
bin ein upps warum ist den im blister noch ne pille drinn kind ungewollt kam dann noch zu früh und das auch noch per kaiser schitt und hopsgehn wollt ich auch noch,
wenn schon ungewollt dann richtig
 
P

Benutzer

Gast
bin ein upps warum ist den im blister noch ne pille drinn kind ungewollt kam dann noch zu früh und das auch noch per kaiser schitt und hopsgehn wollt ich auch noch,
wenn schon ungewollt dann richtig

stimmt.. ich hab auch hopsgehen wollen, hatte in loch im rücken... :schuechte
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Ich war absolut nicht geplant, aber Genaueres über die Umstände weiß ich nicht. :engel:
 

Benutzer48556  (33)

kurz vor Sperre
Bin ein Vergewaltigungskind ... also nicht geplant, und dazu von einem Unbekannten ... und anschließendes Kaiserschnittskind.

:cry:
 

Benutzer69922 

Verbringt hier viel Zeit
ach bei mir war das so weil ich irgendwie zu blöd war mich im bauch rum zudrehn hat die nabel schnur mir um den hals gewickelt und um den fuss zudem war meine lunge der meinung das sie ihre arbeit noch nicht auf nehmen möchte. tja hatte dann doch irgendwie gedacht ha ich bin ungewollt mach ich euch den rest eueres lebens auch noch zur hölle könnte euch so passen das ich jetzt schon wieder geh.............
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren