Spielzeug aus deiner Kindheit

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Oh ich bin grad im 80er Fieber :grin:
Off-Topic:
meine Tochter hat gerade ein altes "Knuffelbunt Puzzle" von mir zwischen
.

Welches Spielzeug war denn zu eurer Kindheit "in"?

Ich hab hier so eine tolle Seite gefunden 80er-Spielzeug.de, da sind die Spielzeuge der 80er alle zu sehen.
Und ich hab sie sooooo geliebt, die Knuffelbunts, Regina Regenbogen, She-ra, Glimmerlinge usw. :herz:

Bekommt man die Knuffelbunts eigentlich noch irgendwo (ausser ebay)?
 
M

Benutzer

Gast
Mh, gute Frage. Vielen hatten Tamagotchis, Furby und Co. War aber nicht so meins :grin:

LEGO ist IMMER in und davon hatte ich auch alles :grin: Aber hey, oben auf der Seite ist Graf Duckula. Was habe ich ihn geliebt... Muss mir mal die Videos davon besorgen.
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ganz klar: Link wurde entfernt :grin:

Dicht gefolgt von M.A.S.K.

Auch immer gut waren die guten, alten Legos. :smile:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer84947 

Verbringt hier viel Zeit
Ich brauche so eine Seite für die DDR bitte, ich kann mich da allerdings an nichts herausragendes erinnern.
 
D

Benutzer

Gast
Na ja, es gab sicherlich in den 80ern mehr, als das PollyPocket was auf der Seite gezeigt wird.....

Was wir für Spielzeug hatten in den 60ern....das wollt ihr garnicht wissen.... :smile:

Na ja, durch meine Sammelleidenschaft habe ich auch Kontakt zu vielen Spielzeugsammlern in aller Welt -
beschäftige mich mit Spielzeugherstellern und der Geschichte....und das, was in oder ab den 80er/90er Jahren als "Spielzeug" in Mode kam, war reinweg eine Schande.
Plastik und Konsum über Alles - ToyRUs lässt grüßen. Wegwerfspielzeug. Mehr nicht. Montags war das Barbie Haus in, Dienstags etwas Anderes......

Sicher hat die Masse Spielzeug gehabt - viel Spielzeug aber wer hat, ausser zu seiner Puppe oder einen Bären noch wirklich "Bezug" zu (s)einem Spielzeug gehabt und das noch heute?

spielzeug-der-50-70er-jahre inc DDR
 
M

Benutzer

Gast
Oh, ich hab grad festgestellt, dass ich so eine Cupcake Doll hatte. Die hat total toll gerochen :herz:
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich bin ja in etwa in deinem Alter, aber Knuffelbunt sagt mir gar nix. :confused:

Ich hatte überwiegend Barbie. Damals waren das wenigstens noch richtige Schönheiten und nicht so abgespacte Figuren wie heute, die einen Hund dabei haben, der Häufchen machen kann. :eek: Ich war darüber ja total entsetzt!!!
Ich hatte eine Yacht, ich hatte ein verwandelbares Wohnmobil, ein Pferd, das zwinkern konnte usw. :grin:
Und ich bereue es heute total, dass ich mein ganzes Barbiezeug damals verkauft hab. :cry:

He-Man war auch in und hab ich mit meinem Bruder sehr oft gespielt und natürlich auch im TV geschaut (genau wie She-Ra :smile:).

Ansonsten haben wir auch ganz klassisch mit Autos auf einem Autoteppich gespielt.
 
S

Benutzer

Gast
und nicht so abgespacte Figuren wie heute, die einen Hund dabei haben, der Häufchen machen kann. :eek:

Unglaublich, das gibts ja wirklich?! :eek:
Barbies Hund "Tanner"

Also ich hab früher auch viel mit Barbie gespielt. Hatte sogar ein richtiges Haus mit 3 Etagen (war insg. ca. 1,20m groß). Meine Eltern haben das ganze Zeug sogar aufgehoben und meine Nichten lieben es :grin:

Ansonsten ging während meiner Kindheit auch langsam diese Anime- und Mangazeit los. SailorMoon war total in damals und auch Kickers hab ich immer geguckt :grin: :ashamed:

Lego fand ich auch super und hatte davon auch allmöglichen Kram.
Ansonsten so spezielle Ding wie zB ne Post mit tollen Briefmarken und unwahrscheinlich vielen Stempeln. Man musste Quittungen ausfüllen und Pakete bekleben usw. Das passende Outfit einer Postangestellten war natürlich auch dabei :grin:

Außerdem hab ich sehr gerne mit diesen kleinen Matchbox-Autos gespielt und hatte natürlich auch so einen Straßenteppich :zwinker:
 

Benutzer37188 

Meistens hier zu finden
Oooh, was für ein toller Thread! Ich LIEBE Spielzeug!! :herz:

Mein ganz klarer Favorit - Lego. Ich habe damit sogar Lebendfallen für Mäuse gebaut, die wirklich funktioniert haben. :grin: Selbst Jahre später, wenn mein kleiner Bruder welches zu Weihnachten bekam, hab ich noch ewig an Heilig Abend mit ihm unterm Baum gesessen und Lego gebaut.

Was ich auch liebte, war Polly Pocket. :ashamed: Damals gab es noch nicht diesen bekloppten Barbie-Verschnitt davon, sondern witzige Sachen wie Spielzeuggeschäfte, Pizzerien, Baumhäuser, Tiervillen.. Gott, hab ich das Zeug geliebt. :grin: Einiges habe ich sogar bei Ebay gekauft, der Nostalgie wegen. :ashamed:

Im Kindergartenalter waren bei mir die Power Rangers und die Turtles total in. :grin: Mein damaliger bester Freund hatte total viel von dem Kram und wir haben Stunden damit zubringen können. :herz:
Habe ich erwähnt, dass ich Spielzeug liebe?? :ashamed: Wenn ich viel Geld hätte, hätte ich garantiert ein großes Zimmer nur voll mit Lego, Playmobil, Polly Pocket und sonstwas. :grin:
 
S

Benutzer

Gast
Mir fällt noch "Mein kleines Pony" ein :ashamed:
Davon hatte ich auch einige, obwohl ich irgendwie das einzige Mädel in der Klasse war, die nicht pferdevernarrt war. Aber diese kleinen Ponys waren toll :grin:
 

Benutzer37188 

Meistens hier zu finden
Mir fällt noch "Mein kleines Pony" ein :ashamed:
Davon hatte ich auch einige, obwohl ich irgendwie das einzige Mädel in der Klasse war, die nicht pferdevernarrt war. Aber diese kleinen Ponys waren toll :grin:

Oh jaa! Wie konnte ich die nur vergessen? :grin: Davon hatte ich auch etlichle!
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Wenn ich viel Geld hätte, hätte ich garantiert ein großes Zimmer nur voll mit Lego, Playmobil, Polly Pocket und sonstwas. :grin:
Oh jaaaaaaaa, ich auch :herz:!

Ich brauche dringend Kinder, damit ich ihnen gaaanz viel Spielzeugs kaufen kann, mit dem ich dann spiele :ashamed: :grin:...




Ich hatte als Kind eigentlich nur Murmeln, Matchboxautos, Playmobil :smile:herz:smile:, ein bisschen Lego und Kuscheltiere. Dazu noch mein Kassettenrekorder mit Aufnahmefunktion und ich war glücklich :grin:.

Was "damals" so alles in war, hab ich ja schon in ankchen Thread (CCFly hat ihn glaub ich hier verlinkt) gepostet :zwinker:.
 
S

Benutzer

Gast
Oh ja.. mit Murmeln hab ich auch gerne gespielt :jaa:

Achso, und was damals eben auch total "in" war, war Sticker tauschen. Ich hatte zig Alben, die alle vollgeklebt waren... Sticker mit meinem Namen, Sticker mit Glitzer, Sticker mit 3D-Optik, Sticker mit Stoff, dicke Sticker, große Sticker, winzige Sticker... usw. usf. :grin:
Teilweise hab ich die Alben sogar heute noch, weil die Erinnerungen daran einfach toll sind :zwinker:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
In den frühen 70ern?

Hmm Lego und Eisenbahnen, ansonsten selbstgemachte Spiellandschaften, Puzzle, nachgemachte Barbies, Matchboxautos und ab Ende der Grundschule ein Chemiebaukasten.

Ansonsten war es total in mit Freundinnen zusammen zu häkeln oder zu stricken, da gab es regelrechte Häkeltreffen.

Ansonsten waren wir draussen, Radfahren und im Garten oder im Wald.

So ein direktes Trendspielzeug für die frühen 70er wüsste ich jetzt gar nicht.:confused: Vielleicht fing der Hype erst später an, mit der Medienvielfalt und gesteigerten Werbung.
Bei 3 öffentlich rechtlichen Programmen war der Horizont doch eher begrenzt, was Werbung anging.:grin:


Ahhh eben fällt mir noch was ein Ministeck, das habe ich gern gemacht und Malen nach Zahelne, kam da neu raus, genau wie Schmelzolanformen und anderes Kreativzeug.
 

Benutzer95143 

Meistens hier zu finden
Tamagotchi: hatte ich zwar nicht, aber eine Freundin.
PollyPocket: Mein Bruder besaß ein Auto davon.
Lego/Playmobil: Berge. Wird auch alles noch aufgehoben.
Kasettenrekorder mit Batterien: Obwohl er an Altersschwäche leidet, liegt er immer noch in meinem Schrank. :grin:
Barbies: Das einzig Gute, was ich an ihnen fand, war dass cih sie vor ein paar Jahren noch verkaufen konnte. Gespielt habe ich mit ihnen wenig. Dafür habe ich ihnen Klamotten genäht. :grin:
Mickey Maus/Asterix-Bücher/Hefte stapeln sich immer noch überall und zwischendurch kann man auch mal einen langen Blick reinwerfen.
Bionicles von meinen Brüdern flogen auch noch durch die Wohnung.
Stickeralben, waren toll. Besonders die Stickers mit Fell.
Als Fernsehsendungen fallen mir noch die Teletubbies ein. Furchtbar! Turtles und Gummiebärenbande haben meine Brüder geschaut. Bananas in Pyjamas, die Maus und die Sesamstraße waren toll.
Puzzles
Kuscheltiere!
Bücher, unmengen.
Videos zum Teil.
Stöcke aus dem Garten :grin: und die Erde aus der Ecke im Garten in der wir buddeln durften.
Töpferset
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren