Spielt sie mir etwas vor?!

Benutzer145090 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Leute,

ich habe ein kleines Problem:

Vor etwas längerer Zeit habe ich ein wirklich nettes Mädchen kennengelernt. Wir haben uns von Anfang an sehr gut verstanden, was ich auch echt super toll finde. ^^
Nach einiger Zeit hat sie mir dann gesagt, was ich ihr bedeute. Natürlich habe ich mich darüber gefreut, haben dann auch eig über alles geredet. Iwann kann kam dann von ihr der Vorschlag dass wir uns treffen sollten, damit sie mich richtig kennenlernen kann, natürlich war ich damit einverstanden.
Seit gestern hat sie mir dann mal so am Rand erwähnt, dass sie einen Freund hat (was ich bis dahin ja gar nicht wusste). Trotzdem schwärmt sie immer weiter von mir und wie toll sie mich findet, so mache ich das dann auch, da sie mir erzählt hat wie ihr Freund denn so sei. Auf der anderen Seite sagt sie mir dann immer wieder das sie einen Freund hat und das sie weder mir noch ihm wehtun möchte.

Jetzt meine Frage:

Ist das alles nur gespielt was sie zu mir sagt oder meint sie das wirklich ernst?
Was soll ich davon halten? Den Kontakt möchte ich jetzt nicht zu ihr abbrechen.
Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Wäre euch sehr dankbar.... weiß echt nicht mehr weiter!
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
(Also ich denke, dass ich wiedermal keine große Hilfe sein werde...)

Mir ging es mal so ähnlich wie ihr.. Ich war vergeben doch dann hatte ich jemanden kennengelernt, für den ich i.wie auch was empfand.. Er ist so süß gewesen und i.wie auch voll perfekt (für mich). Und dann hatte ich quasi die Wahl.. Zwischen meinem Freund (waren zu dem Zeitpunkt fast 1 Monat zsm) und dem, den ich gerade vor zwei Tagen (per Internet) kennenlernte.. Er war eigentlich voll mein Traum, das was ich mir immer gewünscht habe.. Also wollte ich für ihn meinen Freund verlassen.. Das hab ich dann doch nicht getan...

Ich könnte die Geschichte jz noch weiter führen, aber das wäre dann jz zu lang.. (wir wollen ja dem TS helfen und nicht meine Geschichte anhören ^^)
Letztendlich habe ich mich dann doch noch für ihn entschieden mit meinem damaligen Freund Schluss gemacht und war überglücklich, dass mein Traumboy so lange gewartet hatte...

Ist ihr Freund denn sehr anders als Du? Wenn ja, kannst du sie vlt mit den Sachen, die ihr an dir gefallen, ihr Freund aber nicht hat, beeindrucken? Denkst du, dass sie vlt was für dich empfinden könnte, oder dass du ihr Geschmack bist?
 

Benutzer145090 

Verbringt hier viel Zeit
So wie sie mir gesagt hat, kommt er nicht so ganz klar mit ihrem Charakter. Sie hat mir auch gesagt, dass sie nicht weiß ob er sie überhaupt noch liebt, oder sie ihn! ich hab ihr von vorne rein gesagt, dass sie es sich selbst überlegen soll, was für sie besser ist, denn sie sollte das ja eig am besten wissen! Weder will ich sie dazu zwingen mit ihm schluss zu machen noch will ich sie dazu überreden.
Wenn ich ehrlich bin weiß ich nicht ob ich in gewissen Sachen anders bin als er.

Trotzdem danke für deine schnelle Hilfe ^^
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Bitte schön ^^

Bei mir war es so, dass ich mir von vornherein nicht klar war, ob meine Gefühle echt oder Einbindung sind.. da 1. Fernbeziehung 2. Internetbekanntschaft Und 3. Er mich total überrumpelt hatte...
 
K

Benutzer

Gast
Ich würde mich an deiner Stelle zurückzuziehen und abwarten, wie sie sich entscheidet. Die aktuelle Situation ist nämlich weder dir, noch ihrem aktuellen Freund (der vermutlich absolut ahnungslos ist) gegenüber fair.

Sie sollte sich - ohne Druck oder Überredungskünste deinerseits - darüber klar werden, was sie möchte.
Will sie bei ihrem Freund bleiben? Dann sollte sie klare Grenzen in ihrem Verhalten dir gegenüber ziehen.
Will sie nicht mehr bei ihrem Freund bleiben? Dann sollte sie das Gespräch mit ihm suchen und sich trennen.

Du merkst vielleicht, dass es gar keine Option "sie will dich" gibt. Das ist Absicht. Meiner Meinung nach müssen erst die Verhältnisse in ihrer aktuellen Beziehung geklärt sein, ehe man überhaupt darüber nachdenken kann, ob aus euch etwas werden kann. Du, bzw. die Aussicht auf eine Beziehung mit dir, sind nämlich ein ganz schlechter Trennungsgrund.
 

Benutzer145090 

Verbringt hier viel Zeit
Mittlerweile hab ich ja selbst das gefühl, dass sie gar nicht weiß was sie eigentlich will!
Hab ihr gestern ja auch gesagt, dass ich mich nicht einmischen werde solange sie glücklich sei, darauf hin meinte sie:"naja, glücklich kann man das nicht nennen" da frage ich mich wieso sie dann noch bei ihm bleibt. Hat mir ja auch schon gesagt das sie etwas für mich empfindet nur weiß sie nicht was.
 

Benutzer145185  (20)

Benutzer gesperrt
Vlt hat sie einfach Angst, oder traut sich nicht Schluss zu machen
 
K

Benutzer

Gast
Ich würde mich an deiner Stelle zurückzuziehen und abwarten, wie sie sich entscheidet. Die aktuelle Situation ist nämlich weder dir, noch ihrem aktuellen Freund (der vermutlich absolut ahnungslos ist) gegenüber fair.

Das kann ich genauso übernehmen. An deiner Stelle, würde ich jetzt auf Distanz gehen, den Kontakt erst mal einfrieren bis sie mal weiß was sie von dir will.
 

Benutzer145090 

Verbringt hier viel Zeit
Vorhin hat sie mich gefragt, ob ich Eifersüchtig auf ihren Freund wäre, weil er sie hat und ich nicht (war nie so der Fan von Eifersucht). Darauf hin habe ich dann geantwortet, dass ich es definitv nicht sei. Sie hat mich dann gefragt ob ich nicht gerne mit ihr zusammen wäre, meine Antwort war das ich nix dagegen hätte aber solange sie einen freund hat und keine Klarheit verschafft sowohl ihm als auch mir werde ich nichts weiter unternehmen, vielleicht versteht sie das ja!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren