Spielt die Form des Penis eine große Rolle beim Sex?

Benutzer144387  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo PL-Community :grin:

ich habe mal eine Frage an, diejenigen, die regelmäßig Sex haben.

Spielt die alleinige Form des Penis auch eine Rolle in der Stimulation? Ich denke da vorallem an Schnurgerade vs. Bananenform. Würde mich mal aus der Neugier heraus interessieren, was ihr so für Erfahrungen damit gemacht habt.
 

Benutzer133315  (24)

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ja definitiv. Ein schnurgerader Penis geht halt immer auch schnurgerae rein und weider heraus.
Wobei gekrümmte auch eben noch evtl "die Wände" stimmulieren können.
 

Benutzer124088  (28)

Benutzer gesperrt
Würd sagen es kommt auf die Frau drauf an und wie sie unten beschaffen ist. Wenn sie sehr eng ist, könnte sie ein sehr krummer Penis wohlmöglich stören. Ansonsten füllt ja im normalfall auch ein gerader Penis eine Scheide voll aus, sodass auch die Wände stimuliert werden :zwinker:
 

Benutzer130859 

Verbringt hier viel Zeit
Wie G gidoso sagt:
Würd sagen es kommt auf die Frau drauf an und wie sie unten beschaffen ist. Wenn sie sehr eng ist, könnte sie ein sehr krummer Penis wohlmöglich stören. Ansonsten füllt ja im normalfall auch ein gerader Penis eine Scheide voll aus, sodass auch die Wände stimuliert werden :zwinker:
Ein schnurgerader Penis geht halt immer auch schnurgerae rein und weider heraus.
Schon mal was von "Einführwinkel" gehört? :zwinker:
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich habe da jetzt keine großen Vergleichsmöglichkeiten, weil ich bisher immer mit dem gleichen Penis gefickt habe. :confused:
 

Benutzer150401 

Benutzer gesperrt
Ich kenn eig nur gekrümmte! ;-) bissl mehr oda weniger halt! ;-)

hat wer einen ganz ganz geradn??
 
B

Benutzer

Gast
Ein ziemlich nerviger Penis hatte die Frechheit, eine breite Basis zu haben (autsch!) und oben zu fest zugespitzt zu sein (autsch-autsch!). Der hat mich irgendwie gepiekst und unten war dafür zu viel. Ich fand ihn schon nicht besonders formschön, wollte aber nicht diskriminieren... Der Typ war okay, in der Löffelchenstellung kam er dann auch nicht an den Muttermund dran und es war in Ordnung. War jetzt auch nichts, was sich nicht hätte arrangieren lassen können...

Btw hat er sonst eher viele Komplimente für sein breites Glied erhalten, ich möchte hier nicht gemein sein, sondern nur ein paar Kritikpunkte äussern.

Angenehm finde ich eine grosse Eichel, gab es bisher aber nur 1x ^^
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich kenne keine Extreme, daher kann ich das nicht beurteilen. Ganz gerade war wohl keiner, recht gerade wenige und der Rest vor allem mehr oder minder leicht gebogen - und das taugt mir auf alle Fälle. :jaa:
 

Benutzer144387  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Gut, die Frage war vielleicht etwas zuu allgemein gehalten. :ratlos:

Ich wollte einfach nur wissen, ob es für "sie" große Unterschiede beim Sex zwischen weniger gekrümmt und stark gekrümmt macht, da man ja eben annehmen könnte, dass ein Penis mit größerer Krümmung stärker die Scheidenwand stimulieren könnte. Vielleicht gibt es sogar eine bevorzugte Form aus ihrer Sicht? Aus der Sicht von "ihm" wäre es interessant, ob die Partnerin Probleme mit der Form des Penis hatte, vielleicht sogar, weil er sehr individuell beschaffen ist z.B. eher schmal, dafür aber mit großer Eichel.

Hoffe, dass das jetzt besser verständlich ist. :tongue:
 

Benutzer150401 

Benutzer gesperrt
[ie meinst das???


UOTE="gidoso, post: 12173966, member: 124088"]Ich, und bei meiner ex hätte es z.B. nicht anders sein können, ohne dass es ihr wehgetan hätte. Hatten so manchmal schon Probleme ihn reinzukriegen :zwinker:[/QUOTE]
Wg
 

Benutzer124088  (28)

Benutzer gesperrt
[ie meinst das???

Naja sie war sehr eng und ich könnte mir vorstellen ihr würde ein gekrümmter Penis weh tun. Das sagte Sie selber so. Und da ich eine große Eichel hab, wenn er richtig hart ist, war es auch trotz geradem Penis manchmal schwer ihn reinzubekommen.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich wollte einfach nur wissen, ob es für "sie" große Unterschiede beim Sex zwischen weniger gekrümmt und stark gekrümmt macht, da man ja eben annehmen könnte, dass ein Penis mit größerer Krümmung stärker die Scheidenwand stimulieren könnte.
Mein Ex hatte einen Schwanz, der einen starken 'Rechtsdrall' hatte, das hat mich lange nicht so stimuliert, wie der Schwanz meines jetzigen Partners - der ist gerade.
Das hat für mich also nichts mit der Krümmung zu tun.:smile:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer150422  (21)

Ist noch neu hier
wenn der penis gekrümmt ist stimuliert er nicht nur die "MITTE" sondern noch die wände und so
 

Benutzer124088  (28)

Benutzer gesperrt
Gerade durch die Krümung wird doch an der Innenseite der Krümung nicht stimuliert.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Ich muss ein wenig Schmunzeln, ein gerade Schwanz stimuliert also nur ins Leere?:grin: Ein Hoch auf die Dicke.:tongue:
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Eine leichte Krümmung kann von Vorteil sein, wenn sie in die richtige Richtung geht, ist für mich allerdings nicht ausschlaggebend. Bisher hatte ich allerdings keinen Kerl, der einen stark gekrümmten Penis hatte, die waren alle nur leicht gekrümmt.
Als viel wichtiger als die Krümmung und Länge empfinde ich den Umfang eines Penis. Am "schönsten" fand ich bisher einen eher durchschnittlich langen, sehr geraden und ziemlich dicken Penis.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren