SPIEGEL: "Wir steuern auf eine Masturbationsgesellschaft zu"

Benutzer10  (46)

im Ruhestand
Irgendwie hab ich diese Statements von Meister Knolle schon vor Jahren gehört.
Aber er hat recht - die Menschheit onaniert mehr als je zuvor... ob's an der Reizüberflutung liegt?!? Oder einfach an der Info dass mehr über Selbstbefriedigung gesprochen wird?!?

Was ich aber zunehmend auffällt:

Mehr Leute (gerade so ab 25 Jahren) haben Probleme mit/in einer Partnerschaft - verliebte Paare, welche sehr hamonieren findet man kaum noch... läuft alles so in Richtung "Zweckgemeinschaft".
 

Benutzer211 

Verbringt hier viel Zeit
sollte man sich doch drüber freuen...in zeiten von aids etc. isses ja wohl besser, wenn man seine lust selbst befriedgt als (wie es zu kolles zeiten "in" war) wild durch die gegend...naja, ihr wisst schon.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren