Spirale einlegen unter örtl. Betäubung?

Benutzer142218  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
halloo
ich überlege mir ja, die goldspirale legen zu lassen. da ich sehr schmerzempfindlich bin, habe ich grosse angst, die FA hat aber gesagt, sie macht das sowieso nur unter lokaler Betäubung. Dumme frage, tut die Spritze nicht auch schon sauweh?
und hat jemand Erfahrung mit spiraleneinlage unter lokaler Betäubung?
danke
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Ich hab nur Erfahrungen mit einlegen ohne Betäubung.
Aber ist ja vielleicht auch mal schön zu hören, dass es auch durchaus sein kann, dass man so gut wie gar nix merkt :smile:
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Nein, überhaupt gar nicht. Wie gesagt - ich habe kaum was gemerkt.
Hat ein bisschen gezuppelt und das wars.
 
K

Benutzer

Gast
Die Betäubung ist auch nicht sonderlich schmerzhaft. Ein kleiner Pieks (bzw. zwei), das war es.
 

Benutzer151734  (44)

Ist noch neu hier
Hallo! Ich habe bereits die zweite Spirale. Also angenehm war das einlegen beide Male sicherlich nicht. Aber ich fand es aushaltbar. Der Gedanke an eine Spritze in dem Bereich finde ich ehrlich gesagt wesentlich beunruhigender.
Allerdings gebe ich zu, dass ich noch keine örtliche Betäubung dort hatte. Da musst du meiner Meinung nach echt auf deinen Bauch hören. ....
Liebe Grüße
 
B

Benutzer

Gast
Ohne Betäubung & wegen Ferienwunsch auch nicht während der Regel (also mit wenig geöffnetem Muttermund), 1 Panadol - ich dachte, ich sterbe! Das war der heftigste Schmerz, den ich bisher in meinem Leben hatte, ich war kurz davor, mich zu übergeben (davor wusste ich nicht, wie es sich anfühlt, wenn man vor Schmerz k... muss). Wird es während der Regel eingesetzt, soll es laut Bericht zweier Bekannten nur etwas unangenehm sein, während sich die Spirale einnistet, gibt es periodenähnliche Schmerzen... Lokale Betäubung klingt gut, darauf bestehe ich nächstes Mal!
 

Benutzer142218  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
ok. danke schon mal. Die FA macht es anscheinend eh nur mit lokaler Betäubung, aber eben, hatte auch Spritzenpanik :-D
nun gut, ich kann ja dann berichten für alles dies interessiert..(?)
 
2 Woche(n) später

Benutzer98275 

Meistens hier zu finden
Bei mir wars ohne örtliche Betäubung und ohne ein kleines Ziehen hab ich nicht viel gemerkt. Das war auch superschnell gemacht.
 

Benutzer78181 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo, ich habe auch mittlerweile schon die zweite Spirale.

Ich hatte mich beim Einlegen beide Male für eine örtliche Betäubung entschieden.
Der Arzt hatte mir zwar die endgültige Wahl gelassen, aber irgendwie doch zur lokalen Betäubung geraten
auch weil ich damals gerade erst 17 war. Meine Mutter sagte damals auch, dass es mit Betäubung
"angenehmer" wäre.

Naja, was soll ich sagen die Spritzen (ich glaube es wurde dreimal gepiekst) in den Muttermund empfand ich schon als sehr schmerzhaft.

Aber das Schmerzempfinden ist ja bekanntlich bei allen verschieden.

Nadine.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren